Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Seismische Untersuchungen in München Süd bis West

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

vossibaer
Geomaster
Beiträge: 522
Registriert: So 15. Jul 2007, 13:16
Wohnort: München

Seismische Untersuchungen in München Süd bis West

Beitrag von vossibaer » So 8. Nov 2015, 23:52

In verschiedenen Bereichen Münchens werden in nächster Zeit orange Kabel auf den verücktesten Wegen verlegt sein. Darüber steht in der Abendzeitung vom 09.11.15 Näheres.
Seismik2.jpg
Seismik2.jpg (662.19 KiB) 1045 mal betrachtet
Dateianhänge
Seismik2_1.jpg
Seismik2_1.jpg (784.34 KiB) 1045 mal betrachtet
Seismik2_2.jpg
Seismik2_2.jpg (664.68 KiB) 1045 mal betrachtet
Bild

Werbung:
vossibaer
Geomaster
Beiträge: 522
Registriert: So 15. Jul 2007, 13:16
Wohnort: München

Re: Seismische Untersuchungen in München Süd bis West

Beitrag von vossibaer » Mo 9. Nov 2015, 00:04

Die Forensoftware mag anscheinend keine grossen Bilder. Besser zu lesen ist es hier: https://d1u1p2xjjiahg3.cloudfront.net/a ... 4d400d.jpg
Bild

Benutzeravatar
pl1lkm
Geowizard
Beiträge: 1684
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 10:50
Wohnort: 81825 München
Kontaktdaten:

Re: Seismische Untersuchungen in München Süd bis West

Beitrag von pl1lkm » Do 12. Nov 2015, 21:41

Hallo,

nicht nur auf verrücktesten Wegen sondern Querfeldein und mitten durch den Wald. Der ganze Münchner Osten ist schon verkabelt.

Gruß Robert

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22825
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Seismische Untersuchungen in München Süd bis West

Beitrag von radioscout » Do 12. Nov 2015, 22:05

Gibt es keine Probleme mit Metalldieben? Oder sind das Glasfaserkabel bzw. Kabel mit sehr wenig Kupfer und sehr viel Kunststoff?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Georg_89
Geocacher
Beiträge: 137
Registriert: So 23. Sep 2012, 11:20
Wohnort: BW Rhein Neckar Kreis

Re: Seismische Untersuchungen in München Süd bis West

Beitrag von Georg_89 » Do 12. Nov 2015, 22:19

Viel Spaß wenn der Truck vor euer Haustür lang fährt und Messungen macht. Gibt ein kleines Erdbeben.
Ich habe es schon live erlebt. Bei uns in der Region wurde nach Öl gesucht.

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5891
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Seismische Untersuchungen in München Süd bis West

Beitrag von hcy » Fr 13. Nov 2015, 14:38

Zahlen die dann auch Schäden an Gebäuden die sie verursacht haben?
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
skybeamer
Geomaster
Beiträge: 777
Registriert: Do 3. Mär 2011, 12:01
Wohnort: Westerwald

Re: Seismische Untersuchungen in München Süd bis West

Beitrag von skybeamer » Fr 13. Nov 2015, 15:13

hcy hat geschrieben:Zahlen die dann auch Schäden an Gebäuden die sie verursacht haben?
Wird im Idealfall nicht nötig sein, denn:
Begleitende Erschütterungsmessungen an benachbarten Häusern nach DIN 4150 stellen jedoch sicher, dass nicht zu stark vibriert wird und Gebäude nicht beschädigt werden.
Quelle

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5891
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Seismische Untersuchungen in München Süd bis West

Beitrag von hcy » Fr 13. Nov 2015, 15:23

Das macht es ja noch schlimmer. Wenn dann doch was kaputt ist heißt es ja "von und kann's nicht kommen, wir arbeiten nach DIN 4150 und da kann gar nichts passieren".
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
SoASach
Geomaster
Beiträge: 312
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 19:36

Re: Seismische Untersuchungen in München Süd bis West

Beitrag von SoASach » Fr 13. Nov 2015, 15:42

Is ja nicht das erste Mal, haben se letztes Jahr auch schon im Westen Münchens gemacht. Da passierte auch nix...
Raufzieher - runter kommen sie alle von allein

Benutzeravatar
pl1lkm
Geowizard
Beiträge: 1684
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 10:50
Wohnort: 81825 München
Kontaktdaten:

Re: Seismische Untersuchungen in München Süd bis West

Beitrag von pl1lkm » Fr 13. Nov 2015, 22:57

Hallo,

Kabelklau da habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Glasfaser kann es kaum sein den so wie die es an Ampelmasten rumwickeln uns straffen würde jede Ader brechen.
20151106_9999_21.jpg
20151106_9999_21.jpg (630.23 KiB) 795 mal betrachtet
So sieht eine Verteilungsstation oder Verstärker oder Sensor oder was auch immer aus. Liegt mitten im Wald.

Gruß Robert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder