Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Besucht-Spam nervt

Es geht eine Wanze auf Reisen.

Moderator: schrotthaufen

Benutzeravatar
ReneFFM
Geocacher
Beiträge: 203
Registriert: Fr 13. Jan 2006, 11:26
Wohnort: Langen, D-63225
Kontaktdaten:

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von ReneFFM » Di 10. Nov 2015, 12:26

Also wenn ich ne Serie mache (sagen wir mal 30 Caches), und habe Trackables dabei während ich diese Caches aufsuche, dann logge ich die 30 mal als besucht wenn ich sie nicht unterwegs ablege. Dafür ist das doch da. Wenn ich einen TB nicht dabei habe, logge ich ihn auch nicht als besucht.

Werbung:
Mark
Geowizard
Beiträge: 2523
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von Mark » Di 10. Nov 2015, 13:30

luppolo hat geschrieben:Und mittlerweile wird man auch noch mit Emails zu den Besucht-Logs überschwemmt. Grrrrrrrr!
Das ist zum Glück nur ein Bug.

Benutzeravatar
diltigug
Geocacher
Beiträge: 167
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 19:30
Wohnort: 81735
Kontaktdaten:

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von diltigug » Di 10. Nov 2015, 13:46

ReneFFM hat geschrieben:Also wenn ich ne Serie mache (sagen wir mal 30 Caches), und habe Trackables dabei während ich diese Caches aufsuche, dann logge ich die 30 mal als besucht wenn ich sie nicht unterwegs ablege. Dafür ist das doch da. Wenn ich einen TB nicht dabei habe, logge ich ihn auch nicht als besucht.
Nur weil es eine Funktion gibt, ist sie doch noch nicht wirklich sinnvoll, oder muß zwingend genutzt werden.
Wie man hier sieht, sind die Vorstellungen, wie man die Reise seines TB´s verfolgen möchte, weit auseinander.
Für mich bedeutet es z. B. die Reise von einer Cacherhand in die nächste. Mich interessieren nur die Dosen, in der mein TB wirklich, real, physisch abgelegt wurde.
Dieses Linien/Punkte-Wirrwarr auf der Karte, wie weiter oben in den Screenshot zu sehen, zeigt doch irgendwie die Sinnlosikeit der bis zu letzten konsquenz verwendeten besucht-Funktion.
Das das Löschen der Logs keine Option ist, wurde ja auch schon erwähnt (Log aufrufen - löschen - löschen bestätigen - Listing neu aufrufen - nächsten Log aufrufen (möglicherweise erst blättern müssen) - löschen - löschen bestätigen - Listing neu aufrufen... Viel Spaß, wenn Dein TB auf einem Powertrail unterwegs ist).

Ich bleibe dabei, der TB-Owner sollte bestimmen können, ob er besucht-Logs zulässt, oder nicht.
Bild
Der Weg ist das Ziel und der Weg entsteht erst beim Gehen.

Benutzeravatar
Horrorheinz
Geocacher
Beiträge: 232
Registriert: Mi 9. Mär 2011, 08:53
Kontaktdaten:

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von Horrorheinz » Di 10. Nov 2015, 23:10

Ihr habt Probleme.

Benutzeravatar
ReSaHam
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Di 4. Nov 2014, 16:42
Ingress: Resistance
Wohnort: Buchholz in der Nordheide

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von ReSaHam » Mi 11. Nov 2015, 07:46

Und was sagt GC zu Euren Änderungswünsch?

----------------------------------------------------------
Wär Rächdschraipfelär vinded dav sie gärne behahllten!!! :)
---------------------------------------------------------------------------------------------------
Wär Rächdschraibfeler pfindet, darv Sie gärne behahlten!!!

Benutzeravatar
diltigug
Geocacher
Beiträge: 167
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 19:30
Wohnort: 81735
Kontaktdaten:

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von diltigug » Mi 11. Nov 2015, 13:33

ReSaHam hat geschrieben:Und was sagt GC zu Euren Änderungswünsch?
Zugegeben, gegenüber GC habe ich die Idee nicht kommuniziert.
Was ich allerdings durch hier mitlesen mitbekommen habe, wie GC auf Vorschläge aus der Community eingeht (oder eben nicht), muß ich sagen, das ich mich dazu auch nicht berufen fühle.

Ich tausche mich lieber hier mit den Kollegen aus und hege die Hoffnung, das vielleicht ein findiger Programmierer daraus eine Idee für ein GSAK-Plugin oder ähnliches entwickelt. [wink mit dem Zaunpfahl] :D ;)
Bild
Der Weg ist das Ziel und der Weg entsteht erst beim Gehen.

Benutzeravatar
crisb
Geomaster
Beiträge: 619
Registriert: Do 3. Dez 2009, 21:04
Ingress: Enlightened
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von crisb » Mi 11. Nov 2015, 14:42

Eine Funktion "alle visited Logs löschen" wäre nett oder einfach die Möglichkeit, dass der Owner ein Häkchen setzt und die TBs dafür gesperrt sind. Aber darauf kann man lange hoffen. Der ein oder andere erinnert sich vielleicht noch an den Feedbackbereich von GS, den es vor ein paar Jahre mal gab. Dort wurden viele gute Ideen gesammelt, aber nie umgesetzt und schließlich komplett gelöscht.

Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 2113
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von kohlenpott » Mi 11. Nov 2015, 15:52

Danke für den Tip mit der Lockfunktion für TBs. Habe einen von meinen, dessen Trackingcode irgendwie in eine Sammlung geraten sein muß, gesperrt. Schließlich hockt der seit 2010 neben meinem Rechner und wurde garantiert von keinem Geocacher mehr gesehen.

KGE
Geocacher
Beiträge: 150
Registriert: Do 12. Jul 2012, 12:46

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von KGE » Do 12. Nov 2015, 08:05

Horrorheinz hat geschrieben:Ihr habt Probleme.
:lachtot: :2thumbs:

Benutzeravatar
Elektrikör
Geocacher
Beiträge: 97
Registriert: Fr 15. Jan 2016, 20:30

Re: Besucht-Spam nervt

Beitrag von Elektrikör » Di 26. Jan 2016, 19:05

Ich logge per Hand, ohne irgendwelche Helferlein, deshalb ist für mich jeder "besucht" Log mit Aufwand verbunden (wenn es auch nur ein Klick ist).
Ich kann mich nicht erinnern jemals einen TB gefunden zu haben bei dem sowas wie " bitte keine besucht Logs" stand und bin bisher davon ausgegangen daß die meisten TB´s eh nur Meilen sammeln wollen.
Aber zugegeben, das Bild weiter oben ist schon ein wenig erschreckend.

Ich hab jetzt für mich beschlossen alle TB´s die ich so mit mir herumtrage jeweils einmal pro Ort als besucht zu Loggen, so kriegen die die es wollen ihre Meilen auf´s Konto und es wird trotzdem nicht zu unübersichtlich.
Ist gar nicht so einfach wenn man´s jedem recht machen will.
Seid nett zueinander

Antworten