Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

TB für alle Geocaches nachloggen

Es geht eine Wanze auf Reisen.

Moderator: schrotthaufen

Benutzeravatar
Beleman
Geowizard
Beiträge: 1300
Registriert: Do 3. Jul 2008, 10:26
Wohnort: Mittelfranken

Re: TB für alle Geocaches nachloggen

Beitrag von Beleman »

Am besten editiert man auch das eigene damalige Log (so eines exisitiert), dann gibt's auch keine neue Benachrichtigung.
Benutzeravatar
crisb
Geomaster
Beiträge: 623
Registriert: Do 3. Dez 2009, 21:04
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Re: TB für alle Geocaches nachloggen

Beitrag von crisb »

Beleman hat geschrieben:Am besten editiert man auch das eigene damalige Log (so eines exisitiert), dann gibt's auch keine neue Benachrichtigung.
Da GSAK das über die API macht bekommt keiner eine Nachricht.
Manuell nachloggen wäre bei über 3000 gefundenen Caches nicht in Frage gekommen.
agash
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Do 8. Aug 2013, 02:09

Re: TB für alle Geocaches nachloggen

Beitrag von agash »

Hallo,

genau danach war ich auch grad auf der Suche und hab das Makro auch gleich mal durchlaufen lassen.
Nun 405 Caches habe ich gefunden, zweimal wurde mein TB von anderen discovered, macht summa summarum 407 Einträge. GC.com zeigt aber nur 406. Sprich ein Cache fehlt. Das ist durchaus möglich, dass das einer der von mir manuell geloggten ist.
Und jetzt die große Frage: Wie krieg ich denn raus, welcher der fehlende ist?

Das Makro geht stupide alle Einträge in der GSAK-DB durch, ich kann es also nicht ein zweites Mal laufen lassen, da sonst 404 (hihi) doppelte Einträge entstehen würden.

Jemand ne Idee?

Gruß
Agash
agash
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Do 8. Aug 2013, 02:09

Re: TB für alle Geocaches nachloggen

Beitrag von agash »

Ok, habs gelöst. Hab mir einen zwischenzeitlich einen zweiten TB bestellt und an Hand der Karte den fehlenden Eintrag gefunden.
Antworten