Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Freizeitkarte auf microSD - Gerät fährt nicht mehr hoch

Kostenlose Karten für Garmin und Android auf OSM-Basis

Moderator: Teleskopix

Benutzeravatar
Termite2712
Geowizard
Beiträge: 1126
Registriert: So 18. Mär 2007, 09:00
Wohnort: Termitenbau
Kontaktdaten:

Re: Freizeitkarte auf microSD - Gerät fährt nicht mehr hoch

Beitrag von Termite2712 » Mo 6. Jul 2020, 17:04

Ich weiß nicht, ob es auch beim 7xx hilft (beim 750er habe ich dieses Problem nicht - da funzt mit den OSM-Karten alles), aber ein ähnliches Problem hatte ich beim 550er.
Was mir da geholfen hat:
- den Ordner "GGZ" mal komplett leeren
- den Ordner "POI" und "POI_Stash" komplett leeren
- den Ordner "GPX\Archive" komplett leeren
Einen Versuch wäre es wert?
Gruß,
Bild

Werbung:
Helli_
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo 29. Jun 2020, 07:02

Re: Freizeitkarte auf microSD - Gerät fährt nicht mehr hoch

Beitrag von Helli_ » Do 9. Jul 2020, 16:17

Vielen Dank für die Tipps.
Einen Ordner POI und POI_Stash finde ich nicht. Die anderen habe ich geleert.
Auch diese waren leider erfolglos.

Die Karte wird, wenn sie auf der SD gespeichert ist, beim ersten Starten des Geräts geladen (grüner Balken baut sich auf).
Und dann nach ca. 24 Stunden startet das Gerät nicht.

Die Standard-Karte von Garmin (Global) habe ich ebenfalls installiert. Aber das dürfte ja kein Problem darstellen - oder?
So langsam bin ich wirklich ratlos...

Benutzeravatar
spaziergaenger
Geowizard
Beiträge: 1134
Registriert: Do 19. Mai 2005, 10:09
Wohnort: N51.5 E12

Re: Freizeitkarte auf microSD - Gerät fährt nicht mehr hoch

Beitrag von spaziergaenger » Do 9. Jul 2020, 16:26

Aiso ich würde es trotzdem mal mit einer anderen Speicherkarte versuchen. Die kosten ja nun auch nicht die Welt. Wenn es dann trotzdem nicht geht, hast du wenigstens diese Fehlerquelle ausgeschlossen.
Gruß, Spaziergänger

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geoguru
Beiträge: 3054
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Freizeitkarte auf microSD - Gerät fährt nicht mehr hoch

Beitrag von Fadenkreuz » Do 9. Jul 2020, 18:24

Helli_ hat geschrieben:
Do 9. Jul 2020, 16:17
Die Karte wird, wenn sie auf der SD gespeichert ist, beim ersten Starten des Geräts geladen (grüner Balken baut sich auf).
Und dann nach ca. 24 Stunden startet das Gerät nicht.
Ich installiere regelmäßig eine neue OSM-Karte, aber die muss nach dem Einschalten nicht erst eingelesen werden. Den grünen Fortschrittsbalken kenne ich nur vom Einlesen einer neuen gpx-Datei.

Ich würde testhalber mal für einige Zeit die Karte auf dem internen Speicher installieren, sofern da noch genügend Platz ist, und in der Zeit gar keine SD-Karte einlegen. Wenn es dann dauerhaft geht, sollte es an der SD-Karte liegen. Diese würde ich dann mal formatieren und anschließend neu eine OSM-Karte installieren. Die Aussage von Garmin "Es liegt an der Freizeitkarte" halte ich für Unfug. Es funktioniert ja bei anderen auch.

Benutzeravatar
Termite2712
Geowizard
Beiträge: 1126
Registriert: So 18. Mär 2007, 09:00
Wohnort: Termitenbau
Kontaktdaten:

Re: Freizeitkarte auf microSD - Gerät fährt nicht mehr hoch

Beitrag von Termite2712 » Do 9. Jul 2020, 18:56

Also bei meinem 750T werden die OSM-Karten nach einer Aktualisierung neuer Versionen nach dem ersten Start auch immer mal geladen (grüner Balken läuft für jede neu installierte Karte) - das geht aber relativ schnell.

Ich vermute auch, dass es sich um ein Problem mit der Speicherkarte handelt und schlage ebenfalls vor, eine OSM-Karte mal in den internen Speicher zu laden und ohne Speicherkarte den Start zu beobachten.
Gruß,
Bild

Helli_
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo 29. Jun 2020, 07:02

Re: Freizeitkarte auf microSD - Gerät fährt nicht mehr hoch

Beitrag von Helli_ » Sa 11. Jul 2020, 12:49

Auf dem internen Speicher nutze ich die OSM-Freizeitkarte Deutschland.
Das funktioniert problemlos und toll. Deshalb wollte ich weitere Karten (z.B. Alpenregion) ebenfalls installieren, nur eben auf der SD.

Vielen Dank für die vielen Ideen und Vorschläge. Ich werde mal nach einer anderen Karte schauen. Kann mir jemand eine Karte empfehlen, welche in einem Oregon 700 funktioniert?

Besten Dank!

Benutzeravatar
Termite2712
Geowizard
Beiträge: 1126
Registriert: So 18. Mär 2007, 09:00
Wohnort: Termitenbau
Kontaktdaten:

Re: Freizeitkarte auf microSD - Gerät fährt nicht mehr hoch

Beitrag von Termite2712 » Sa 11. Jul 2020, 21:51

Eigentlich alle Freizeitkarten von OSM.

SCNR!
Gruß,
Bild

Helli_
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Mo 29. Jun 2020, 07:02

Re: Freizeitkarte auf microSD - Gerät fährt nicht mehr hoch

Beitrag von Helli_ » So 12. Jul 2020, 16:03

Sorry, ich habe mich nicht ausreichend ausgedrückt.
Ich meinte, ob mir jemand eine micro SD-Karte empfehlen kann, die in einem Oregon 700 problemlos läuft.
Vielen Dank!

Benutzeravatar
spaziergaenger
Geowizard
Beiträge: 1134
Registriert: Do 19. Mai 2005, 10:09
Wohnort: N51.5 E12

Re: Freizeitkarte auf microSD - Gerät fährt nicht mehr hoch

Beitrag von spaziergaenger » Mo 20. Jul 2020, 16:25

Gruß, Spaziergänger

Antworten