Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Besucht-Spam nervt

Es geht eine Wanze auf Reisen.

Moderator: schrotthaufen

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7857
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von Zappo » Mo 9. Nov 2015, 20:16

luppolo hat geschrieben:Hallo THC,
natürlich kann man das vermerken. Das machen auch viele. Aber wenn sich schon nicht an die Aufgaben der TBs und Coins gehalten wird, dann an diesen Wunsch noch viel weniger. Die Wenigsten schauen sich überhaupt das Listing zu den TBs und Coins an. Ich habe schon sehr viele Reisende gesehen, wo dieser Wunsch auch deutlich und farbig in der Beschreibung stand. Und was wird geloggt - lauter Besucht-Logs. Gerade diejenigen, die diese TBs automatisch bei jedem Log als besucht mit einloggen schauen sich die Wünsche der Owner überhaupt nicht an.
Das schönste Spiel strandet immer an den Hirnis, die den Reiz nicht kapieren, dafür aber ihr Ego spazierenführen.

Es ist da nur ein kleiner Trost, daß das nicht nur Geocaching betrifft.

Gruß Z.
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von radioscout » Mo 9. Nov 2015, 20:19

Warum begrenzt man die Anzahl der Took-It-To-Logs nicht einfach auf zwei oder drei, bis der TB von einem anderen Cacher geloggt wird? So kann jeder Finder ein paar evtl. nützliche Took-It-To-Logs schreiben und der Spam wird verhindert.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Mark
Geowizard
Beiträge: 2519
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von Mark » Mo 9. Nov 2015, 21:54

Ich schleppe Trackables grundsätzlich mit. Wenn das der Owner nicht will, soll er die took to Logs halt löschen. Die gefühlte Mehrheit will die Kilometer dokumentiert haben. Allerdings lege ich normalerweise auch zeitnah wieder ab.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von radioscout » Di 10. Nov 2015, 00:32

Für eine hinreichend genaue Streckenmessung reicht es, wenn man die Logs bei ein paar passend ausgewählten Caches schreibt.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Mark
Geowizard
Beiträge: 2519
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von Mark » Di 10. Nov 2015, 08:11

Ja. Das ist mir aber zuviel Aufwand.

luppolo
Geomaster
Beiträge: 621
Registriert: Di 23. Apr 2013, 08:52
Wohnort: BY

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von luppolo » Di 10. Nov 2015, 09:26

Mark hat geschrieben:Ich schleppe Trackables grundsätzlich mit. Wenn das der Owner nicht will, soll er die took to Logs halt löschen. Die gefühlte Mehrheit will die Kilometer dokumentiert haben. Allerdings lege ich normalerweise auch zeitnah wieder ab.
radioscout hat geschrieben:Für eine hinreichend genaue Streckenmessung reicht es, wenn man die Logs bei ein paar passend ausgewählten Caches schreibt.[/quote
Mark hat geschrieben:Ja. Das ist mir aber zuviel Aufwand.
Dir ist es zu viel Aufwand, einen TB nur bei ein paar wenigen Caches als visited zu loggen? Aber allen anderen soll es nicht zu viel Aufwand sein, dutzende/hunderte von Visited-Logs bei ihren TBs zu löschen? Finde ich jetzt sehr egoistisch.
Die Suchfunktion des Forums ist nicht nur zur Zierde da.

Mark
Geowizard
Beiträge: 2519
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von Mark » Di 10. Nov 2015, 09:31

luppolo hat geschrieben:Dir ist es zu viel Aufwand, einen TB nur bei ein paar wenigen Caches als visited zu loggen? Aber allen anderen soll es nicht zu viel Aufwand sein, dutzende/hunderte von Visited-Logs bei ihren TBs zu löschen? Finde ich jetzt sehr egoistisch.
Das erledigt GSAK automatisch. Ich versuche, die vorgegebenen Reisewünsche zu erfüllen, was IMHO das Wichtigste an der Trackablegeschichte ist. Wie gesagt, die wenigsten Owner haben auf der TB-Seite stehen, daß sie diese Logs nicht wollen.

Benutzeravatar
ReneFFM
Geocacher
Beiträge: 203
Registriert: Fr 13. Jan 2006, 11:26
Wohnort: Langen, D-63225
Kontaktdaten:

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von ReneFFM » Di 10. Nov 2015, 10:50

Also ich logge immer TBs als besucht wenn ich sie dabei habe beim Cachen, finde die Funktion gut. Als TB Owner finde ich es auch praktisch, wenn jemand einen TB längere Zeit im Besitz hat weil er z.B. nicht so oft cacht oder noch keinen passenden Cache zum Ablegen gefunden hat zeigen mit die Besucht-Logs somit auch das er nicht verschollen ist. Und deshalb logge ich selber auch "Besucht", um dem Owner zu zeigen das sein TB auf Reise ist... Wer das nicht mag, kann die Logs ja löschen...

Benutzeravatar
donweb
Geocacher
Beiträge: 290
Registriert: Do 17. Mär 2011, 13:47

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von donweb » Di 10. Nov 2015, 11:41

ReneFFM hat geschrieben:Wer das nicht mag, kann die Logs ja löschen...
In Einzelfällen ist man da pro TB schonmal zwei Stunden beschäftigt, wenn ihn ein fleissiger "besucht"-Logger auf einen Powertrail mitgeschleppt hat.
Bild Bild

luppolo
Geomaster
Beiträge: 621
Registriert: Di 23. Apr 2013, 08:52
Wohnort: BY

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von luppolo » Di 10. Nov 2015, 11:51

donweb hat geschrieben:
ReneFFM hat geschrieben:Wer das nicht mag, kann die Logs ja löschen...
In Einzelfällen ist man da pro TB schonmal zwei Stunden beschäftigt, wenn ihn ein fleissiger "besucht"-Logger auf einen Powertrail mitgeschleppt hat.
Genau. Vor allen Dingen sind es vorzugsweise diejenigen, die gerne ganze Serien suchen und nicht nur einen einzelnen Cache, die die Unsitte der Besucht-Logs pflegen. Einzelne Logs würden ja gar nicht so sehr stören, aber die Masse macht's.
Und mittlerweile wird man auch noch mit Emails zu den Besucht-Logs überschwemmt. Grrrrrrrr!
Die Suchfunktion des Forums ist nicht nur zur Zierde da.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder