Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Freizeitkarte selber kompilieren

Kostenlose Karten für Garmin und Android auf OSM-Basis

Moderator: Teleskopix

Antworten
Ziltoidium
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:49

Freizeitkarte selber kompilieren

Beitrag von Ziltoidium » So 27. Jul 2014, 11:05

Moin, ich bin neu hier im Forum und habe eine Frage zur Entwicklungsumgebung der Freizeitkarte.

Ich hatte schon mal vor einiger Zeit Kontakt mit dem Entwickler Christian, er hat mir folgendes geschrieben, wie ich am einfachsten das "Komplettpaket" erstelle:

./mt.pl -cores=4 -ram=12000 bim 6276
./mt.pl -cores=4 -ram=12000 bam 6276
./mt.pl -cores=4 -ram=12000 zip 6276

Das klappt soweit auch echt super und läuft fehlerfrei durch.
Ich würde nun gerne noch die Optionen "typfile contrast" und "Kulturland" für Anzeige der Ackerflächen einbauen. An welcher Stelle mache ich das? Nur im ersten Befehl? Nur im zweiten? Im ersten und im zweiten?

Kann mir jemand vielleicht zwei, drei Beispielbefehlszeilen nennen, wie und wo man die Optionen setzen muss? Dann kann man sich mal verschiedene Arten der Freizeitkarte selber zusammenbasteln.
Muss ich dazu denn Optionen zur map ID angeben, damit ich diese dann auch parallel auf dem Garmin betreiben kann? (zB das Deutschland und Niederlande unterschiedliche Nummern haben, damit ich diese gleichzeitig im Garmin aktivieren und laden kann).

Ich fände es schön, wenn der Entwicklungsumgebung vielleicht in Zukunft noch ein minimalistischer "Assistent" hinzugefügt würde, damit man sich die Optionen nicht selbst zurechtlegen muss, sondern einfach danach gefragt wird.

Also in etwa so:
- Welche Karten Nr wollen sie bauen (DE, NL, NRW...) ?
- Welches Typfile wollen sie?
- Welchen Schalter wollen Sie (Kulturland..) ?

Das wäre dann schon ziemlich idiotensicher für Leute wie mich :-)

Vielen dank im Voraus und ein riesiges Lob an die Freizeitkarte!
Grüße, Oliver

Werbung:
keenonkites
Geocacher
Beiträge: 88
Registriert: So 26. Jan 2014, 15:52

Re: Freizeitkarte selber kompilieren

Beitrag von keenonkites » So 27. Jul 2014, 17:24

Hallo Oliver,

die nötigen Zusatzoptionen kannst Du bei allen drei Befehlen dazufügen auch wenn sie nicht überall gebraucht werden (beim zip wird definitiv nichts gebraucht)
So musst Du nicht wissen oder musst es Dir nicht überlegen, was genau wo warum und warum nicht gebraucht wird.

Die entsprechenden Aufrufe wären also:
./mt.pl -cores=4 -ram=12000 --typfile=contrast.TYP bim 6276 DKULTURLAND
./mt.pl -cores=4 -ram=12000 --typfile=contrast.TYP bam 6276 DKULTURLAND
./mt.pl -cores=4 -ram=12000 zip 6276

Ich hoffe, das hilft Dir.

Gruss Patrik

Ziltoidium
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:49

Re: Freizeitkarte selber kompilieren

Beitrag von Ziltoidium » So 27. Jul 2014, 19:28

Danke, ich probier es mal mit dem Befehl. Mal sehen, ob alles durchläuft, ich melde mich dann

Ziltoidium
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:49

Re: Freizeitkarte selber kompilieren

Beitrag von Ziltoidium » Mo 28. Jul 2014, 05:44

Hat funktioniert, danke für die Hilfe!
Ich hatte bisher auch das "D" übersehen bei DKULTURLAND

Auf dem Garmin habe ich jetzt auch dunkle Ackerflächen, cool :-)

Antworten