Seite 1 von 1

Fabel-haft

Verfasst: Di 14. Okt 2003, 17:21
von hheng
Z.Z.. bereite ich noch einen Schwierigkeit 5 :twisted: Cache vor. Wird in der Nähe von Harpstedt verortet sein. Hoffe ich bekomme ihn zum Wochenende fertig.

Verfasst: Di 14. Okt 2003, 21:41
von moenk
Na, da bin ich ja mal gespannt wie lange der Digitali für den dann wohl braucht. Ich nehme lieber die Drive-by- oder Spaziergangs-Caches in Angriff.

Verfasst: Do 23. Okt 2003, 19:55
von hheng
Es ist vollbracht!

Fabel-haft

Schwierigkeit: 5 Terrain: 2,5

Der Cache befindet sich an der Nase eines Fabelwesens.

Das Fabeltier kommt im "Physiólogus" vor, einem wahrscheinlich um 200 n. Chr. in Alexandria entstandenen Buch der Natursymbolik, das mit der Heilsgeschichte verbunden wird. Es wird als Paarhufer geschildert. Im Mittelalter kommt das Motiv seiner Jagd nach Europa. Es sei nur zu fangen, wenn es sich in den Schoss einer Jungfrau flüchte. In der Heraldik wird das Tier gelegentlich als Wappentier oder als Schildhalter verwendet. Als Sinnbild der Keuschheit wird es auch ein Attribut der Maria (vielleicht ein Bezug zum Theologen Plancius).

Folgende drei Koordinaten werden euch auf die Spur des Tieres bringen:

1. Parkplatz
N 52° 55.466; O 08° 37.693
2. Wegpunkt 2
N 52° 56.322; O 08° 37.400
3. Wegpunkt 3
N 52° 56.495; O 08° 37.315

Wenn ihr es so nicht herausfindet, findet ihr vielleicht Spuren an den Wegpunkten.

Aber beeilt euch, der Jäger ist nahe!

Achtung, der Cache ist ohne Vorarbeit nicht in einem Anlauf zu finden!
Druckt euch auch die Fotos aus, ohne sie werdet ihr weder die Wegpunkt Caches noch den eigentlichen Cache finden

Der Cachebehälter ist 7cm im Durchmesser und 20cm lang. Die Wegpunktcaches ca. 9 x 5 cm.
Im Cache befinden sich 10 Cachekarten, die ihr euch bitte in der richtige Reihenfolge nehmt. Pro Log nur Eine!
Bei Logeinträgen passt auf eure Worte auf. Gebt bitte nichts von der Lösung preis.

Viel Spaß beim Suchen

Horst

Fabel-haft

Verfasst: Sa 5. Jun 2004, 20:39
von DigitalFuture
Erfolgloses durchkämmen eines nassen Waldes (bis auf die Knochen naß) brachte zwar die angegebenen Wegepunkte und darin auch jeweils ein Kärtchen mit Text, aber irgendwie fehlt hier noch der Zusammenhang