Seite 1 von 1

Fehler beim Bauen von US_WEST

Verfasst: Fr 8. Sep 2017, 15:15
von littletatonka
Hallo,

ich wollte die US_WEST-Karte bauen und habe dazu das aktuelle Entwicklungspaket heruntergeladen. Es klappte alles bis zu dem Schritt fetch_ele. Dieser Schritt brach ab mit der folgenden Meldung:
http://develop.freizeitkarte-osm.de/ele ... bf.license:
2017-09-08 14:46:47 ERROR 404: Not Found.

Kann jemand weiterhelfen?

Danke!
littletatonka

Re: Fehler beim Bauen von US_WEST

Verfasst: Fr 8. Sep 2017, 19:26
von keenonkites
Diese Fehlermeldung ist kein Problem und bricht den Bau eigentlich nicht ab.... da muss sonst noch was 'vorgefallen' sein.
Gruss Patrik

Re: Fehler beim Bauen von US_WEST

Verfasst: Mo 11. Sep 2017, 20:22
von littletatonka
Hallo Patrick,
sorry für die späte Antwort...
Alle früheren Schritte haben RC=0, ich kann nicht erkennen, dass es vorher Fehler gegeben hat. Ich habe aufgrund Deines Antworts nun einfach die restlichen Schritte durchgeführt. Alles klappt, bis auf den letzten Schritt, Erzeugen der ausführbaren Windows-Installerdatei. Dieser Schritt bricht mit dem folgenden Fehler ab:

Error in script "Freizeitkarte_US_WEST.nsi" on line 210 -- aborting creation process
Warning: system(D:/.../fzk-mde-garmin-LATEST/Freizeitkarte-Entwicklung/tools/NSIS/windows/makensis.exe Freizeitkarte_US_WEST.nsi) failed: 256
Child exited with value 1

Elapsed, System-RC, Action-RC: 0, 256, 1
ERROR:
Compilation of Windowsinstaller for Freizeitkarte_US_WEST failed.

Habe ich irgendwas übersehen? Hängen die Fehler zusammen?

Viele Grüße
litteltatonka

Re: Fehler beim Bauen von US_WEST

Verfasst: Mo 11. Sep 2017, 22:09
von keenonkites
Ok, wenn alles andere bis dahin funktioniert, dann ist ja gut....
Wie gross ist die produzierte Karte ? Wenn die grösser als 2GB ist, dann passt sie definitiv nicht mehr in den normalen Windows Installer rein...
Ist das einzige was ich mir ohne genauere Logs vorstellen könnte. Schau mal, was im Skript "Freizeitkarte_US_WEST.nsi" auf Linie 210 steht... oder poste mal etwas mehr logs von diesem Schritt, dann könnte ich mehr sagen.
Gruss Patrik

Re: Fehler beim Bauen von US_WEST

Verfasst: Di 12. Sep 2017, 14:01
von littletatonka
Die ZIP-Datei mit den Install Files hat 2187670 KB...

In der Datei "Freizeitkarte_US_WEST.nsi" steht in der Zeile 210 das Folgende:
File "${MAPNAME}_InstallFiles.zip"

Als Logmessage hatte ich eine Zeile vergessen zu posten... (ich weiß leider nicht, welche Logs sonst noch von Interesse sein könnten...)

File: failed creating mmap of ".\Freizeitkarte_US_WEST_InstallFiles.zip"
Error in script "Freizeitkarte_US_WEST.nsi" on line 210 -- aborting creation process

Warning: system(D:/.../fzk-mde-garmin-LATEST/Freizeitkarte-Entwicklung/tools/NSIS/windows/makensis.exe Freizeitkarte_US_WEST.nsi) failed: 256
Child exited with value 1

Elapsed, System-RC, Action-RC: 0, 256, 1
ERROR:
Compilation of Windowsinstaller for Freizeitkarte_US_WEST failed.


Sieht aus als hättest Du recht, die ZIP-Datei ist größer als 2GB. Was kann man da machen, geht Garmin gmapsupp image file noch? Und wie kriegt man das dann in Basecamp rein? Oder gibt es alternativ die Möglichkeit, die in US_WEST enthaltenen US-Bundesstaaten einzeln zu bauen?

Eigentlich müssten diese Regionszuschnitte für die USA dann kleiner gemacht werden, oder? Sonst kann der Weg mit Windows Installer doch nie funktionieren.

Danke und viele Grüße
littletatonka

Re: Fehler beim Bauen von US_WEST

Verfasst: Di 12. Sep 2017, 16:29
von keenonkites
Hast Du die neuste Entwicklungsumgebung ? Dort drin hat's eigentlich die Möglichkeit ein GMAP zu bauen, welches du direkt in BaseCamp brauchen kannst.... dazu muss es nur ans richtige Plätzchen geschoben werden.

Zusätzlich kann die neue Entwicklungsumgebung aber auch einen GMAP_Full Installer bauen, welcher gezipped das GMAP und einen kleinen Installer enthält, den man für die Installation verwenden kann.

Wenn Du aber schon mit der Entwicklungsumgebung hantierst, dann nehme ich an, Du hast genug IT Wissen, um es ohne GMAP Installer hinzukriegen....

Die Karten sind alle auch in dieser Übergrösse 'brauchbar', nur der Installer, der direkt alles enthält, funzt nicht.... begrenzung von NSI Installer.

Hoffe das hilft für den Moment.... genauere Details müsste ich zuhause nachgucken.

Gruss Patrik

Re: Fehler beim Bauen von US_WEST

Verfasst: Di 12. Sep 2017, 18:17
von littletatonka
Die neue Entwicklungsumgebung habe ich schon. Allerdings steht in dem beigefügten readme_DE.txt gmap nur als Option für OS-X. Deswegen habe ich die nsis-Option ausprobiert. Inzwischen habe ich an anderen Stellen gesehen, dass gmap auch für Windows geht.

Ich habe nun eine gmap-Version erfolgreich gebaut. Mir ist allerdings nicht klar, wie man das ohne Installer in Basecamp verwenden kann. Mit einer kurzen Anleitung/Erklärung wäre das kein Problem.

Ich habe in einem anderen Post von der Option nsisgmap gelesen (dazu habe ich aber sonst nirgendwo Informationen gefunden...). Diese habe ich ausprobiert. Beim Starten des gmap-Installers moniert er eine fehlende ZIP-Datei. Im work-Verzeichnis ist so eine Datei auch nicht vorhanden.

Gruß
littletatonka

Re: Fehler beim Bauen von US_WEST

Verfasst: Mi 13. Sep 2017, 09:06
von keenonkites
Wenn Du BaseCamp schon installiert hast und irgendeine Karte drauf hast, dann kannst Du auf dem PC nach *.gmap Verzeichnissen suchen.... ist ein verstecktes Verzeichnis normalerweise.... dorthin dann das gebaute GMAP Verzeichniss schieben und Basecamp starten (für's schieben bitte schliessen).

Der GMAP Installer braucht das gezippte GMAP Verzeichniss am gleichen Ort wie der GMAP Installer liegt.... das generierst Du am besten mit der aktion 'zip' für die nötige Karte.... dann liegt eigentlich alles schön pfannenfertig im install Verzeichniss.

Gruss Patrik

Re: Fehler beim Bauen von US_WEST

Verfasst: Mi 13. Sep 2017, 13:30
von littletatonka
Hallo Patrick,

danke für die Infos! Ich habe das gmap-Verzeichnis mit der Karte jetzt einfach in das entsprechende Garmin-Verzeichnis verschoben und konnte es anschließend ohne Probleme in Basecamp öffnen, d.h. die Karte scheint auch korrekt gebaut worden zu sein (trotz License-Error). Der Trick mit dem Verschieben ist ja so einfach, dass man den Installer wirklich nicht mehr braucht. Vielleicht teste ich das mit dem Installer noch in einer ruhigen Minute... ;)

Danke noch mal für die super Unterstützung! Ich bin ein großer Fan von der Freizeitkarte und die Möglichkeit, die Nordamerika-Karten selber zu bauen, macht Spaß!

Viele Grüße
littletatonka

Re: Fehler beim Bauen von US_WEST

Verfasst: Mi 13. Sep 2017, 20:07
von keenonkites
Keine Ursache...Schön hat's geklappt.

Übrigens: das Maps Verzeichniss 'frisst' auch Windows Shortcuts... wenn Du also Basecamp auf der selben Kiste brauchst wie du baust, dann kannst Du noch fauler sein und einfach den entsprechenden Shortcut auf's install Verzeichniss der Entwicklungsumgebung direkt im Maps Verzeichniss hinterlegen... so musst Du nur frisch bauen und Basecamp starten und du hast das neuste...

Gruss Patrik