Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Fragen zu GSAK

Geocaching-Programme für Windows.

Moderator: Christian und die Wutze

Antworten
Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2383
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Fragen zu GSAK

Beitrag von BlueGerbil » So 6. Feb 2005, 10:06

Da ich darüber nachdenke, GSAK zu registrieren ($20), hätte ich noch ein paar Fragen dazu. Vielleicht hat ja jemand ´ne Lösung für mich.

Ich möchte gerne eine Datenbank aller dt. Caches haben. Diese kann ich mir bei geocaching.homelinux.net/darkscout/wegpunkte.php herunterladen und dann in GSAK öffnen.

Meine Probleme:

1. Alle Caches werden als "Benchmark" dargestellt, nicht als "Regular", "Multi" oder was auch immer. Was tun?
2. Meine gefundenen Caches werden nicht markiert. Das kann ich zwar manuell tun (soviele Caches habe ich noch nicht), aber was passiert, wenn ich mir eine neue Version der Datenbank herunterlade? Oder anders gefragt: Wie aktualisiere ich die Datenbank, ohne alle Änderungen wieder manuell eingeben zu müssen?
3.Ein Haufen der Datenfelder in GSAK ist leer, vom Container-Type über Last found, Last log usw. Was muss ich tun, damit die Daten da reingeladen werden?

Werbung:
HHL

Beitrag von HHL » So 6. Feb 2005, 10:43

gpx-files, die deinen anforderungen entsprechen, wirst du wohl nur als premium member (rund 7 cent/tag) bekommen. mit geotoad geht das zwar auch, dauert aber ewig.
happy hunting.

edit: fehlendes wort :oops:
Zuletzt geändert von HHL am So 6. Feb 2005, 12:12, insgesamt 1-mal geändert.

Eliveras
Geocacher
Beiträge: 269
Registriert: Mi 19. Jan 2005, 09:17
Ingress: Resistance

Beitrag von Eliveras » So 6. Feb 2005, 12:08

Versuche die Wegpunkte von http://home.debitel.net/user/geocaching/data

Entsprechen die eher Deinen Vorstellungen?
Wer später bremst, fährt länger schnell.

Gast

Beitrag von Gast » So 6. Feb 2005, 12:37

Als PM gibt es meiner Meinung nach nichts besseres als GSAK.

Allein die html-Funktion ist grandios. Dies auf den PPC überspielt, oder mittels CF-Card, bietet einen ausführlichen Überblick über alle Caches der gewählten Umgebung, sortiert/Suchkriterien wie folgt:

- Namen
- Erstellt von
- Waypoint Code
- Zuletzt gefunden
- von mir zuletzt gefunden
- noch nie gefunden
- enthält TB

Jede Beschreibung enthält das korrekte Symbol für Mystery, Traditional, Multicache usw., die Anzahl der Sterne, Hints, 5 Logs und als besonderes Goodie: Einen Link auf die nächstgelegenen 5 Caches!! Einen Hinweis, ob man diesen cache bereits gefunden hat gibt es hier, als auch in den entsprechenden Übersichten.

Einziger Wehrmutstropfen: Die Bilder sind bei der Offlinearbeit nicht dabei, online schon.

HHL

Beitrag von HHL » Di 8. Feb 2005, 01:41

Chris HB hat geschrieben:Einziger Wehrmutstropfen: Die Bilder sind bei der Offlinearbeit nicht dabei, online schon.
ich schleppe auch das powerbook nicht durch die pampa. ausreichend spoilerbilder für den palm saugt man mit diesem tool.
happy hunting.

serverlan

Beitrag von serverlan » Di 8. Feb 2005, 08:58

Danke Hans, das erspart mir die Nachfrage, hatte schon wieder vergessen wie das Tool heißt.

Tanja

Benutzeravatar
ruhrteam
Geocacher
Beiträge: 118
Registriert: Mi 1. Dez 2004, 16:45
Wohnort: Kreis RE

Beitrag von ruhrteam » Di 8. Feb 2005, 09:45

hhl hat geschrieben:spoilerbilder für den palm saugt man mit diesem tool
Iiiih, falsche Plattform... :wink: :?

Warum bauen die Leute sowas nicht plattformunabhängig (d.h. momentan in Java)?? :roll:
Bild

HHL

Beitrag von HHL » Di 8. Feb 2005, 09:49

moin stefan. das taugt auch für dich. dein PPC kann doch auch bilder oder html-seitenanzeigen. 8)
happy paperless caching.

Gast

Beitrag von Gast » Di 8. Feb 2005, 14:27

Wie war das mit den 1k-Leuten, die jede Menge Tipps geben können?
hhl, Du kannst Dir schon mal einen Freibier-Bezugsschein ausdrucken.

PS: Oder hieß das jetzt Tipp's?

HHL

Beitrag von HHL » Di 8. Feb 2005, 17:10

Chris HB hat geschrieben:Wie war das mit den 1k-Leuten, die jede Menge Tipps geben können?
hhl, Du kannst Dir schon mal einen Freibier-Bezugsschein ausdrucken.

PS: Oder hieß das jetzt Tipp's?
oh, gern. vielleicht beim seevetal-event?
happy sauging.

Antworten