Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Calling all Mission Commandos

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Calling all Mission Commandos

Beitrag von Bilbowolf »

Am Samstag den 28ten August sollen die Missions dieser Region angegangen werden:

GCGJ2X Mission Alpha
GCGXAA Mission Bravo
GCJE3Y Mission Echo
GCJDCQ Mission Foxtrot
GCJH6J Mission Golf
GCJG8K Mission Hotel
GCK095 Mission Kilo

Hiermit meinen Aufruf an alle Kommandoeinheiten sich zum Einsatz zu melden. Verfügungsraum wird noch mitgeteilt. Abrücken im Morgengrauen. Vermutliche Rückkehr ohne Verluste erst nach 24 Stunden.

Unbedingte Vorbereitung notwendig für Mission Golf, Mission Hotel, Mission Kilo!

Marc
Benutzeravatar
Marnem
Geomaster
Beiträge: 497
Registriert: Di 27. Jul 2004, 21:55
Wohnort: München Schwabing-West
Kontaktdaten:

Beitrag von Marnem »

Prinzipiell wäre ich bei einem solchen "Massencachen" dabei, aber wie soll das mit der Vorbereitung für Mission Kilo und Hotel laufen? Für Kilo nen Cache legen und registrieren lassen und dann am 28. nur noch eintragen? Und den Reception Clerk vorher finden, um die ID zu bekommen?
Missione Echo wäre als Nachtcache vermutlich die letzte Station, aber was tun gegen den Reifenstecher?
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Falls Ihr noch Feinddarstellung braucht meldet Euch :P :P

Hihi - aber was anderes:

Um das ganze in der räumlich sinnvollen Reihenfolge anzugehen und einen ungefähren Zeitplan aufzustellen:

Golf >> 1:00 h
Transport >> 0:30 h
Hotel >> 0:45 h
Transport >> 0:30 h
Alpha >> 1:00 h
Transport >> 0:10 h
Foxtrot >> 0:30 h
Transport >> 0:50 h
Kilo >> 0:15 h
Transport >> 0:50 h
Bravo >> 0:45 h
Transport >> 0:20 h
Echo >> 8:00 h

~ 15 h (kein Fehler, kein Verlaufen, kein Verfahren, keine Pause, keine Schwächlinge)

have phun
Bild
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Für Kilo nen Cache legen und registrieren lassen und dann am 28. nur noch eintragen?
Ja, halte ich für machbar :)
Und den Reception Clerk vorher finden, um die ID zu bekommen?
Sobald die Mannschaft steht sollte einer auserkohren werden, den Clerk zu entführen :twisted: (ca. 1-7 Tage vorher).

Missione Echo wäre als Nachtcache vermutlich die letzte Station, aber was tun gegen den Reifenstecher?
Ja, richtig! Daher dauer der ganzen Sache = 24h. Ich kenne die Location nicht ganz aber angeblich gibt es da im Dorf ein Lokal. Da sollten wir parken.
Benutzeravatar
die-piraten
Geomaster
Beiträge: 909
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 21:11

Beitrag von die-piraten »

Zu 50% bin ich dabei.
Ich hab dummerweise in dieser Woche Bereitschaft :evil: :evil: :evil: . Das heißt, wenn mich meine Firma ruft, muß ich pronto Bereitstehen. Ich versuche mal was zu tauschen. Das kann ich aber erst nächste Woche machen, da ich erst wieder ab dem 18.08. arbeite.

Sollte sich ein anderes Datum abzeichnen, hab ich auch nichts dagegen.

Ob ich dann eine große Hilfe bin, stellt sich dann allerdings noch raus...

Und noch was: Ich hasse Reifenstecher!
Bild

Ich brauch einen Uhrenbeweger!
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

... (ca. 1-3 Tage vorher)

In Haberskirch (etwas südlich der Startkoordinaten von ME) kann man parken.
Bild
Benutzeravatar
ingo_3
Geomaster
Beiträge: 630
Registriert: Fr 2. Jul 2004, 09:24
Wohnort: München-Nord

Beitrag von ingo_3 »

Boa Ehy

Was für´n Programm.

Mal ehrlich und ohne Schmarrn, da geht evtl die Hälfte.

Nix für ungut. :wink:

ingo_3
ingo_3
--------

Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

Oscar Wilde


Bild
Bild
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

ingo_3 hat geschrieben:Mal ehrlich und ohne Schmarrn, da geht evtl die Hälfte.
Ich muss mich Ingo teilweise anschliessen. Mission Echo könnt Ihr dabei gleich ausklammern. Das ist bei diesem Pensum garantiert nicht mehr drin.
Den Rest könnte man schaffen aber nur wenn man Philipps Tip beherzigt (kein Fehler, kein Verlaufen, kein Verfahren, keine Pause, keine Schwächlinge).
Aber dann werdet Ihr wahrscheinlich tot ins Bett fallen.

Die Idee hat zwar einen sehr masochistischen Charakter, ist aber irgendwie genial.
Bild
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf »

Wenn man einmal loslegt heisst das nicht, dass man an irgendeiner Stelle nicht abrechen kann... Primärziel ist aber auch noch genug Zeit und Kraft zu haben Echo anzugehen.

Es heisst halt eben "Freizeit für die Harten" :twisted:
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

teamguzbach.org hat geschrieben:Falls Ihr noch Feinddarstellung braucht meldet Euch :P :P
Ui, da bin ich mit dabei. :P
Bild
Antworten