Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nochmals Schwabylon

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

sevenply
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Mo 21. Dez 2009, 22:05

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von sevenply » Mo 21. Dez 2009, 22:28

Es ist ein bißchen gespenstisch: Seit 35 Jahren gammelt das Schwabylon-Schwimmbad vor sich hin, kaum dass alle paar Wochen vielleicht zufällig mal der Hausmeister durch die verlassenen Garderoben-, Saunen- und Schwimmbadräume spaziert. Soweit ich das sehe, sind das hier die ersten Fotos aus dem Schwabylon-Inneren seit 1975... *grins*
Dateianhänge
Paintings Pyramide [800x600].jpg
Der Schwimmer-Bereich: Bemalte Beckenwände im 70er-Stil, links oben die Abluftrohre, darüber die auch von außen sichtbare Glaspyramide
Paintings Pyramide [800x600].jpg (299.98 KiB) 3057 mal betrachtet
BeckenEinstieg [800x600].jpg
Der Einstieg ins Schwimmbecken. Rechts die Kinderrutsche, in der Mitte hinten das Schwimmbadkiosk
BeckenEinstieg [800x600].jpg (89.49 KiB) 3059 mal betrachtet
Garderoben aussen [800x600].jpg
Der Zugang zu den Umkleideräumen
Garderoben aussen [800x600].jpg (91.73 KiB) 3051 mal betrachtet
Zuletzt geändert von sevenply am Mo 21. Dez 2009, 23:05, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
sevenply
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Mo 21. Dez 2009, 22:05

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von sevenply » Mo 21. Dez 2009, 22:38

noch drei Fotos...
Dateianhänge
Treppe [800x600].jpg
Hier gehts hoch ins Schwabylon. Man müsste einfach hochgehen, schon wäre man drin. Die Schwelle zwischen Vergangenheit unten und Gegenwart oben ist seit exakt 30 Jahren eine dünne Betonplatte über der Treppe.
Treppe [800x600].jpg (288.05 KiB) 3052 mal betrachtet
Wegweiser [800x600].jpg
Wegweiser vom Schwabylon aus
Wegweiser [800x600].jpg (170.08 KiB) 3051 mal betrachtet
Klo [800x600].jpg
Die Toiletten in den Umkleiden. Seltsamerweise hab ich keine Hinweise entdeckt, die darauf schließen lassen, dass es jemals Kabinen für die Klos gab... (weil ich kein extremes Weitwinkel hab, ist das Bild aus zwei Einzelbildern zusammengesetzt, weshalb die Perspektive nicht stimmt. Der Raum ist schon ganz normal viereckig)
Klo [800x600].jpg (113.56 KiB) 3051 mal betrachtet
Zuletzt geändert von sevenply am Di 22. Dez 2009, 00:04, insgesamt 1-mal geändert.

sevenply
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Mo 21. Dez 2009, 22:05

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von sevenply » Di 22. Dez 2009, 00:02

und die letzten drei...
Dateianhänge
Becken tief [640x480].jpg
Schwimmbad, tieferer Bereich unter der Glaskuppel
Becken tief [640x480].jpg (140.49 KiB) 3046 mal betrachtet
Garderoben innen [640x480].jpg
Umkleidebereich von innen. Hinten mit Stylingraum (Spiegel, Waschbecken, Steckdose rechts hinten)
Garderoben innen [640x480].jpg (54.82 KiB) 3054 mal betrachtet
Saunen [640x480].jpg
Der Saunabereich. Nur an den Tauchbädern im Boden zu erkennen (nicht auf dem Bild), weil die Holz-Aufbauten fehlen.
Saunen [640x480].jpg (75.76 KiB) 3051 mal betrachtet

cernst
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: So 28. Feb 2010, 17:40

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von cernst » Mo 1. Mär 2010, 00:12

Hier ist es zwar schon seit einigen Monaten ruhig geworden, aber aus aktuellem Anlass frage ich nochmals in die Runde.

Ich möchte in meinem Blog einen Artikel zum Schwabylon veröffentlichen. Dazu habe ich auch letzte Woche aktuelle Fotos vor Ort gemacht. Mir fehlen jedoch Fotos von damals, welche ich auch in meinem Blog veröffentlichen kann.
Ausserdem bin ich für Berichte von Zeitzeugen dankbar.

Hoffe Ihr könnt mir weiter helfen. :hilfe:

Viele Grüße,
Chris

Aggi85
Geocacher
Beiträge: 105
Registriert: Do 18. Jun 2009, 13:45

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von Aggi85 » Mo 1. Mär 2010, 14:40

@sevenply: Die Fotos sind von dir? Hab das Ganze gerade eben erst mitbekommen ^^
So findet man des Ganze noch vor? Würd mir das Ganze doch gerne einmal näher anschauen ^^

sevenply
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Mo 21. Dez 2009, 22:05

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von sevenply » Mo 1. Mär 2010, 17:03

@Aggi85
anschauen? Ich würd da gerne mal Partys drin feiern... was für eine coole Location!!
Zugang gibt's keinen - das Schwabylon wird auch 100% totgeschwiegen. Ich denke, keine 10 der 500 Mieter in dem Haus kennen überhaupt den Namen Schwabylon. Nur in nicht zugänglichen Räumen ist das präsent, an vielen Türen zu Technikräumen steht zB. "Kommission Schnitzenbäumer"; auch die Zulieferungsrampe für die Schwabylon-Geschäfte ist wohl Original, da ganz in Rot-Orange. Reparieren Autos jetzt dort - nix spektakuläres. Draußen hängt an der Zufahrt noch ein Schild: "Heizkraftwerk Schwabylon". Bis vor kurzem wars in Betrieb; letztes Jahr oder so wurde auf Stadtwerke umgestellt.

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von Windi » Mo 1. Mär 2010, 17:15

sevenply hat geschrieben:Zugang gibt's keinen
Wie bist Du dann reingekommen.
Ich hätte da auch Interesse an einer Besichtigung.
Kommt man da irgendwie mit einem EW-Schlüssel rein?
Bild

sevenply
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Mo 21. Dez 2009, 22:05

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von sevenply » Mo 1. Mär 2010, 17:46

Ein Freund und seine Mom wohnen dort. Im Haus wurde umgebaut, Bauarbeiter haben die Durchgangstür offengelassen. War eh super neugierig, was sich dahinter verbirgt - hab vorletztes Jahr auf nem Plattencover das Wohnhaus wiedererkannt, mit diesem Schwabylon vorndran. Ich war total überrascht, hab sofort die Cam geholt, Rest ist bekannt. Haben uns nachher drüber unterhalten: Von dem Schwimmbad ist im Haus nichts bekannt, aber man wundert sich, warum es zu den Wohnungen keine Keller gibt. Schlüssel Fehlanzeige.

gollmario
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Di 2. Mär 2010, 16:11

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von gollmario » Di 2. Mär 2010, 16:20

Hi, Anhänger des Schwabylons,

ein Spezel hat mir heut erzählt, daß zur Eröffnung des Schwabylons ein Promi-Eishockeyspiel stattgefunden hat. Erinnerung nicht mehr ganz so frisch, aber der Gunter Sachs hat auf jeden Fall auf den Puck eingedroschen.

Gruß
Alex

monopteros
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 21:43

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von monopteros » Mo 15. Mär 2010, 22:00

Hallo Schwabylonier!

ich hab das ganze hier schon seit ein paar Wochen verfolgt, ich bin selber sehr interessiert warum diesen Schwimmbad gebaut wurde und heute leer steht. Ich habe mich auf die Suche gemacht, und es scehint so als wäre die damals noch nicht Schicki Micki Stadt München noch nicht reif dafür gewesen. Ich habe mir die Fotos oft angesehen und habe dann beschlossen auf die Suche zu gehen, bis ich irgendwann einen versteckten Eingang gefunden habe.......

Heute ist es mehr und mehr ein Abstellraum für den Hausmeister, neue Küchengeräte, Lampen und altes Gerümpel steht da rum.

Hat mal jemand Lust das ganze in Echt zu sehen?


Gruß

monopteros

Antworten