Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Nochmals Schwabylon

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

vossibaer
Geomaster
Beiträge: 525
Registriert: So 15. Jul 2007, 13:16
Wohnort: München

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von vossibaer » Di 16. Mär 2010, 03:14

ja, warum nicht?
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von Windi » Di 16. Mär 2010, 08:27

monopteros hat geschrieben:Hat mal jemand Lust das ganze in Echt zu sehen?
Auf alle Fälle.
Bild

Grampa65
Geowizard
Beiträge: 1068
Registriert: Sa 21. Aug 2004, 16:51
Wohnort: Augsburg City

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von Grampa65 » Di 16. Mär 2010, 10:55

Windi hat geschrieben:
monopteros hat geschrieben:Hat mal jemand Lust das ganze in Echt zu sehen?
Auf alle Fälle.
Meld!
Bild

Benutzeravatar
quirinh
Geocacher
Beiträge: 42
Registriert: Di 13. Mai 2008, 13:34
Wohnort: ʎq-ǝp

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von quirinh » Di 16. Mär 2010, 11:20

würd mich auch interessieren :)

Aggi85
Geocacher
Beiträge: 105
Registriert: Do 18. Jun 2009, 13:45

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von Aggi85 » Di 16. Mär 2010, 14:45

auch möchte ...

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von Windi » Di 16. Mär 2010, 15:10

Da könnte man ja ein Event draus machen.
Bild

Osterjour
Geocacher
Beiträge: 71
Registriert: Mo 10. Mär 2008, 10:10
Wohnort: Nähe München

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von Osterjour » Di 16. Mär 2010, 16:11

Wäre ich auf jeden Fall auch dabei!
Bild

monopteros
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 21:43

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von monopteros » Mi 17. Mär 2010, 15:01

Hallo Schwabylonier!

Es gibt schlechte Nachrichten, die alte Zugangstür wurde durch eine neue ersetzt, und sie ist abgeschlossen!
Ich habe mir das schon gedacht das es irgendwann dazu kommt. Bei den letzten beiden malen als ich da unten "stöbern" war, war jedesmal ziemlich viel Müll und ähnliches rumgelegen. als hätte da jemand ne Party abgehalten. Nachdem da dem Hausmeister seine Sachen drin sind und der wohl Angst hatte es könne ja mal was weg kommen, hat man sich wohl entschlossen die Zuganstüre zu ersetzten. Schade....

Es gibt aber die Möglichkeit das alles von außen etwas zu betrachten. Auf dne Fotos auf Seite 1 ist doch die Fensterfront zu erkennen, von dort hat man einen kleinen Einblick in das Schwimmbad. Ihr erreicht diese Fenstereite wenn ihr vor dem HollydayInn steht, dann in stadteinwärtiger Richtung um das Hotel herumgeht. Ihr seid dann zwischen der neuen Strassenbahnlinie und dem Hotel. Der rote Flachbau den ihr dann sehen könnt, ist noch aus der Zeit der DBV Winterthur, die heutige AXA. In einem Teil dieses Gebäudes ist die Bezirksinspektion des Kreisverwaltungsreverates untergebracht, im Untergeschoss eine Kickboxschule. Der restliche Teil steh leer. So wie gesagt ums Hotel herum und dann zwischen dem Flachbau und Strassenbah am Zaun entlang bis zum Ende, dann könnt ihr die Fensterfront sehen, ist etwas Versteckt. Wenn man da einschaut sieht man links den angedachten Kiosk, und geradeaus das Becken mit der Glaskuppel obendrauf. Durch diese Kuppel sieht man heute nix mehr, da hat jemand ein Gerüst aufgebaut und es mit einem Stoff/ Plane verhangen.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen, falls es was neues geben sollte, melde ich mich wieder.

schöne Grüße

monopteros

Benutzeravatar
Inder
Geowizard
Beiträge: 2472
Registriert: Di 27. Feb 2007, 17:31

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von Inder » Mi 17. Mär 2010, 20:56

Hätte ich das mal vorher gelesen.
Wir sind heute einige Zeit mit Fotoapparat bewaffnet durch das Gebäude geirrt und haben den Zugang gesucht. Die Türe mit der überstrichenen Aufschrift "Shopping-Center, Schwimmbad, Sauna" oder so ähnlich haben wir gefunden. Dann ging es leider nicht mehr weiter. Auch alle anderen Versuche, hineinzukommen endeten irgendwo an verschlossenen Türen.
Schade
Logbuch erstellt mit Geolog.
Bekennender DNF-Logger

Basti
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Do 1. Apr 2010, 16:40

Re: Nochmals Schwabylon

Beitrag von Basti » Do 1. Apr 2010, 16:45

Ich könnte heulen das ich diesen Thread 14 Tage zu spät gefunden habe. Seit Jahren würde ich gerne Aufnahmen im noch erhaltenen Teil des Schwabylons machen...
Wenn sich da irgendwie jemals wieder die Möglichkeit ergibt...ich wäre so gerne mal mit der Kamera dort untewegs :hilfe:

Bild

Bild

Bild

Bild

Antworten