Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Vom Globus bis zum Sandstrand

Geocaching-Programme für Windows.

Moderator: Christian und die Wutze

Mogel
Geomaster
Beiträge: 998
Registriert: Fr 19. Nov 2004, 19:04

Vom Globus bis zum Sandstrand

Beitrag von Mogel » Do 3. Feb 2005, 23:07

Mein liebstes Spielzeug ist neuerdings der Nasa-Globus, bei dem man stufenlos vom Weltall bis auf Straßenniveau mit 1 Meter-Auflösung (USA) reinzoomen kann. Fliegt mal durch den Grand Canyon!

http://worldwind.arc.nasa.gov/download.html

Werbung:
Trailchaser
Geomaster
Beiträge: 470
Registriert: Do 4. Nov 2004, 19:05
Kontaktdaten:

Beitrag von Trailchaser » Do 3. Feb 2005, 23:18

Aber Achtung:

a) Grafikkarte mit ordentlich viel RAM
b) Breitbandverbindung nötig :)


Wastl

Mogel
Geomaster
Beiträge: 998
Registriert: Fr 19. Nov 2004, 19:04

Beitrag von Mogel » Do 3. Feb 2005, 23:22

Ich habe selbst einen alten PC vom Hofer (=Aldi), die Grafikkarte ist also nicht so sehr tragisch. Schlimmstenfalls muss man sich ja nicht stark bewegen, es sind ja auch die 3D-Darstellungen ohne Bewegung sehr eindrucksvoll.

Groß hingegen sollte die Festplatte sein. Die Daten von der ganzen Welt haben 20 Terabyte oder so :lol:

Benutzeravatar
Kleinalrik
Geocacher
Beiträge: 55
Registriert: Mo 31. Jan 2005, 22:32
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von Kleinalrik » Sa 5. Feb 2005, 22:16

Klasse! Danke für den Link, echt ne super Sache, das!

Benutzeravatar
shia
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Do 19. Aug 2004, 08:11
Wohnort: München

Beitrag von shia » So 6. Feb 2005, 17:30

Tja, aber im der Verlauf der Ruhr ist irgendwie doppelt vorhanden und überlagert. :shock:
Habt ihr das auch so?
Gruß,
shia

----------------------------------------------
Natur - Kultur - Politur!

Trailchaser
Geomaster
Beiträge: 470
Registriert: Do 4. Nov 2004, 19:05
Kontaktdaten:

Beitrag von Trailchaser » So 6. Feb 2005, 22:23

shia hat geschrieben:Tja, aber im der Verlauf der Ruhr ist irgendwie doppelt vorhanden und überlagert. :shock:
Habt ihr das auch so?


Ja, hier auch. Auch das Rheinland links und unterhalb Duisburg sieht scheiße aus ... auf dem Bild, nicht in Natura :)


Wastl

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Mo 7. Feb 2005, 10:42

ich find das programm suuuuper!
geht sogar mit analogmodem.
aber ich werde wohl in die uni gehen und dort den cache füllen, brennen und nach hause nehmen.
und dann schön offline fliegen.
mit der mouse kann ich das ganze ja schnell bedienen, aber schnell fliegen geht irgendwie nicht. welche tasten sind für die fluggeschichte?

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Mo 7. Feb 2005, 11:17

was mir noch fehlt ist ein tool zum aufnehmen von flügen...

Benutzeravatar
Ztein
Geocacher
Beiträge: 125
Registriert: Di 9. Nov 2004, 17:36
Wohnort: Bremen

Satelliten ohne Ende

Beitrag von Ztein » Di 8. Feb 2005, 00:22

Wenn wir schon mal dabei sind. Hier auch ein sehr cooler link.
Da kann mann endlich mal sehen wo die Sats rumschwirren.
http://science.nasa.gov/Realtime/JTrack/3D/JTrack3D.html
Zitat der Website der NASA:

We hope you enjoy J-Track 3-D. It should appear in its own window and begin loading a database of over 500 satellites.

What you will see (assuming your system supports this JAVA applet) is a plot in 3-dimensions showing the position of these satellites. Be sure to try the "Satellite" pull-down menu to choose which satellite you wish to view.

Viel spass
Ztein
Bild

Benutzeravatar
Kleinalrik
Geocacher
Beiträge: 55
Registriert: Mo 31. Jan 2005, 22:32
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von Kleinalrik » Do 10. Feb 2005, 17:51

Bin ich zu blöd? Ich kann auch nicht herumfliegen (vom Aufnehmen der Flüge ganz zu schweigen).

Diese Doppelung der Daten zieht sich bis nach Mitteldeutschland und hört erst wenige Kilometer westlich von Kassel auf (fiel mir auf, weil ich Kasselaner bin). Der Edersee ist z.B. doppelt. Vielleicht sollte jeder mal eine Mail zu NASA schicken, damit die das korrigieren.

Ist ja phänogalaktisch, die Auflösung in Usa-Land. Auf den Bildern ist noch das World-Trade-Center drauf. Mucho impressive!

Kann man selber vielleicht Bilder einkleben? Ich hab ein ziemlich hochauflösendes Luftbildfoto von Kassel.

Auch die Aktualitätsicons und Events machen gut was her.

Und die 3D-Darstellung! Schaut Euch mal Teneriffa an!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder