Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

aktueller Abstandskonflikt in Eilendorf GC2ZC23

Dosen im Land der Dominosteine.

Moderator: radioscout

Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: aktueller Abstandskonflikt in Eilendorf GC2ZC23

Beitrag von t31 » Di 5. Jul 2011, 22:23

dieck hat geschrieben:
t31 hat geschrieben:Daher auch mein Vorschlag eine Cachedichte (Caches pro Km) einzuführen mit Mindesabstand (Verwechslung). Die Cachedichte mancher "Keimzellen" in Waldern ist mir trotz 161m Abstand zu hoch. Aber gerade in Städten wäre mehr möglich, da durch die Bebauung trotz kleinerer Abstände (z.B. 100m) die Cachedichte nicht das Level der Keimzellen erreichen würde.
Hm, ich glaube ich hab nicht ganz verstanden, wie das aussehen soll, mit Cachedicht und "Level der Keimzellen".

Sowas wie "Minimalabstand 100m, maximal 8 Dosen in 1 km Umkreis"?
Ja. Jetzt sind ja theoretisch bei 564m Umkreis (1 Quadratkilometer) mit dem 161m Abstand 43 Caches möglich, die liegen dann natürlich nicht nur an schönen Orten sondern weil da gemäß Anstandsregel noch Platz war und bei Keimzellen gilt ja optimale Verteilung, ja keinen Meter verschenken. In Waldgebieten würde 11 Caches pro qkm auch reichen, zumal dann auch nahe von Wegen versteckt werden könnte, es ist einfach unsinnig auf Zwang 161m Abstand einzuhalten. In Städten bekommt man diese Dichte (11 pro qkm) wegen der Bebauung ohnehin nicht. Mit kleineren Abstand verteilen sich die Caches aber eher auf lohnende Locations. Oft ist es so das in einen Park 2 oder 3 Caches funktionieren würden, wenn aber einer Zentral einen Cache legt, ist der Park bei 160m meist komplett abgedeckt, die Folge der Nächste legt seinen an Verkehrsschild A, Pipiecke B, Nano Bushaltestelle C.

Bei uns liegen schon heute die Caches in Gebieten in denen Cachen Spaß macht (ruhig, keine Muggels) im Mittel ca. 80m auseinander.
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool

Werbung:
Antworten