Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

DOP & Satelliten

Geocaching-Programme für Windows.

Moderator: Christian und die Wutze

Antworten
Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

DOP & Satelliten

Beitrag von Bilbowolf » Mo 23. Aug 2004, 09:23

Ich würde gerne in CacheWolf eine DOP-Ermittlung integrieren.

Leider bin ich noch nicht auf die entsprechenden Algorithmen fündig geworden. Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen?

Werbung:
Vater und Sohn
Geomaster
Beiträge: 836
Registriert: Do 17. Jun 2004, 08:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Vater und Sohn » Mo 23. Aug 2004, 10:14

Der DOP ist ein Maß für die Signalbedeckungsgeometrie, die für eine best. zeit- und ortsabhängige Empfangssituation gegeben ist. (je kleiner, desto besser)
Man unterscheidet:
HDOP (horizontal, 2-dimensional)
VDOP (vertikal, 1-dimensional)
TDOP (Zeit, 1-dimensional)
PDOP (Position, 3-dimensional)
GDOP (vollständige Geometrie, 4-dimensional).

Wenn Du das einsetzen willst, würde ja bedeuten, daß Du aus dem CW ein echtes GPS-System machst. :idea:

Oder habe ich Dich da falsch verstanden :?:

Benutzeravatar
Bilbowolf
Geowizard
Beiträge: 2019
Registriert: Mi 25. Feb 2004, 09:23
Kontaktdaten:

Beitrag von Bilbowolf » Mo 23. Aug 2004, 10:42

daß Du aus dem CW ein echtes GPS-System machst.
:D

Nee, nee... es bleibt weiterhin (noch) ein Planungstool (obwohl ich grosse Laune habe eine Moving Map zu integrieren [aber halt... das ist wirklich Zukunftsmusik!]).

Es geht im Prinzip um folgendes: Frage: Ich möchte ein Cache angehen, bei dem ich genau weiss, dass dieses verdammte Ding in einem Schlechtempfanggebiet liegt. Also... an welchem Tag und zur welchen Uhrzeit hätte ich nun die besten Chancen für optimalen Empfang?

Das soll der DOP berechner machen.

Danke für dein Kommentar; aber ja das ist mir schon bewusst.

Mein Problem:
a) Ich muss an ein Almanac herankommen (leichtere Übung...) aus dem ich ungefähre Positionen ermitteln kann,
b) Berechne nun die tatsächlich Position der Satelliten
c) Berechne DOP gemäß Satellitenposition und Standort ...

Cache On!

Benutzeravatar
Black-Jack-Team
Geomaster
Beiträge: 983
Registriert: Do 6. Mai 2004, 00:02

Beitrag von Black-Jack-Team » Mo 30. Aug 2004, 14:27

Für dieses Problem gibt es bereits ein deutsches Freeware-PC-Programm, mit dem man den optimalen (bzw. schlechtesten(!)) Zeitpunkt für Cachesuche bzw. Legen (!) ermitteln kann.
Die Almanac-Daten kann man aktuell aus dem Internet laden.

Das Freeware-Programm heißt Trimble Planning.

Zitat aus der Hilfefunktion:

Planning ist ein leistungsfähiges, autonomes Planungsprogramm. Es unterstützt jede Form der Sichtbarkeitsanalyse für GPS, GLONASS, geostationäre und IGSO Satelliten.
Bis vor wenigen Jahren war die Satellitenkonstellation oft noch so schlecht (da es noch zu wenig Satelliten gab), daß ein solches Planungsinstrument unabdingbar für den Erfolg einer Feldvermessung war. Signale von mehreren Satelliten waren nur wenige Stunden am Tag verfügbar; daher mußten sorgfältige Planungen sicherstellen, daß diese Zeitspannen effektiv genutzt werden konnten.

Nachdem inzwischen die Satellitenkonfigurationen von GPS oder GLONASS vollständig sind, ist Planning immer noch von großer Bedeutung für die Überwachung einer Vermessungskampagne. Das Programm kann Fragen wie die folgenden beantworten:

· Wann sind die PDOPs für eine Station besser als x und wann sind mehr als y
Satelliten sichtbar?

· Ich will x Stationen gleichzeitig beobachten. Wann habe ich für alle Stationen die besten Konditionen?

· Ich will während einer bestimmten Zeitspanne vermessen. Wie viele Satelliten sind dann sichtbar?

· Meine Station ist teilweise von Gebäuden oder Bäumen abgeschattet. Kann ich trotzdem einigermaßen gute Resultate erwarten?

· Bisher erzeuge ich manuell tägliche Sichtbarkeitsreports. Kann ich diese Aufgabe automatisieren?

Planning beantwortet komplexe Kombinationen dieser Fragen, ist dabei aber ganz einfach zu verwenden! Viele Optionen stehen Ihnen sehr schnell mit nur einem einzigen Mausklick zur Verfügung.

Planning Hilfe ©2002 Trimble Navigation Ltd. All rights reserved.


Happy Hunting
Übrigens: Ich geh' jetzt cachen ... :)
Tut ihr es auch, oder wollt ihr nur darüber reden? :D
Bild

Antworten