Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

c:geo für Android, nicht zulässig ?

Geocaching-Programme für Windows.

Moderator: Christian und die Wutze

Antworten
jak4i
Geomaster
Beiträge: 300
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 20:29

c:geo für Android, nicht zulässig ?

Beitrag von jak4i » Di 15. Jun 2010, 18:10

Hallo,
im GC Forum habe ich mitbekommen, dass die Verwendung von c-geo gegen den Disclaimer verstößt und man sogar deswegen seinen Acount verlieren kann. Dort darf nicht einmal das Programm genannt werden, deshalb frage ich hier ;)

Was heißt "spidern" und was ist so schlimm daran ?
Kann GS wirklich feststellen ob ich über das Handy und den Browser oder über c:geo die Daten abrufe ?

Gruß
jak4i

Werbung:
Draussencacher
Geocacher
Beiträge: 280
Registriert: Di 2. Jun 2009, 20:33

Re: c:geo für Android, nicht zulässig ?

Beitrag von Draussencacher » Di 15. Jun 2010, 18:27

Erstmal die Antwort auf deine Fragen:

Groundspeak möchte nicht, dass man Daten mit anderen Programmmen automatisiert von ihrer Webseite ausliest, das ist spidern. Die Gründe dafür sind vielfältig: Beispielsweise entgangene Einnahmen durch Werbung, die erschienen wäre, hätte man die Seite ganz normal mit einem Browser aufgerufen. Oder auch einfach nur, weil groundspeak ja auch ihre Premiummitgliedschaften verkaufen will.
Das Groundspeak das Programm nicht mag, sieht man ja schon seit Monaten, man darf dort nicht mal den Namen schreiben. Dass groundspeak auch schon Nutzer von c:geo bestraft hat, ist mir nicht bekannt. Hast du dazu weitere Infos/Links?
Groundspeak wird sicherlich erkennen können, ob Du die Daten mit einem Browser oder einem externen Programm aufgerufen hast.

PHerison
Geowizard
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 09:48

Re: c:geo für Android, nicht zulässig ?

Beitrag von PHerison » Di 15. Jun 2010, 18:39

Draussencacher hat geschrieben:Groundspeak wird sicherlich erkennen können, ob Du die Daten mit einem Browser oder einem externen Programm aufgerufen hast.
c:geo hat eine Option "Identify as browser" :D

jak4i
Geomaster
Beiträge: 300
Registriert: Mo 7. Jun 2010, 20:29

Re: c:geo für Android, nicht zulässig ?

Beitrag von jak4i » Di 15. Jun 2010, 19:00

Draussencacher hat geschrieben:Dass groundspeak auch schon Nutzer von c:geo bestraft hat, ist mir nicht bekannt. Hast du dazu weitere Infos/Links?
Nein, nur die Mutmaßungen aus dem GC Forum. Dort hieß es, dass Benutzer von [nicht autorisiertes Programm vomMod entfernt] eine Mail bekommem hätten, wo sie darauf hingewiesen wurden, dieses Programm nicht zu benutzen, da sonst der Account gesperrt würde.
Das mit dem Programm c:geo gemeint war, kann ich nur mutmaßen und ob das mit der Mail stimmt weiß ich nicht.

Wenn Groundspeak das nicht will, ist das natürlich deren gutes Recht, schade nur, dass es für Android keine legale Variante gibt, ich find das kleine Programm gar nicht schlecht.

@PHerison
Aha - dann benutze ich ab jetzt auch lieber den c:geo Browser ;) !

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: c:geo für Android, nicht zulässig ?

Beitrag von Carsten » Di 15. Jun 2010, 20:02

PHerison hat geschrieben:c:geo hat eine Option "Identify as browser" :D
Das ändert nichts daran, dass sich ein Abrufverhalten durch das Tool erkennen lässt.

Antworten