Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

GPX to VCF - neues Programm mit der Bitte um Feedback

Geocaching-Programme für Windows.

Moderator: Christian und die Wutze

Antworten
Seestern
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 31. Jul 2007, 08:38
Wohnort: 44267 Dortmund

GPX to VCF - neues Programm mit der Bitte um Feedback

Beitrag von Seestern »

Hallo Forum,

ich habe - motiviert durch meinen Schwager (Intensivcacher) - ein Programm geschrieben, das Cacheinformationen aus GPX-Dateien (insb. PocketQueries) in VCARDs (VCF-Dateien) konvertiert.

Das macht insbesondere Sinn, wenn man ein aktuelles VW- / Audi-Navigationssystem sein Eigen nennt, das RNS 510. Dieses Autonavi ist in der Lage, von SD-Card VCARDs als Navigationsziele zu verwenden. Mit meinem Tool lassen sich also PocketQueries in Navigationsziele fürs RNS 510 umwandeln.

Ich habe gerade die erste Version fertig und würde mich über ein paar Alpha-Tester freuen:

http://www.cacheblogger.de/gpx2vcf

Grüße,
Andreas
Maulef
Geomaster
Beiträge: 414
Registriert: So 15. Mai 2005, 15:55

Re: GPX to VCF - neues Programm mit der Bitte um Feedback

Beitrag von Maulef »

Ist das das gleiche vcf-Format wie beim Ipod? Dann sollte es doch auch und vielleicht einfacher mit GPS-Babel gehen.

Maulef
Seestern
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 31. Jul 2007, 08:38
Wohnort: 44267 Dortmund

Re: GPX to VCF - neues Programm mit der Bitte um Feedback

Beitrag von Seestern »

Das weiß ich nicht, weil ich mich gar nicht erst schlau gemacht habe, welche Tools es schon gibt.
Vorteil meines Tools ist m.E. es, dass es (auch ohne Installation) direkt per Konfigurationsdatei gesteuert alle GPX eines Verzeichnisses in VCF-Files in einem zweiten Verzeichnis, ggfs. direkt auf der SD-Karte, konvertiert. Mit einer Verknüpfung auf dem Desktop ist das also ein simpler Doppelklick und geht entsprechend schnell.
Maulef
Geomaster
Beiträge: 414
Registriert: So 15. Mai 2005, 15:55

Re: GPX to VCF - neues Programm mit der Bitte um Feedback

Beitrag von Maulef »

GPS-Babel ist das was bei GSAK im Hintergrund werkelt. Lässt sich über Kommandozeile aufrufen und ist vermutlich genauso einfach wie dein Tool zu bedienen. Ich weiß nur nicht ob das Format stimmt, weil da viel mehr Informationen als nur Koordinaten und Cachename konvertiert werden. Ich werde es einfach ausprobieren (sobald das neue Cachemobil da ist :D )

Maulef
Seestern
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 31. Jul 2007, 08:38
Wohnort: 44267 Dortmund

Re: GPX to VCF - neues Programm mit der Bitte um Feedback

Beitrag von Seestern »

Maulef hat geschrieben:[...] Lässt sich über Kommandozeile aufrufen und ist vermutlich genauso einfach wie dein Tool zu bedienen. [...]
Maulef
Oh, damit hast Du vermutlich Recht.
Für ein Feedback (zur Not auch "braucht keine Sau, die GSAK hat") würde ich mich freuen.
Antworten