Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Gratulation!

Dosen im Land der Dominosteine.

Moderator: radioscout

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta »

Christian und die Wutze hat geschrieben:Hoffentlich eskaliert das hier nicht... :shock:
Ja, das hoffe ich auch! :?
Christian und die Wutze hat geschrieben:[...]
mani.ac hat geschrieben:gewutzten Final
Ich lasse das heute mal durchgehen, obwohl unsere Wutze sowas schon fast als Verleumdung ansehen! :wink:
:lol: :lol:
Mt 5,3-11 (Lut. '84)
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24716
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Ob es eine gute Idee war, das alles öffentlich zu erwähnen?
Man könnte jetzt den Cache loggen ohne daß jemand nachprüfen kann ob man da war, da der Cache mit Logbuch gemuggelt wurde.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
mani.ac
Geomaster
Beiträge: 634
Registriert: Do 28. Sep 2006, 20:09
Wohnort: 52224 Stolberg
Kontaktdaten:

Beitrag von mani.ac »

radioscout hat geschrieben: Man könnte jetzt den Cache loggen ohne daß jemand nachprüfen kann ob man da war, da der Cache mit Logbuch gemuggelt wurde.
Ooooh, jaaa, tolle Idee!

Achneee, es gibt ja eine Ersatzbox mit Logbuch....

Und wer da nicht drin steht....


----------------------------------------------------------

Ostern kommt und ich hab die Eier mit Logbuch versehen und als WP gespeichert...

----------------------------------------------------------
Bis bald im Wald!


BildBild
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24716
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

Im Prinzip kann dafür die gesamte Zeit zwischen dem letzten Log in der alten Dose und dem ersten in der neuen Dose genutzt werden.
Zur Sicherheit das ganze noch um ein paar Tage gekürzt denn ich habe mal gehört, daß viele das Logdatum etwas verschoben haben, weil sie an dem Tag noch andere Caches in der Region gefunden haben und keinen Hinweis auf die ungefähre Lage des Caches geben wollen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
mani.ac
Geomaster
Beiträge: 634
Registriert: Do 28. Sep 2006, 20:09
Wohnort: 52224 Stolberg
Kontaktdaten:

Beitrag von mani.ac »

radioscout hat geschrieben:Im Prinzip kann dafür die gesamte Zeit zwischen dem letzten Log in der alten Dose und dem ersten in der neuen Dose genutzt werden.
Zur Sicherheit das ganze noch um ein paar Tage gekürzt denn ich habe mal gehört, daß viele das Logdatum etwas verschoben haben, weil sie an dem Tag noch andere Caches in der Region gefunden haben und keinen Hinweis auf die ungefähre Lage des Caches geben wollen.

Booah watt fiese Tricks.... :evil:

Auf sowas komm ich erst gar nicht und wenn will ich mir diesen Cache auch verdienen!

Wem das egal ist und kein Ehrgefühl hat soll halt loggen...

Die ungefähre Lage kenn ich auch...
aber knapp daneben ist auch vorbei :wink:


------------------------------------------------------------------

Ostern kommt und ich hab die Eier mit Logbuch versehen und als WP gespeichert...

------------------------------------------------------------------
Bis bald im Wald!


BildBild
jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Beitrag von jmsanta »

http://www.geoclub.de/ftopic14440.html - ohne Worte
und ja, ich werde mit meiner Meinung weiterhin nicht hinter dem Berg halten, selbst wenn diese von der Meinung meiner Frau oder eines Freundes oder der "Mehrheit" abweicht. Ich sage es nochmal: Ich verurteile niemanden dafür anderer Ansicht zu sein (von ein paar wenigen ganz speziellen Ausnahmen abgesehen).
So, nun ist gut hier. Ich würde mich freuen das Ganze in persönlichen Gesprächen zu klären - wie bereits von mir angeboten...
Mt 5,3-11 (Lut. '84)
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24716
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout »

mani.ac hat geschrieben: Auf sowas komm ich erst gar nicht und wenn will ich mir diesen Cache auch verdienen!

Wem das egal ist und kein Ehrgefühl hat soll halt loggen...
Ich habe eine sehr große Watchlist und schon oft beobachtet, daß kurz nachdem ein Owner nach einem DNF bestätigt hat, daß die Dose wirklich weg ist einige zurückdatierte Gefunden-Logs kommen.
Oft mit einem fast schon entschuldigenden Text wie "Ooooch, den habe ich ja zu loggen vergessen was ich hiermit nachhole".
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
mani.ac
Geomaster
Beiträge: 634
Registriert: Do 28. Sep 2006, 20:09
Wohnort: 52224 Stolberg
Kontaktdaten:

Beitrag von mani.ac »

radioscout hat geschrieben:
mani.ac hat geschrieben: Auf sowas komm ich erst gar nicht und wenn will ich mir diesen Cache auch verdienen!

Wem das egal ist und kein Ehrgefühl hat soll halt loggen...
Ich habe eine sehr große Watchlist und schon oft beobachtet, daß kurz nachdem ein Owner nach einem DNF bestätigt hat, daß die Dose wirklich weg ist einige zurückdatierte Gefunden-Logs kommen.
Oft mit einem fast schon entschuldigenden Text wie "Ooooch, den habe ich ja zu loggen vergessen was ich hiermit nachhole".
Das haben wir auf der letzten Tour auch so diskutiert, da kommen schnell einige 100 Finds zusammen....

Aber ich muss mich mit niemandem messen, meine Statistik ist MEINE Statistik.... die muss ich nicht künstlich aufblasen!

Ich freue mich über jede Dose und wenn ich BNI logge hab ich die 26km auch hinter mir (sogar mehrfach)
Und wenn ich evtl irgendwann Enigma logge habe ich(wir) auch die Aufgaben gelöst!

------------------------------------------------------------------

Ostern kommt und ich hab die Eier mit Logbuch versehen und als WP gespeichert...

------------------------------------------------------------------
Bis bald im Wald!


BildBild
Benutzeravatar
HoPri
Geomaster
Beiträge: 496
Registriert: Do 29. Apr 2004, 08:56
Wohnort: Herzogenrath

Beitrag von HoPri »

Herzlichen Glückwunsch an die neuesten Enigma #1-Bezwinger!
Daran, dass die drei den Cache bezwungen haben, besteht IMHO keinerlei Zweifel. Sie haben die Aufgaben des Caches erfolgreich gemeistert. Sie haben die Rätsel gelöst, die Codes geknackt, die Karten entziffert und sich durch die Outdoor-Aufgaben zur finalen Stelle vorgearbeitet. Und ob sie das nun als ein DNF oder ein Found loggen, ändert daran nichts. Sie haben Enigma bezwungen und *ehrlich* darüber in den Logs berichtet. Keiner der drei hat den Smiley einfach so wegen des lächerlichen Zählerchens geloggt, keiner hat was behauptet, was er/sie nicht geleistet hat, keiner hat irgend jemandem hier was vorgemacht. Der Smiley symbolisiert einfach den Schlussstrich unter einem langen, sehr langen Kapitel - beim Captain sind das schon fast 6 Jahre, mehr also als die allermeisten von uns überhaupt am Cachen sind! Wer ihnen das nicht gönnt, sollte sich überlegen, ob er die Sache "Geocaching" nicht doch etwas zu verbissen angeht.

HoPri
Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Beitrag von Christian und die Wutze »

Ach ja. Ich wollte doch auch noch zum Bezwingen des Enigma #1 gratulieren. Fast vergessen!
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.
Antworten