Freizeitkarte für Android-Devices

Kostenlose Karten für Garmin und Android auf OSM-Basis

Moderator: Teleskopix

Benutzeravatar
toc-rox
Geomaster
Beiträge: 522
Registriert: Mi 10. Aug 2011, 07:37

Re: Freizeitkarte für Android-Devices

Beitrag von toc-rox » So 10. Dez 2017, 17:43

Die Freizeitkarten-Android sind in der Ausgabe 17.12 (Winter 2017) erschienen.
Das Kartenmaterial basiert auf den OpenStreetMap-Daten vom 06.12.2017.

Danke an alle Mapper die Daten hierzu beigetragen haben.
Link: http://freizeitkarte-osm.de

In das Release sind sehr umfangreiche Überarbeitungen eingeflossen.
Die Freizeitkarten bieten jetzt eine noch größere Fülle an Informationen.
Viele davon müssen jedoch zunächst durch den Kartenbenutzer aktiviert werden.
Analog lassen sich störende Kartenobjekte aber auch deaktivieren.
So kann je nach Einsatzzweck eine optimale Kartenanzeige erreicht werden.

- Höhenlinien ... sind in der Stadt verwirrend, im bergigen Gelände aber unverzichtbar.
- ÖPNV ... Bahnhöfe, Haltestellen/-Punkte und U-Bahneingänge sichern das Fortkommen.
- Rad- oder Wanderwege ... können zur besseren Sichtbarkeit/Planung hervorgehoben werden.
- ...

Alle Kartenapps verfügen über entsprechende Einstellmöglichkeiten zur Aktivierung und Deaktivierung
von Kartenfeatures. Kartennutzer sollten sich mit dieser Funktion unbedingt vertraut machen.

Verbesserungen in der Kartenausgabe "Winter 2017":
- Verbesserung der Kartendaten durch das OSM-Projekt
- umfangreiche Verbesserungen der Kartendarstellung

Bild

"Bundesschlange" Berlin: Das Gebäude befindet sich nahe dem Deutschen Bundestag in einer Toplage,
ist rund 500 Meter lang und bietet über 700 Wohnungen vorzugsweise für die Abgeordneten.

Die Freizeitkarten "Frühjahr 2018" erscheinen voraussichtlich Mitte März 2018.
Viel Freude an den Karten und viele interessante Touren damit ...

Gruß Christian, Jens, Klaus, Patrik, Stephan

Werbung:
Benutzeravatar
Diddi
Geomaster
Beiträge: 619
Registriert: Mo 22. Jun 2009, 15:46
Wohnort: Dresden

Re: Freizeitkarte für Android-Devices

Beitrag von Diddi » So 10. Dez 2017, 18:20

toc-rox hat geschrieben:Die Freizeitkarten-Android sind in der Ausgabe 17.12 (Winter 2017) erschienen.
Das Kartenmaterial basiert auf den OpenStreetMap-Daten vom 06.12.2017.

Danke an alle Mapper die Daten hierzu beigetragen haben.
Link: http://freizeitkarte-osm.de

In das Release sind sehr umfangreiche Überarbeitungen eingeflossen.
Die Freizeitkarten bieten jetzt eine noch größere Fülle an Informationen.
Viele davon müssen jedoch zunächst durch den Kartenbenutzer aktiviert werden.
Analog lassen sich störende Kartenobjekte aber auch deaktivieren.
So kann je nach Einsatzzweck eine optimale Kartenanzeige erreicht werden.

- Höhenlinien ... sind in der Stadt verwirrend, im bergigen Gelände aber unverzichtbar.
- ÖPNV ... Bahnhöfe, Haltestellen/-Punkte und U-Bahneingänge sichern das Fortkommen.
- Rad- oder Wanderwege ... können zur besseren Sichtbarkeit/Planung hervorgehoben werden.
- ...

Alle Kartenapps verfügen über entsprechende Einstellmöglichkeiten zur Aktivierung und Deaktivierung
von Kartenfeatures. Kartennutzer sollten sich mit dieser Funktion unbedingt vertraut machen.

Verbesserungen in der Kartenausgabe "Winter 2017":
- Verbesserung der Kartendaten durch das OSM-Projekt
- umfangreiche Verbesserungen der Kartendarstellung

Bild

"Bundesschlange" Berlin: Das Gebäude befindet sich nahe dem Deutschen Bundestag in einer Toplage,
ist rund 500 Meter lang und bietet über 700 Wohnungen vorzugsweise für die Abgeordneten.

Die Freizeitkarten "Frühjahr 2018" erscheinen voraussichtlich Mitte März 2018.
Viel Freude an den Karten und viele interessante Touren damit ...

Gruß Christian, Jens, Klaus, Patrik, Stephan
Vielen Dank. Wie immer perfekt. Lustigerweise hab ich heut Nachmittag noch auf der Homepage geguckt, ob schon "Mitte Dezember" ist ;-)
Da wart ihr dieses Quartal aber früh.



Benutzeravatar
toc-rox
Geomaster
Beiträge: 522
Registriert: Mi 10. Aug 2011, 07:37

Re: Freizeitkarte für Android-Devices

Beitrag von toc-rox » Di 12. Dez 2017, 12:53

hulmgulm hat geschrieben:
Fr 8. Dez 2017, 21:21
... Für die Garmin Karten bekomme ich ja alles, was ich zum bauen benötige auf der entsprechenden Seite der Freizeitkarte. Ist es auch angedacht dies auch für die Android Karten bereitzustellen? ...
Angedacht und vorbereitet ist es die Entwicklungsumgebung-Android bereitzustellen, aufgrund von lizenzrechtlichen Einschränkungen derzeit aber nicht umsetzbar.

Benutzeravatar
hulmgulm
Geocacher
Beiträge: 76
Registriert: So 15. Jan 2006, 11:24

Re: Freizeitkarte für Android-Devices

Beitrag von hulmgulm » Di 12. Dez 2017, 13:08

toc-rox hat geschrieben:
Di 12. Dez 2017, 12:53
Angedacht und vorbereitet ist es die Entwicklungsumgebung-Android bereitzustellen, aufgrund von lizenzrechtlichen Einschränkungen derzeit aber nicht umsetzbar.
Das ist schade :(

Woran liegt es? An der Datenquelle oder an Tools, welche man lizenzieren müsste?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder