Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Fragen zur Entwicklungsumgebung

Kostenlose Karten für Garmin und Android auf OSM-Basis

Moderator: Teleskopix

keenonkites
Geocacher
Beiträge: 88
Registriert: So 26. Jan 2014, 15:52

Re: Fragen zur Entwicklungsumgebung

Beitrag von keenonkites » Do 8. Mär 2018, 18:06

Dingo79,
grundsätzlich denke ich stimmt Deine Aussage.... bin mir aber nicht sicher, ob die Entwicklungsumgebung pbs's von bbbike auch ohne Probleme verarbeiten würde.
Aber ja, Höhenlinien wären sowieso nicht dabei bei einer solchen Variante.

Gruss Patrik

Werbung:
Dingo79
Geocacher
Beiträge: 75
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 09:59

Re: Fragen zur Entwicklungsumgebung

Beitrag von Dingo79 » Fr 9. Mär 2018, 13:16

Hallo Patrik,
danke für deine Infos!
Wünsche dir und anderen Mitlesern schon mal ein schönes Wochenende!
LG

RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2078
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Entwicklungsumgebung

Beitrag von RainerSurfer » Fr 9. Mär 2018, 14:18

Ob sich der Aufwand lohnt? Wenn einen das interessiert und einen speziellen Wunsch hat, ok. Aber nur um ein 3GB File zu bekommen mit Höhenlinien?
So groß sind die Karten auch wieder nicht. Komplett USA hat noch nicht mal 2,8 GB. Dazu gibt es dann noch separate Höhenliniendatei mit 700MB, somit reicht da sogar locker eine 4GB SD-Karte. Eine 16GB SD-Karte pro Kontinent reicht wahrscheinlich auch leicht.
Die Höhenlinien gehen ja mit allen Karten, da eben eine extra Karte.
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon

Dingo79
Geocacher
Beiträge: 75
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 09:59

Re: Fragen zur Entwicklungsumgebung

Beitrag von Dingo79 » Fr 9. Mär 2018, 14:38

Hallo Rainer,
naja, 3 GB wollen aber auch erstmal gebaut werden, da hab ich schon etwas Respekt vor, weil ich sowas in der Größenordnung noch nicht selbst gebaut habe.


RainerSurfer hat geschrieben:
Fr 9. Mär 2018, 14:18
Die Höhenlinien gehen ja mit allen Karten, da eben eine extra Karte.
Was meinst du damit? Da kann ich dir grad gedanklich nicht folgen...
Meinst du, es wäre möglich, sich einfach eine oder mehrere Städte mit Hilfe der bereits benannten, anderen Website auszuschneiden und die Höhenlinien z. B. von komplett Amerika drüber zu legen mit der mt.pl?
LG

Benutzeravatar
spaziergaenger
Geowizard
Beiträge: 1075
Registriert: Do 19. Mai 2005, 10:09
Wohnort: N51.5 E12

Re: Fragen zur Entwicklungsumgebung

Beitrag von spaziergaenger » Fr 9. Mär 2018, 14:57

Nimm doch nur die Höhenlinien als eigenes .img File und lade diese Karte ebenfalls einzeln mit ins GPS. Das hat auch den Vorteil, dass du die Höhenlinien auch unabhängig von den sonstigen Karte ein und ausschalten kannst.
Gruß, Spaziergänger

RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2078
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Entwicklungsumgebung

Beitrag von RainerSurfer » Fr 9. Mär 2018, 15:07

Genau das meinte ich
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon

RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2078
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Entwicklungsumgebung

Beitrag von RainerSurfer » Fr 9. Mär 2018, 15:09

Gibt es z.B. hier:
http://osm.thkukuk.de/
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon

Dingo79
Geocacher
Beiträge: 75
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 09:59

Re: Fragen zur Entwicklungsumgebung

Beitrag von Dingo79 » Mo 12. Mär 2018, 15:31

Hallo zusammen,
ganz herzlichen Dank für eure Auskünfte! Jetzt hab ich das Ganze glaub ich ganz gut verstanden und werde es die Tage einfach mal mit einem ganz kleinen Kartenausschnitt der USA kombiniert mit den Höhenlinien versuchen. Denke, das hat mich weitergebracht!
LG

RainerSurfer
Geowizard
Beiträge: 2078
Registriert: Fr 4. Jun 2004, 11:56
Wohnort: Südfranken
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur Entwicklungsumgebung

Beitrag von RainerSurfer » Mo 12. Mär 2018, 16:27

Nimm einen Ausschnitt, wo du JETZT bist zum testen
Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)
Oregon

Dingo79
Geocacher
Beiträge: 75
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 09:59

Re: Fragen zur Entwicklungsumgebung

Beitrag von Dingo79 » Mo 12. Mär 2018, 16:28

DAS ist eine gute Idee, denn dort kenne ich mich am Besten aus.
So werde ich es machen. Wird zeitlich jedoch vermutlich erst morgen klappen :-(
Danke fürs Mitdenken!

Antworten