Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Möglichkeit eines Offline-Modus?

Die OpenStreetMap verbessern und Koins sammeln.

Moderator: Odi

Antworten
Benutzeravatar
Kappler
Geowizard
Beiträge: 1439
Registriert: So 31. Dez 2006, 16:51
Wohnort: 77876 Kappelrodeck

Möglichkeit eines Offline-Modus?

Beitrag von Kappler » Mo 17. Feb 2014, 09:34

Ich bin weiterhin Mobil-Online-Verweigerer, finde aber das Kort-Prinzip toll...

Gäbe es nicht die Möglichkeit eines Offline-Modus?
Bei WLan-Zugang auf Wunsch die "Aufgaben" für ein vorher auszuwählendes Gebiet herunterladen und die zuletzt eingegebenen Antworten hochladen?
Gruß aus dem (badischen) Schwarzwald, Andreas (1/4 Kappler)
Bekennender Fremdlogleser und Rosinenpicker

Werbung:
Benutzeravatar
Odi
Geocacher
Beiträge: 12
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 10:56
Wohnort: Zürich, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Möglichkeit eines Offline-Modus?

Beitrag von Odi » Mo 17. Feb 2014, 10:58

Kappler hat geschrieben:Gäbe es nicht die Möglichkeit eines Offline-Modus?
Bei WLan-Zugang auf Wunsch die "Aufgaben" für ein vorher auszuwählendes Gebiet herunterladen und die zuletzt eingegebenen Antworten hochladen?
Ja die Möglichkeit gäbe es durchaus. Das bringt einfach eine ziemliche Komplexität mit sich und steht bei uns derzeit nicht an erster Stelle. Aber nicht auszuschliessen, dass es sowas mal geben wird.

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13317
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Möglichkeit eines Offline-Modus?

Beitrag von moenk » Mo 17. Feb 2014, 11:02

Letztlich kann man auch die Fragen und Antworten merken oder notieren und beantworten wenn man wieder irgendwo online ist.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Benutzeravatar
Kappler
Geowizard
Beiträge: 1439
Registriert: So 31. Dez 2006, 16:51
Wohnort: 77876 Kappelrodeck

Re: Möglichkeit eines Offline-Modus?

Beitrag von Kappler » Mo 17. Feb 2014, 11:23

Man könnte es sich schon merken, ist aber nichts für "Spontan-Korten :D".
Wenn ich extra losziehen möchte um zu mappen, dann brauche ich dazu kein Kort - das klappt auch so ganz gut...

Die Offline-Geschichte wäre halt dafür gedacht, dass ich irgendwo vor Ort bin, etwas Zeit habe (sei es beim Cachen, geschäftlich oder bei einem langweiligen Familien-Termin) und "mal eben" scheuen möchte ob es hier etwas zu verbessern gibt... Wie es online halt problemlos möglich ist, aber wie gesagt bin ich hier etwas stur...

Das ist aber auch kein Muss für das gewaltige Ressourcen geopfert werden müssten - ich gehöre damit erfahrungsgemäß (besonders unter Cachern - aber hier auch in mehrerer Hinsicht) eher einer Randgruppe an :p
Gruß aus dem (badischen) Schwarzwald, Andreas (1/4 Kappler)
Bekennender Fremdlogleser und Rosinenpicker

Antworten