Seite 1 von 1

Gibt es ein Problem mit der Freizeitkarte 19.09 und Oregon 700 Routing / Indexsuche

Verfasst: Di 7. Jan 2020, 19:45
von modho
Hallo , hab seit Jahren die Garmin Oregon Serie im Einsatz , zuletzt ein 450 . Ich habe mir nun ein 700 er gekauft . Als Karten wollte ich die OSM-freizeitkarte nehmen , leider musste ich feststellen das eine Installation auf dem Garmin geht , aber Routing über Profil - Aktivitätseinstellungen -Vermeidungen nicht korrekt funktioniert .Dass soll heißen bei Aktivitätseinstellung Wandern oder Radfahren sollten Vermeidungen wie Hauptverkehrstrassen -Straßen aktiviert /deaktiviert werden können leider ist das nicht der Fall und grundsätzlich will das Garmin mich auf die Strassen routen . Auch Egal ob routeneinstellung kürzeste Weg / kürzeste Zeit bis zum Ziel eingestellt ist oder nicht . Ausserdem ist ein Indexsuche wie nach Stadt nicht möglich .

Weiss jemand vielleicht warum?

PS : in meinen alten Oregon 450 funktioniert die Karte einwandfrei , auf meinem 700 ist die Firmware

Gruß Horst

Re: Gibt es ein Problem mit der Freizeitkarte 19.09 und Oregon 700 Routing / Indexsuche

Verfasst: Di 7. Jan 2020, 20:47
von SwissPoPo
Mit den Routen-Aktivitäten Auswahl "optimiert" das Gerät das Routing automatisch. Daher sind bei den Vermeidungen nicht alle Optionen verfügbar, da bereits eine Vorauswahl getroffen wurde. Das Damit das rauskommt, was du möchtest, ist nicht zu erwarten. Das hat aber weniger mit der Karte zu tun, so ist das Oregon.
Um eine für dich optimale Route zu erhalten, solltest du sie in Basecamp erstellen (mit identischer Karte) und dann unverändert (ohne Neuberechnung) auf das Oregon übertragen.

Indexsuche: Die Funktioniert mit der Freizeitkarte.
Wie hast du die Karte zum Garmin Übertragen? Direkt von der Webseite oder Umweg über Basecamp (die aktuelle Basecamp Win Version funktioniert dabei nicht richtig, Mac ist ok).

Re: Gibt es ein Problem mit der Freizeitkarte 19.09 und Oregon 700 Routing / Indexsuche

Verfasst: Di 7. Jan 2020, 21:25
von modho
Erstmal Danke , für die schnelle Antwort !
Ja direkt von der Webseite entpackt und ins Garmin Verzeichnis geschoben.
Eigentlich mache ich mehr mit dem dem Gerät , überlege mir eine Stadt gebe sie ein und ab geht die Post . Das Routing hat seither mein altes Garmin übernommen . War in Ordnung ! Aber mit meinem neuen Gerät dem 700 er komme ich an einem Neukauf der Karten nicht herum !? oder ?
Oder gibt es andere Karten die ein einigermaßen Routing erlauben .

Kommisch ist schon das die OSM Karte auf meinen alten Navi funktioniert , aber auf dem neuen halt nicht .

Gruß horst

Re: Gibt es ein Problem mit der Freizeitkarte 19.09 und Oregon 700 Routing / Indexsuche

Verfasst: Mi 8. Jan 2020, 18:46
von SwissPoPo
Neukauf von Karten? Heisst dass, du hattest auf den alten Gerät noch andere Karten?
Welche Karte verwendest du genau (Land/Gebiet)? Wieso eigentlich nicht die Ausgabe 19.12?

Routing:
Was sind die Start und Ziel Koordinaten?
Was sind deine Erwartungen, wie ist es stattdessen? Bild?

Index: Überwelchen Menüpunkt suchst du? (POIs, Adresse, Stadt) Welche Stadt.