Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Travel-Bug-Hotel am Hauptbahnhof München

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

Benutzeravatar
catboot
Geocacher
Beiträge: 86
Registriert: Mi 29. Dez 2004, 22:38

Beitrag von catboot » Mi 24. Aug 2005, 13:58

alaric11 hat geschrieben:@catboot: Da hast Du ja meinen mühsam übersetzten Text gar nicht mehr gebraucht? *grin*
Nein, glücklicherweise habe ich Deinen Text nicht mehr benötigt. Dennoch vielen Dank fürs Übersetzen :D Wenn Du aber noch magst kannst Du mir ja bei der Übersetzung der Cachebeschreibung helfen *g*

Gruß,
Michae

Werbung:
Benutzeravatar
alaric11
Geocacher
Beiträge: 102
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 08:04
Kontaktdaten:

Englischer Text für den TB Hotel

Beitrag von alaric11 » Mi 24. Aug 2005, 15:14

Für ein nettes Dankeschön (und für die Community) tu ich doch gern was:

The coordinates are NOT the coordinates of the cache but of the entrance to Munich Main Station (Hauptbahnhof) closest to the cache.
The cache itself is directly within the Hauptbahnhof, located on the same level as the trains.

Do not be alarmed by the size of the cache. It is a micro cache. You can pick up or drop off TBs in the store directly beside it.

You can find the cache this way:
Go to the end of the rails at platform 24 (not the end of the platform but the actual end of the rails number 24). Face away from the rails so that the bumper at the rails end is behind you. If you look straight ahead, along the imaginary line of the continued rails you will see some stairs, leading up to a balustrade. Directly under these stairs, opposite of the bakery is a store in which Asterix&Obelix, Donald Duck, Mickey Mouse and friends live (Comic Store). The cache is hidden on the outside of the storefront.

The TBs can be picked up or dropped off inside the comic store between 10 a.m. and 8:15 p.m. monday through sunday (yes the store is also open on sundays). The Cache itself is available 24/7 but you can only swap TBs during opening hours.

Caution: extreme danger from muggles at the cache! Be careful when you get it. The cache is also within direct line of sight of the cashier in the comic store so you'll probably be watched by this guy. Nevermind that, he knows the cache is there. If you want to wait until he's gone you'll have to stay a while ;-)

Have fun swapping TBs!

Hint:
Have a look at the rollup screen across the entrance.

Alaric11
zumo 660 mit CN 2012.2, GPSmap 62st mit Recreational Map Europe, CN 2012.1 und OSM, eTrex Vista hCX mit Topo Deutschland v2 und OSM, Samsung Galaxy SII mit GeOrg, c:Geo

GdE-||-Striker
Geomaster
Beiträge: 514
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 13:05

Beitrag von GdE-||-Striker » Fr 26. Aug 2005, 23:10

Super, ich komm spätestens irgendwann nach Ende der Semesterferien mal vorbei (Im Moment hab ich ja keine Marke für die Fahrkarte). Ob ich nen TB mitbringe weis ich jetzt natürlich noch nicht.

Aber so rein Interessehalber noch die Frage an Logai: Wiso macht das nen Unterschied, ob ich nen Cache in nem Laden habe, der deshalb nicht 24/7 Erreichbar ist, oder ob ich den Cache in nem Park/Schlossgarten/etc. habe wo es auch nur zu bestimmten Zeiten Zugang gibt? Ist jetzt nicht als Kritik an den Aprovs gemeint! Nicht dass das jemand falsch versteht. Mich interessierts wirklich, ich muss auch zugeben, dass ich die Guidelines mehr überflogen als gelesen habe.

Und ich hoffe ihr habt auch Cafe im Shop :-)

Sascha

laogai
Geomaster
Beiträge: 854
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 13:57
Wohnort: Bärlin

Beitrag von laogai » Sa 27. Aug 2005, 00:28

GdE-||-Striker hat geschrieben:Aber so rein Interessehalber noch die Frage an Logai: Wiso macht das nen Unterschied, ob ich nen Cache in nem Laden habe, der deshalb nicht 24/7 Erreichbar ist, oder ob ich den Cache in nem Park/Schlossgarten/etc. habe wo es auch nur zu bestimmten Zeiten Zugang gibt? Ist jetzt nicht als Kritik an den Aprovs gemeint! Nicht dass das jemand falsch versteht. Mich interessierts wirklich, ich muss auch zugeben, dass ich die Guidelines mehr überflogen als gelesen habe.
Das Problem war weniger die zeitliche Erreichbarkeit, als vielmehr der (sicherlich unbeabsichtigte!) kommerzielle Gedanke dahinter. Z.B. nach dem Motto "Komme in meinen Laden (kauf ein paar Sachen hier!!!) und finde den Cache ".

Und Logai ist eher Laogai :wink:
Geo-Inquisitor
Bild
"Die Diskussion hatten wir glaub schon ... und es kam raus, dass am Ende immer ein Mensch sitzt der sich die Sache nochmals ankuckt"

laogai
Geomaster
Beiträge: 854
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 13:57
Wohnort: Bärlin

Beitrag von laogai » Sa 27. Aug 2005, 00:52

GdE-||-Striker hat geschrieben:...ich muss auch zugeben, dass ich die Guidelines mehr überflogen als gelesen habe...
Macht nichts, ich habe PISA auch nur überflogen!

Laogai (Überflieger)
Geo-Inquisitor
Bild
"Die Diskussion hatten wir glaub schon ... und es kam raus, dass am Ende immer ein Mensch sitzt der sich die Sache nochmals ankuckt"

HHL

Beitrag von HHL » Sa 27. Aug 2005, 01:11

Laogai hat geschrieben:… Und Logai ist eher Laogai :wink:
der etwas ältere lapsus linguae »laogay« war aber deutlich lustiger. wer loggt denn bei ai?
happy hunting – the old fashioned way (trads only)

GdE-||-Striker
Geomaster
Beiträge: 514
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 13:05

Beitrag von GdE-||-Striker » So 28. Aug 2005, 14:52

Sorry, ich kann nicht tippen. Habe auch nie behauptet das zu beherschen :-)

Sascha

Benutzeravatar
Supi
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Sa 4. Jun 2005, 00:31
Wohnort: 81245 München

Beitrag von Supi » Mo 29. Aug 2005, 18:28

Ich habe dem Cache heute einen Besuch abgestattet, einen TB getauscht und auch - allerdings völlig freiwillig! - einen Comic gekauft. Meines Erachtens ist die gefundene Lösung eine gute und ich könnte mir vorstellen, dass der Cache in kürzester Zeit einer der meistgelogsten Caches von Deutschland werden könnte. Dank an alle Beteiligten der Lösung.

Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Beitrag von Los Muertos » Mo 12. Sep 2005, 13:45

Supi hat geschrieben:Ich habe dem Cache heute einen Besuch abgestattet, einen TB getauscht. Meines Erachtens ist die gefundene Lösung eine gute und ich könnte mir vorstellen, dass der Cache in kürzester Zeit einer der meistgelogsten Caches von Deutschland werden könnte. Dank an alle Beteiligten der Lösung.

Ich kann mich dem nur anschließen.Hat riesigen Spaß gemacht, obwohl wir ohne ein Comic wieder gegangen sind. :lol:

Das TB Hotel können wir nur jedem empfehlen. Ist eine super Sache.
Danke hierfür.

Benutzeravatar
Mensa2
Geowizard
Beiträge: 1247
Registriert: Di 19. Jul 2005, 18:44
Wohnort: 80687 München

Beitrag von Mensa2 » Mo 12. Sep 2005, 20:50

Habe beim Loggen im Laden nach einem Stift gefragt... :D

war allerdings nur ein mitarbeiter der bemerkte was das doch eigentlich für ne verrückte sache ist. wie wahr, wie wahr!
und schon komisch wieviele leute sich vor dem laden immer die schuhe zubinden... :wink:
Bild

Antworten