Wer kann interaktive Webseite programieren

Geocaching-Programme für Windows.

Moderator: Christian und die Wutze

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2591
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Wer kann interaktive Webseite programieren

Beitrag von SammysHP » Sa 6. Aug 2016, 18:24

Bekommst du denn serverseitig irgendwas dynamisches zum Laufen? Ich bezweifle, dass das vernünftig auf dem Router läuft.
c:geo-Entwickler

Werbung:
Benutzeravatar
nExoDus
Geocacher
Beiträge: 91
Registriert: So 28. Jun 2009, 11:53

Re: Wer kann interaktive Webseite programieren

Beitrag von nExoDus » Sa 6. Aug 2016, 18:30

Deswegen ja die Frage ob es mit Java da nicht eine Möglichkeit gibt? Java ist ja auf den meisten Smartfons installiert/lauffähig. zur not könnte man auch einen kleinen EInplatinen pc (rasbery Pi oder so) einsetzten. Die Stromversorgung sollte nicht das Problem sein oder einen Router mit Webserver.
Bild

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2591
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Wer kann interaktive Webseite programieren

Beitrag von SammysHP » Sa 6. Aug 2016, 19:54

Ich kenne kein Smartphone, auf dem Java läuft. Höchstens Javascript im Browser, das hilft dir bei deinem Problem aber nicht. Du brauchst eine serverseitige Lösung. Also am einfachsten irgendwo ein Webhoster mit php. Wenn das nur über den Router gehen soll, überprüfst du einfach die IP und konfigurierst den Router so, dass nur diese Seite aufrufbar ist.
c:geo-Entwickler

lordronin
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Di 16. Jun 2009, 08:16

Re: Wer kann interaktive Webseite programieren

Beitrag von lordronin » Sa 6. Aug 2016, 21:43

Stichwort "dd-wrt" oder "freetz". Ohne Einarbeitung in die Thematik Lamp und php wird das aber nicht funktionieren.

Benutzeravatar
nExoDus
Geocacher
Beiträge: 91
Registriert: So 28. Jun 2009, 11:53

Re: Wer kann interaktive Webseite programieren

Beitrag von nExoDus » Sa 6. Aug 2016, 22:27

nur habe ich an dieser Stelle kein Internet verfügbar.
Nun ja ich denke mein Projekt ist nicht realisierbar und wenn dann hab ich vielleicht jemand eine gute Idee gegeben. Schade..
Bild

Benutzeravatar
schatzi-s
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: Fr 15. Apr 2011, 11:23
Wohnort: Bremen

Re: Wer kann interaktive Webseite programieren

Beitrag von schatzi-s » So 7. Aug 2016, 10:18

Wieso diese These? Es gab doch genug Loesungsmoeglichkeiten fuer die Hardware: Router mit open-wrt, Einplatinencomputer (ESP8266, ggf. mit Arduino) und einen raspi kann man mit dem richtigen WLAN Adapter bestimmt auch zum AP umbauen (evtl. auch wieder ESP8266).

lordronin
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Di 16. Jun 2009, 08:16

Wer kann interaktive Webseite programieren

Beitrag von lordronin » So 7. Aug 2016, 11:38

Dein Projekt ist realisierbar - mit den oben genannten Komponenten. Auch ohne Internetverbindung

lordronin
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Di 16. Jun 2009, 08:16

Re: Wer kann interaktive Webseite programieren

Beitrag von lordronin » Di 9. Aug 2016, 08:16

ImageUploadedByTapatalk1470723371.520155.jpg
ImageUploadedByTapatalk1470723371.520155.jpg (317.71 KiB) 741 mal betrachtet
ImageUploadedByTapatalk1470723358.249311.jpg
ImageUploadedByTapatalk1470723358.249311.jpg (358.2 KiB) 741 mal betrachtet

lordronin
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Di 16. Jun 2009, 08:16

Re: Wer kann interaktive Webseite programieren

Beitrag von lordronin » Di 9. Aug 2016, 08:20

D-Link DIR 615 - Spannungsversorgung über 4 AA Akkus

lordronin
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Di 16. Jun 2009, 08:16

Re: Wer kann interaktive Webseite programieren

Beitrag von lordronin » Di 9. Aug 2016, 21:36

Hier die Vorgehensweise mit DD-WRT
https://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/WEB_server

Aber Achtung - viel Speicherplatz ist auf dem Flash nicht frei - für eine Umfrage sollte es aber genügen.

Wenn noch zusätzlich Auswertungen über die Teilnehmer und deren Quiz gespeichert werden soll, gibt es zwei Ansätze:

Speicherung der Ergebnisse in einer MySQL-Datenbank

oder

Speicherung per PHP auf Dateiebene

Der Aufwand liegt hier nicht in der Hardware (wobei es für den MySQL-Server auf so mancher Hardware eng werden kann), sondern in der Umsetzung in PHP und MySQL

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder