Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Freizeitkarte für Android-Devices

Kostenlose Karten für Garmin und Android auf OSM-Basis

Moderator: Teleskopix

Benutzeravatar
SwissPoPo
Geocacher
Beiträge: 93
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 22:38
Wohnort: Switzerland

Re: Freizeitkarte für Android-Devices

Beitrag von SwissPoPo » So 25. Dez 2016, 11:43

Mit dem Jahreswechsel ist Zeit alte Dinge abzuschliessen und neue zu beginnen. Für die Freizeitkarten Themenwelt heisst dies folgendes:
- Die V1 Variante des Themes "fzk-outdoor-contrast" wird zum letzten Mal angeboten. Mit der Ausgabe Frühjahr 2017 gibt es dann nur noch die Varianten V4 und Locus.
- Neues Theme: "fzk-outdoor-soft" ist ein Abkömmling vom "fzk-outdoor-contrast" mit schwächeren Farben. Probiere es aus. Es ist ab sofort verfügbar.

http://freizeitkarte-osm.de/android/de/design.html

Gruss Stephan

Werbung:
Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2640
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Freizeitkarte für Android-Devices

Beitrag von SammysHP » So 25. Dez 2016, 12:07

Bei c:geo werden wir leider noch einige Monate brauchen, bis die neue Mapsforge Version vernünftig läuft und die bisherigen Funktionen unterstützt. Ich rechne nicht vor dem Sommer damit.
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
toc-rox
Geomaster
Beiträge: 534
Registriert: Mi 10. Aug 2011, 07:37

Re: Freizeitkarte für Android-Devices

Beitrag von toc-rox » Mo 26. Dez 2016, 08:54

SammysHP hat geschrieben:Bei c:geo werden wir leider noch einige Monate brauchen, bis die neue Mapsforge Version vernünftig läuft und die bisherigen Funktionen unterstützt. Ich rechne nicht vor dem Sommer damit.
Dies ist bedauerlich weil ja gerade die c:geo-Benutzer von der Einstellung der V1-Einstellung betroffen sind. Aber vielleicht gelingt es euch ja bei dem Thema "aktuelle Mapsforge-Unterstützung" etwas Gas zu geben.

Gruß Klaus

Benutzeravatar
SammysHP
Geowizard
Beiträge: 2640
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 17:32
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Freizeitkarte für Android-Devices

Beitrag von SammysHP » Mo 26. Dez 2016, 09:47

Nein.
c:geo-Entwickler

Benutzeravatar
Lemmi1de
Geomaster
Beiträge: 571
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: Freizeitkarte für Android-Devices

Beitrag von Lemmi1de » Mo 6. Feb 2017, 09:02

Ich denke auch bei Cachebox wird es ähnlich aussehen wie bei C:geo. Bis Cachebox 3 das unterstützt wird es noch ein langer Weg. Ist ja noch sehr frühe Alpha Version und Cachebox 2 verlangt ja eigentlich das alte Theme, weil beim neuen kann man nichts ausblenden ...

Dort werden die neuen Themes in dem Sinn auch noch nicht unterstützt.
Auch bei GCDroid funktioniert es nicht mehr richtig.

Vielleicht könnt ihr ja doch eine funktionierende Version des "älteren" Themes online stellen.

Aktueller Stand ist, dass die reinen Geocaching Apps die neuen Themes und Karten nicht unterstützen und dafür sollten sie ja eigentlich gemacht sein. Weil was bringen einen die Karten, wenn die Apps sie nicht unterstützen. Sprich die Kartenentwicklung ist zu schnell aktuell.

Die Routing Apps wie Locus und Orux unterstützen es klar, aber die sind für viele Geocacher nicht praktikabel und werden auch nicht genutzt. Die nutzen nur die reinen Geocaching Apps und da wird es aktuell zum Problem mit den Karten.

Wie gesagt denkt mal drüber nach, ob ihr nicht doch die Unterstützung der alten Themes noch lassen könntet.
Cachebox on Samsung Galaxy S5 Neo rocks! :D

Benutzeravatar
SwissPoPo
Geocacher
Beiträge: 93
Registriert: Mo 2. Sep 2013, 22:38
Wohnort: Switzerland

Re: Freizeitkarte für Android-Devices

Beitrag von SwissPoPo » Mo 6. Feb 2017, 21:07

Lemmi, leider ist deine Annahme nicht korrekt, denn es gibt kein funktionierendes Freizeitkarten Theme in der alten Version.
Die letzte Ausgabe des Freizeitkarten Themes war im Dezember 2015. Mit diesem Theme und aktuellen Karten fehlen einige Strassen und andere Objekte.
Mit dem Online stellen ist es nicht getan.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass noch jemand Energie in die alten Themes reinstecken will. Es würde ja eigentlich v5 anstehen, nicht v1.

Es gibt auch noch GDAK als reine Geocaching App.
https://play.google.com/store/apps/deta ... .tfnxDroid

Benutzeravatar
Lemmi1de
Geomaster
Beiträge: 571
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: Freizeitkarte für Android-Devices

Beitrag von Lemmi1de » Di 7. Feb 2017, 07:37

Sorry aber ich halte von GDAK als App nicht viel. Es funktionieren zwar die neuen Karten, aber das Wesentliche, was eine gute Geocaching App ausmacht fehlt und das ist u.a. eine Live Map Funktion.

Die relevanten Geocaching Apps sind in meinen Augen C:geo, CacheBox und GCDroid. Und keine davon hat aktuell die volle Unterstützung der neuen Map integriert.

Sprich die User müssen aktuell auf neue Karten verzichten.

Ich finde es schade.

Die Map Entwickler sind zu schnell und dann fehlen die Apps, die es Unterstützen.

In meinen Augen läuft hier was verkehrt.

Übrigens verwende ich die Karten vom Sommer mit dem letzten Freizeitkarten Theme. Und in CacheBox und CacheSense fehlt mir nichts. Funktioniert wunderbar.

Nur bei GCDroid klappt es nicht mehr.

Ich traue mich nicht die Karten upzudaten, da sie dann möglicherweise nicht mehr funktionieren.

Wie gesagt hier läuft was "ungünstig".

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk






Cachebox on Samsung Galaxy S5 Neo rocks! :D

projecter
Geowizard
Beiträge: 2086
Registriert: Mo 8. Okt 2007, 09:19
Wohnort: Weilerswist
Kontaktdaten:

Re: Freizeitkarte für Android-Devices

Beitrag von projecter » Mi 8. Feb 2017, 07:21

Hast Du mal LOCUS-Map versucht? ist zwar kein reines Geocaching-Tool funzt jedoch für den Außeneinsatz hervorragend.
:up2: :2thumbs:
Bis bald im Wald und ein Gruß vom Projecter (Martin)

Bild Bild

Benutzeravatar
Lemmi1de
Geomaster
Beiträge: 571
Registriert: So 21. Aug 2011, 11:57
Kontaktdaten:

Re: Freizeitkarte für Android-Devices

Beitrag von Lemmi1de » Mi 8. Feb 2017, 15:24

Ja ich hab es probiert. Läuft gut aber ist im mobilen Betrieb nicht brauchbar.

Während z.b. Cachebox wunderbar beim Autofahren ohne rütteln und wackeln problemlos funktioniert im Livemap Modus. Sprich Fahrtrichtung oben.

Locus wackelt da munter hin und her. Tut es das nicht, dann hängt der Weg in alle Richtungen nur nicht exakt in Fahrtrichtung.

Für mich, der diese Ansicht fast ausschließlich nutzt untragbar.

Bei jeder anderen Geocaching App klappt das direkt top. Sei es GCDroid, CacheBox oder CacheSense.

Da werde ich verrückt. Hab die Empfindlichkeit runter geschraubt in den Optionen. Bringt keine Abhilfe.

Habe ja Locus Pro und das flog deswegen runter vom Smartphone.

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

Cachebox on Samsung Galaxy S5 Neo rocks! :D

marujave
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 19:57

Re: Freizeitkarte für Android-Devices

Beitrag von marujave » Mi 8. Feb 2017, 20:49

Locus ist sehr wohl auch im Auto brauchbar, leider ist es defaultmässig nicht ideal dafür konfiguriert.

Das Problem mit dem "Wackeln" hatte ich auch, mit diesen Einstellungen konnte ich das korrigieren (habe die Englische Version):

/settings/sensors
- Use hardware compass: aktiviert
- Auto-change: aktiviert
- Speed value: 3.6km/h
- Use true bearing: aktiviert

Mit diesen Einstellungen sollte die Wacklerei dann beendet sein (wichtig ist vor allem das Auto-change und eine Vernünftige Umschaltgeschwindigkeit).

Bei mir haben diese Einstellungen jedenfalls geholfen, ich hoffe, es funktioniert auch bei anderen so.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder