Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

10 Jahre Munich Germany - Event

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Re: 10 Jahre Munich Germany - Event

Beitrag von Windi »

Folgende Planung habe ich jetzt ins Auge gefasst:
Samstag 01.05.2010 ab 10 Uhr, Grillen am Feldmochinger See

Dann können am 02.05. die FFBler am Germeringer See feiern. Da kommt sicherlich auch ein ganzer Schwung von den Münchnern.
Bild
sonnilein
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 14:19

Ob wir uns da noch sehen lassen können?

Beitrag von sonnilein »

Hi allerseits,
wir würden auch gern mal auf so ein Event Teil, aber die im Raum FFB waren soweit ich mitbekommen habe sofort überfüllt, deshalb fänd ich gleicher Tag wie MUC gut.
Aber habt ihr heute in der SZ gelesen, dass die Jäger und Waldbauern zum Zerstören von Caches aufrufen? Zumindest "in den Wäldern bei Holzhausen", das gehört zu Alling. Dürfte der gleiche Jäger sein wie Germeringer See, glaub ich. Wenn da ne nächtliche Meute loszieht machen wir uns sicher keine Freunde. Habe dem Pressefuzzi zwar geschrieben, aber wer weiß... Grüße von der Anfängerin...
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Re: Ob wir uns da noch sehen lassen können?

Beitrag von Windi »

sonnilein hat geschrieben: Aber habt ihr heute in der SZ gelesen, dass die Jäger und Waldbauern zum Zerstören von Caches aufrufen? Zumindest "in den Wäldern bei Holzhausen", das gehört zu Alling. Dürfte der gleiche Jäger sein wie Germeringer See, glaub ich. Wenn da ne nächtliche Meute loszieht machen wir uns sicher keine Freunde. Habe dem Pressefuzzi zwar geschrieben, aber wer weiß... Grüße von der Anfängerin...
Den Artikel hab ich auch gelesen. Ich werde den nachher noch über die Münchner Newsgroup verteilen.
Wenn die Jäger offiziell dazu aufrufen die Caches zu zerstören hat das für mich den gleichen Charakter wie wenn irgendeine "Organisation" dazu aufruft Jägerstände umzusägen.
Bild
vossibaer
Geomaster
Beiträge: 525
Registriert: So 15. Jul 2007, 13:16
Wohnort: München

Re: 10 Jahre Munich Germany - Event

Beitrag von vossibaer »

Sehr gut, sein Appell an die "Kollegen" ist rechtlich ein eindeutiger Aufruf zur Sachbeschädigung. Da wird er sich aber viel Freude einfangen.
Bild
sonnilein
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 14:19

Re: Ob wir uns da noch sehen lassen können?

Beitrag von sonnilein »

Gibt es da irgendein standardisiertes Vorgehen gegen solche Menschen oder gibt es von der Caching community irgendwas schriftliches was man verteilen könnte? Ein paar Jäger im Raum Alling wüsste ich, da könnte man was einschmeißen... Damit wieder Friede herrscht...
quaxerl
Geocacher
Beiträge: 218
Registriert: Di 24. Apr 2007, 20:31

Re: 10 Jahre Munich Germany - Event

Beitrag von quaxerl »

schade Windi.... einige Leute stimmen für die Isar! An der Isar ist genügen Platz und mit einigen kleinen Feiern kann die Feier auch groß genug werden :o) vorallem ist die Isar sehr zentral
Bild
vossibaer
Geomaster
Beiträge: 525
Registriert: So 15. Jul 2007, 13:16
Wohnort: München

Re: 10 Jahre Munich Germany - Event

Beitrag von vossibaer »

1. Man muss sich erst mal den Text durchlesen, was da wirklich drin steht. Davon hängt es ab, ob und was überhaupt möglich ist.

2. Leider gibt es unter den Jäger auch viele Dickschädel, die sich immer noch einbilden, dass der Wald ausschliesslich und zu jeder Tag- und Nachtzeit ihr Privateigentum ist. Auch wenn sie ihn für zugegeben viel Geld gepachtet haben und auch zugegeben mit viel Arbeit und Finanzmitteln am Laufen halten müssen. Allerdings gibt es da auch diverse Paragrafen zum Thema "Recht auf ungehindertes Betreten des Waldes" und ähnliches, die ihnen gewisse Bremsen auferlegen. Ein Hindernis für uns ist in manchen Teilen das Waldgesetz und Teile des Naturschutzgesetzes.

Sinnvoll wäre es, den Konflikt erst mal ganz flach zu halten, keine Racheaktionen an jagdlichen Einrichtungen vorzunehmen (sonst sind wir auf der gleichen rechtlichen Stufe bei schlechterer sozialer Reputation) und auf eine Koexistenz zu zu gehen. Dazu gehört aber auch das Beachten von Betretungs- und Befahrungsverboten sowie die Beachtung von Jagdzeiten und Schon- und Ruhezeiten. Die Tage um Vollmond sind halt ziemlich ungünstig, da da doch ganz gerne gejagt wird. Und ein Cacher kann da ganz schnell zur armen Sau werden...

Mal so am Rande: Auch Verteter der Jagdverbände wären potenzielle Teilnehmer für einen "Runden Tisch". Da könnten wahrscheinlich auch viele Vorurteile auf beiden Seiten abgebaut werden.
Bild
HansaRostock
Geocacher
Beiträge: 293
Registriert: Do 22. Jan 2009, 23:29
Wohnort: München-FaGa
Kontaktdaten:

Re: 10 Jahre Munich Germany - Event

Beitrag von HansaRostock »

nix - Hansa will 2 Symbole = 2 Tage : ) : ) : )

wir kriegen das schon hin, ansonsten gibs halt event-hopping


@ jäger: dosen einsammeln bedeutet, dass ich seine hochstände einsammel...
Bild
sonnilein
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 14:19

Jäger

Beitrag von sonnilein »

Kurzer Stand der Dinge: Pressefluffi schiebt den Text auf Bürgermeister, der hat wohl grad Urlaub. Aber ein paar Emails wird er schon lesen... Für Interessierte: roeder@alling.de...
Benutzeravatar
Isar-12
Geocacher
Beiträge: 192
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 09:16
Wohnort: München

Re: 10 Jahre Munich Germany - Event

Beitrag von Isar-12 »

Windi hat geschrieben:Folgende Planung habe ich jetzt ins Auge gefasst:
Samstag 01.05.2010 ab 10 Uhr, Grillen am Feldmochinger See

Dann können am 02.05. die FFBler am Germeringer See feiern. Da kommt sicherlich auch ein ganzer Schwung von den Münchnern.
Hallo Windi,
super da müssen wir ja nur um die Ecke. :D

Wenn Du Hilfe für die Vorbereitung benötigst, dann sag Bescheid.

Gruß Roland
Antworten