Seite 1 von 1

Freizeitkarte und Basecamp auf mac?

Verfasst: So 13. Mai 2018, 22:40
von ralphm
Hallo zusammen

Ich wollte die Freizeitkarten gemäss Anleitung in Basecamp auf dem Mac installieren. Nach Download und auspacken der Zip-Datei habe ich aber keine map-Datei für den Import mittels MapManager im Ordner.
Mache ich hier etwas falsch?

Danke für eure Hilfe
Ralph

Re: Freizeitkarte und Basecamp auf mac?

Verfasst: Mo 14. Mai 2018, 15:11
von lara17
Wo steht denn in der Anleitung etwas von einer MAP-Datei?

Re: Freizeitkarte und Basecamp auf mac?

Verfasst: Mo 14. Mai 2018, 18:24
von cachepohl
Hi Ralph,

Installationspaket für Basecamp/Mac einfach installieren, danach dürfte sie in Basecamp auszahlbar sein.
Hab's zwar länger nicht gemacht, aber MapManager war dazu nicht erforderlich ...

Re: Freizeitkarte und Basecamp auf mac?

Verfasst: Mo 14. Mai 2018, 19:01
von cachepohl
cachepohl hat geschrieben:
Mo 14. Mai 2018, 18:24
Hi Ralph,

Installationspaket für Basecamp/Mac einfach installieren, danach dürfte sie in Basecamp auszahlbar sein.
Hab's zwar länger nicht gemacht, aber MapManager war dazu nicht erforderlich ...
AUSWÄHLBAR - ich liebe die Autokorrektur am Mac

Re: Freizeitkarte und Basecamp auf mac?

Verfasst: Di 15. Mai 2018, 14:29
von ralphm
Hallo zusammen

Danke für eure Inputs. Habe meinen Fehler gefunden! Ich bin bisher davon ausgegangen, dass man über MapManager alle neuen Maps installieren muss. Das geht mit dem entpackten Ordner von Freizeitkarten aber nicht.
Auf die Idee, das einfach in das Basecamp-Verzeichnis zu kopieren, bin ich aber nicht gekommen.

Es funktioniert also jetzt!

Vielen Dank noch einmal.
Ralph

Re: Freizeitkarte und Basecamp auf mac?

Verfasst: Di 15. Mai 2018, 19:51
von toc-rox
Entpackter Ordner? Die gmap-Datei sollte bei einem Doppelklick nicht entpackt, sondern vom MapManager geladen und an den richtigen Ort kopiert werden. Das scheint bei dir aber nicht zu funktionieren. Möglicherweise stimmt etwas mit deinen Dateiverknüpfungen nicht.

Re: Freizeitkarte und Basecamp auf mac?

Verfasst: Di 15. Mai 2018, 21:10
von ralphm
Hm, also, wenn ich die Freizeitkarten runterlade (egal welche Länder), bekomme ich eine Zip-Datei (z.B. Freizeitkarte_DEU+_de.gmap.zip). Wenn ich das entzippe, habe ich direkt einen Ordner mit hunderten Dateien. Da ist dann nirgends eine gmap-Datei für den MapManager.
Aber eben, dieser entpackte Ordner lässt sich problemlos in das Verzeichnis des Garmin Basecamps verschieben. Die Karten werden dann dort korrekt angezeigt.

Grüsse
Ralph