Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Login-Probleme

Taschenmonster - Gotta catch 'em all!

Moderator: Capsoni

Cottaer
Geocacher
Beiträge: 102
Registriert: So 8. Sep 2013, 14:57

Login-Probleme

Beitrag von Cottaer » Sa 16. Jul 2016, 19:27

Ich wollts ja auch mal ausprobieren... Also erstmal musste man sich nervig auf irgendeiner Webseite anmelden. Am Handy ist das echt nervig. Wozu wollen die mein Geburtsdatum wissen? Und glauben die, dass ich denen mein echtes Geburtsdatum sage? Und warum muss ich das denen sowohl auf der Webseite als auch in der App angeben??? Sollte nicht einmal reichen? Naja, und dann habe ich als Nickname irgendwas im Umlaut genommen, aber die App akzeptiert keine Umlaute... Also nochmal das Ganze...
Neuer Account, aber immer, wenn ich mich darüber einloggen will, kommt "unable to authenticate". Ja gehts nicht, weil denen meine Internetverbindung nicht gefällt, ist Username/Passwort falsch oder haben gerade die Server schluckauf (also mittlerweile seit Stunden). Auf der Pokemon-Webseite kann ich mich übrigens anmelden.
Also nun probiert mit dem Google-Account-Login, den ich bewusst noch nie für irgendwas genutzt habe. Auch da dauert es lange und dann kommt irgendeine Ausgabe, derern Server wären überlastet und man solle es gleich noch mal probieren. Von diesem Bildschirm gibts übrigens kein zurück. Also wirklich ganz große Klasse, wie das gemacht ist.
Die Bestätigungsmail vom ersten Account wurde übrigens als Spam klassifiziert, die vom zweiten Versuch ist noch gar nicht angekommen.
Läufts denn aktuell bei irgendjemand? Oder haben noch mehr Leute Probleme?

Werbung:
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8672
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Login-Probleme

Beitrag von MadCatERZ » Sa 16. Jul 2016, 19:45

Pokémon Go war heute nachmittag massiv gestört, jetzt geht es wieder

Isebar
Geocacher
Beiträge: 135
Registriert: Do 15. Feb 2007, 10:04
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Login-Probleme

Beitrag von Isebar » Sa 16. Jul 2016, 22:18

Ich liebe Pokemon Go!

Dadurch wird GEOcaching zu einem total altmodischen Hobby für Grufties, was ja echt keinen mehr interessieren kann, da es sowas von out ist.

Und im Wald wird es wieder einsamer, die durchschnittliche Loglänge beträgt wieder mehr als zwei Worte, ich muss nicht jeden Monat neue Logbücher verteilen und es versucht auch keiner mehr, vor seinem ersten "Found" 5 Caches versteckt zu haben...
;)
... meine 2 ct

Isebar
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bekennender Old School Geocacher

Wer Rechtschreipfeler findet, darf sich freuen und einen davon behalten

Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 6224
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Login-Probleme

Beitrag von JackSkysegel » Sa 16. Jul 2016, 23:08

Isebar hat geschrieben:Ich liebe Pokemon Go!

Dadurch wird GEOcaching zu einem total altmodischen Hobby für Grufties, was ja echt keinen mehr interessieren kann, da es sowas von out ist.

Und im Wald wird es wieder einsamer, die durchschnittliche Loglänge beträgt wieder mehr als zwei Worte, ich muss nicht jeden Monat neue Logbücher verteilen und es versucht auch keiner mehr, vor seinem ersten "Found" 5 Caches versteckt zu haben...
;)
Eine Entwicklung die sich hoffentlich durchsetzen wird.
Unechter Cacher (Tm)

vossibaer
Geomaster
Beiträge: 525
Registriert: So 15. Jul 2007, 13:16
Wohnort: München

Re: Login-Probleme

Beitrag von vossibaer » So 17. Jul 2016, 00:37

Und wir Cacher sind dann nicht mehr die Buhmänner für alles Mögliche - herrlich! :D :D

Es lebe Piko... ähhh wie heisst das Zeug? Egal, ein Hurra darauf!
Bild

Cottaer
Geocacher
Beiträge: 102
Registriert: So 8. Sep 2013, 14:57

Re: Login-Probleme

Beitrag von Cottaer » So 17. Jul 2016, 10:38

MadCatERZ hat geschrieben:Pokémon Go war heute nachmittag massiv gestört, jetzt geht es wieder
Später am Abend gings dann bei mir auch. Da ist an meinem System wenigstens nichts Systematisches kaputt. Irgendeine sinnvolle Fehlermeldung wäre dennoch gut gewesen...
Naja, jetzt regnets, Zeit, ein paar Mysteries zu lösen :p

Cottaer
Geocacher
Beiträge: 102
Registriert: So 8. Sep 2013, 14:57

Re: Login-Probleme

Beitrag von Cottaer » So 17. Jul 2016, 13:51

Dafür gehts jetzt wieder nicht. Die sind offensichtlich unfähig.

http://www.mmoserverstatus.com/pokemon_go

Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8672
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Ingress: Enlightened
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Login-Probleme

Beitrag von MadCatERZ » So 17. Jul 2016, 18:14

Cottaer hat geschrieben:Dafür gehts jetzt wieder nicht. Die sind offensichtlich unfähig.

http://www.mmoserverstatus.com/pokemon_go
Wohl eher vom Ansturm überfordert.

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 6219
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Login-Probleme

Beitrag von hcy » Mo 18. Jul 2016, 11:50

Und ich hab mich schon gewundert warum das praktisch nicht spielbar war. Außer dem Lade-Ball war nicht viel zu sehen.
MadCatERZ hat geschrieben:
Cottaer hat geschrieben:Dafür gehts jetzt wieder nicht. Die sind offensichtlich unfähig.

http://www.mmoserverstatus.com/pokemon_go
Wohl eher vom Ansturm überfordert.
Das eine korreliert mit dem anderen. Wenn man so ein Spiel weltweit ausrollt und so einen riesigen Hype lostritt muss man sich über den Ansturm nicht wundern. Entweder man schafft es dann eine Infrastruktur bereit zu stellen die damit umgehen kann oder man ist halt offensichtlich unfähig.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7998
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Login-Probleme

Beitrag von Zappo » Mo 18. Jul 2016, 12:31

hcy hat geschrieben:Das eine korreliert mit dem anderen. Wenn man so ein Spiel weltweit ausrollt und so einen riesigen Hype lostritt muss man sich über den Ansturm nicht wundern. Entweder man schafft es dann eine Infrastruktur bereit zu stellen die damit umgehen kann oder man ist halt offensichtlich unfähig.
Das würde allerdings bedeuten, daß man VORHER sicher ist, wie groß der Hype ist. Den man im übrigen nicht lostreten kann, sondern der eher entsteht. Ich glaube nicht, daß die da sicher waren.
Es hätte genausogut sein können, daß das ein zweites Ingress oder Munzee ist - Spiele mit überschaubaren Spieleraktivitäten.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Antworten