Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vorplanung für GC: The EarthPlug

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

RaF
Geocacher
Beiträge: 119
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 00:50
Wohnort: Weyarn

Re: Vorplanung für GC: The EarthPlug

Beitrag von RaF » Mo 7. Jun 2010, 12:38

Duglum hat geschrieben:
RaF hat geschrieben:bitte nehmt den Hinweis bzgl. des Wasserstands echt ernst...wir sind damals beim Verlegen ja öfters durch und haben einmal auch wegen der zu starken Strömung bei hohem Wasserstand abbrechen müssen.
Najaaa. Als wir den Cache angegangen sind war der Pegelstand in etwa bei 80-85cm, also dem im Listing angegebenen Maximum. 20-30cm mehr wären allerdings kein Problem gewesen. Extrem hilfreich bei solchen Flussdurchquerungen sind lange, kräftige Wanderstöcke (Marke Besenstiel) mit denen man sich abstützen kann.
Ein Pegel von über 2m ist dann aber vmtl. wirklich nicht so gesund. :D
War am Wochenende mal unten...und ich würd da def. nicht reinwollen (auch nicht reinfallen)...ist aktuell ein weiß-schlammiges rasendes Etwas. Aber schön und eindrucksvoll trotzdem ;).
Duglum hat geschrieben:
RaF hat geschrieben:Bin mir auch sicher, daß sich die Gegend seit der letzten Truppe schon wieder sehr gewandelt hat (und wahrscheinlich aktuell einem sumpfigen Dschungel gleicht ;) ).
Bei den Stationen und Wegen in Flußnähe bzw. auf Flußniveau war es das letzte mal schon ein ziemlicher Sumpf. Derzeit dürfte es ein einziger Haufen Pampe sein. :D
Sumpfig war's dafür viel besser als erwartet...das kenn ich auch viel schlimmer als der aktuelle Stand. Dafür waren manche Wegteile inzwischen extrem zugewachsen und einzelne Abschnitte die zu nah am Wasser liegen sind Teil des Flußes bzw. an ein paar Stellen komplett weggeschwemmt worden. Also das mit "auf Wegen" stimmt aktuell nur etwas eingeschränkter ;). Aber ich fand den aktuellen Zustand trotzdem sehr schön, da alles recht wild und ursprünglich wirkt.


P.S.: am 19. ist Eure Chance den Cache ohne Ownereinmischung zu machen *g* - bin da nämlich auch in Ulm auf dem Event.
RaF is known as RaF MUC on GC and OC

Werbung:
macrojames
Geocacher
Beiträge: 171
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 16:10
Ingress: Enlightened
Wohnort: 83607 Holzkirchen
Kontaktdaten:

Re: Vorplanung für GC: The EarthPlug

Beitrag von macrojames » Mo 7. Jun 2010, 20:27

Achja, Ulm hatte ich ganz vergessen, ich bin zwar nicht angemeldet, aber da hatte ich eventuell etwas anderes geplant ;)

Die Mangfall hab ich mir am Samstag von hoch oben angeschaut und sie sah beeindruckend aus, für ein kleines Flüßchen!
Fundzahl<100-Cache-Leger

Benutzeravatar
Kellerkind123
Geocacher
Beiträge: 107
Registriert: So 3. Mai 2009, 16:39

Re: Vorplanung für GC: The EarthPlug

Beitrag von Kellerkind123 » Di 8. Jun 2010, 20:32

Ich hätte auch Lust diese Dose anzugehen. Wenn sich an einem Wochenende nach Ulm was z'sammgeht, dann wär ich gern dabei.

KK

Antworten