Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Koordinaten umrechnen?

Geocaching-Programme für Windows.

Moderator: Christian und die Wutze

Benutzeravatar
Holgy57
Geocacher
Beiträge: 198
Registriert: Mo 22. Nov 2004, 16:07
Wohnort: Niendorf Ostsee
Kontaktdaten:

Beitrag von Holgy57 »

Danke für die Superschnelle Antwort.

So habe ich es auch verstanden.
Manchmal fehlt der letzte kick, damit bin ich dann gerüstet meinen ersten cache zu heben.

Gruß von der Ostsee

Holger
wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear »

Holgy57 hat geschrieben:Vielleicht bin ich ein wenig dusselig - aber das mit dem Umrechen habe ich irgendwie nicht kapiert.
Auf http://www.jeeep.com/details/coord/index.html kannst Du das auch berechnen lassen.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky
Vater und Sohn
Geomaster
Beiträge: 836
Registriert: Do 17. Jun 2004, 08:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Vater und Sohn »

@ all

Ich habe die Dateien wieder neu eingebunden.
Viel Spass damit.
araeubig
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Do 28. Apr 2005, 10:25

Noch mal für mich ganz langsam bitte

Beitrag von araeubig »

Hallo zusammen muss Koordinaten im Format Breite Nord 48,45872 und Länge Ost 7,90629 in ein Format WGS84 Format in Minuten so zum Beispiel dx<n>=514.227597291174&dy<n>= 3007.8407347798347 umrechnen. Wer kann mir einen Tip geben?????
Stehe leider total auf dem Schlauch. Dankeschön vorab
Vater und Sohn
Geomaster
Beiträge: 836
Registriert: Do 17. Jun 2004, 08:38
Kontaktdaten:

Re: Noch mal für mich ganz langsam bitte

Beitrag von Vater und Sohn »

araeubig hat geschrieben:dx<n>=514.227597291174&dy<n>= 3007.8407347798347
Was soll das für eine Angabe sein?

Deine Koordinate in UTM umgerechnet wäre:
Latitude: 812.5333333333333
Longitude: 1517.4833333333333
Zuletzt geändert von Vater und Sohn am Do 28. Apr 2005, 13:06, insgesamt 1-mal geändert.
araeubig
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Do 28. Apr 2005, 10:25

angabe

Beitrag von araeubig »

das ist eine angabe um mit map24.de benutzdefinierte koordinaten zu übergeben, diese sind im stadard wgs84 format - ich weiss nurnicht, wie ich meine normalen koordinaten da hin bekomme
Benutzeravatar
alex3000
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Fr 8. Apr 2005, 09:34
Kontaktdaten:

Re: Noch mal für mich ganz langsam bitte

Beitrag von alex3000 »

araeubig hat geschrieben:Hallo zusammen muss Koordinaten im Format Breite Nord 48,45872 und Länge Ost 7,90629 in ein Format WGS84 Format in Minuten so zum Beispiel dx<n>=514.227597291174&dy<n>= 3007.8407347798347 umrechnen.
WGS84 ist kein Format, sondern ein Datum. Mit Format meinst Du wahrscheinlich 48° 45,3424 oder 48° 12' 23''.

Na ja, für Dein Beispiel: Nord 48,45872 -->
1 Grad sind 60 Minuten, also: 48,45872 Grad * 60 Minuten = 2907,523 Minuten.

Oder hab ich was falsch verstanden?
Benutzeravatar
sherlok
Geocacher
Beiträge: 130
Registriert: Mo 18. Apr 2005, 14:11
Wohnort: Oldenburg

Re: Noch mal für mich ganz langsam bitte

Beitrag von sherlok »

Vater und Sohn hat geschrieben:
araeubig hat geschrieben:dx<n>=514.227597291174&dy<n>= 3007.8407347798347
Was soll das für eine Angabe sein?
Das würde mich auch mal interessierren. Zu den Zahlen passt noch am ehesten ein GK oder UTM Koordinatensystem, wobei für GK3/WGS84 die Koordinaten Rechts=3419108.268 und Hoch=5370012.7724 wären. Die Angabe von WGS84 ist ja erst einmal recht uninteressant, da damit ja nur das Bezugssystem angegeben wird (ein anderes wäre z.B. ETRS89). Wichtig ist es erst einmal das zugrundeliegende Koordinatensystem zu kennen.
TH
Bild
araeubig
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Do 28. Apr 2005, 10:25

doku

Beitrag von araeubig »

kann dir gerne mal die doku mailen
Benutzeravatar
sherlok
Geocacher
Beiträge: 130
Registriert: Mo 18. Apr 2005, 14:11
Wohnort: Oldenburg

Re: Noch mal für mich ganz langsam bitte

Beitrag von sherlok »

Alex3000 hat geschrieben: WGS84 ist kein Format, sondern ein Datum. Mit Format meinst Du wahrscheinlich 48° 45,3424 oder 48° 12' 23''.
Na ja, für Dein Beispiel: Nord 48,45872 -->
1 Grad sind 60 Minuten, also: 48,45872 Grad * 60 Minuten = 2907,523 Minuten.
Er meint also nur eine andere Notation für das gleiche Koordinaten/Bezugssytem, oder nicht? Für die Beispiel Koordinaten gäbe es dann (jeweils Länge und Breite):

1. Notation gradiell: 75422.644 482731.392
2. Notation nautisch: 754.37740 4827.52320
3. Notation Sekunden: 28462.6440 174451.3920

Alle Umrechnungen mit dem Programm 'transdat' (http://www.killetsoft.de/transdat.htm) der Firma killetsoft
TH
Bild
Antworten