Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cacheempfehlungen im Pott

Glück auf! Der Geocacher kommt.

Moderator: Havrix

Benutzeravatar
London Rain
Geowizard
Beiträge: 1797
Registriert: Mo 31. Mai 2004, 22:08
Kontaktdaten:

Cacheempfehlungen im Pott

Beitrag von London Rain » Sa 12. Jan 2008, 16:10

Vornweg: Ich hab nach Vorbild der Rheinland bis Niederrhein-Kollegen eine Bookmarkliste mit allen aktiven Caches aus diesem Thread angelegt, die nicht vom Owner selbst empfohlen wurden und zumindest in Ruhrpottnähe sind. Was ich einfach mal willkürlich Cache für Cache definiere. :D

Irgendwie hab ich es jetzt schon in einigen Regionalforen gesehen, dass es da Threads für den schönsten Caches des Monats und so was gibt. Und da ja nicht jeder eine Bookmarkliste führt oder sich diese durchsieht (ach da kann ich gleich mal auf meine hinweisen), fang ich mal mit einem total schönen Multi vom letzten Wochenende an. Würde mich freuen, wenn ihr hier auch über schöne Caches, die ihr auch vielleicht gerade gemacht habt, berichtet.

Die Werkzeugkiste (Log) von patschek in der Haard bei Haltern. Schöne, kleine Waldwanderung mit pfiffigen, zum Thema passenden Stationen, die ein wenig Hirnschmalz erforden.
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4030
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Cacheempfehlungen im Pott

Beitrag von friederix » So 13. Jan 2008, 15:30

Hallo London Rain,
London Rain hat geschrieben: ... Würde mich freuen, wenn ihr hier auch über schöne Caches, die ihr auch vielleicht gerade gemacht habt, berichtet.

Die Werkzeugkiste (Log) von patschek in der Haard bei Haltern. Schöne, kleine Waldwanderung mit pfiffigen, zum Thema passenden Stationen, die ein wenig Hirnschmalz erforden.
Da greife ich doch gleich das Stichwort "patschek" auf. Deine Beschreibung der "Werkzeugkiste" trifft nahezu ebensfalls auf die folgenden genialen Caches zu:
Haardnäckig
Hart - Haard Cache
Hundegraben
Haardmut

Aber auch die Caches von dampfjojo, der leider im letzten Jahr vestorben ist, sind echte tolle Klassiker in der Gegend Haard/Hohe Mark
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
London Rain
Geowizard
Beiträge: 1797
Registriert: Mo 31. Mai 2004, 22:08
Kontaktdaten:

Beitrag von London Rain » So 10. Feb 2008, 12:05

Das läuft ja riesig hier. :) Es dürfen ruhig auch andere was sagen, oder gibt's keine schönen Caches mehr?

Ich mach mal mit einem Nachtcache bei Solingen weiter: Käpt'n Blaubär "Der Cache".

Eine fantastische Runde voll neuer Ideen und mit gaaaaaanz viel Technikspielkram. Muss man unbedingt gemacht haben! Die Logs sprechen für sich.
Bild

evizentrum
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 16. Jul 2007, 16:54

Meine Highlights im Januar

Beitrag von evizentrum » Mo 11. Feb 2008, 11:18

Hallo zusammen,

dieses waren meine Highlights im Januar:

Das Rätsel-Highlight:
Babylon der Erste (GC14EB9) und der Zweite (GC14ZF9):
Schöne Rätseleien mit Lerneffekt und dazu sehr passende Stationen, mit Liebe gemacht (vielen Dank nochmal ans GaGaTeam für die schönen Caches).

Das Kultur-Highlight:
Kokerei Zollverein (GCVK5T): Den hab ich mir zum Geburtstag gegönnt und wurde nicht enttäuscht. Man bekommt Lust auf eine Führung. Die Runde ist gut durchdacht und hat eine passende Länge und Schwierigkeit sowie einen schönen Abschluss.

Das Nacht-Highlight:
Da kann ich mich wieder zwischen zweien nicht entscheiden:
Absolut geniale Stationen und eine witzige Geschichte hat "Die Null muss stehen" (GC133E8). (Leider im Moment inaktiv aber ich hoffe das ist nicht von Dauer, wäre sehr schade).
Eine "gruselige" Geschichte dagegen hat "Der Metzger von Duisburg" (GC171N2). Auch hier sind die Stationen einfach schön, und das Finale....seht selbst.

Viele Grüße und weiterhin viel Spaß beim Cachen!

evizentrum

Havrix
Geomaster
Beiträge: 468
Registriert: Sa 3. Jul 2004, 08:17
Wohnort: Bochum / Germany / Planet Erde / Universum
Kontaktdaten:

Beitrag von Havrix » Mi 13. Feb 2008, 07:53

London Rain hat geschrieben:Das läuft ja riesig hier. :) Es dürfen ruhig auch andere was sagen, oder gibt's keine schönen Caches mehr? ...
Ich wohne in Bochum!!! Noch Fragen? :roll: Irgendwie scheint mir das ein schwarzes Loch zu sein, denn in letzter Zeit habe ich mehr im Bauschutt und Gartenabfällen als sonstwo gesucht!
Bild
Ihc KAn nshcneller tippne alsein KOilbri mti dne Fügeln shaclgenk ann!

Benutzeravatar
Pottkind
Geocacher
Beiträge: 115
Registriert: So 10. Jun 2007, 17:33
Wohnort: Dortmund - Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Pottkind » Mi 13. Feb 2008, 10:18

Habe zwar noch nicht so viele Caches gemacht aber dann will ich auch mal was dazu sagen.

Nachtcaches: Vergessene Welt (GC187NZ) auf einem tollen Lost Place. Die Nacht der Diamanten (GC12G4H) super umgesetzte Stationen.

Atti
Geomaster
Beiträge: 635
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 18:07

Beitrag von Atti » Do 14. Feb 2008, 11:47

Hi,

auch ich pflege fleißig Bookmark-Listen.

Eine, die 'Sehenswert!' heißt, enthält Caches mit einem besonderen Ausblick. Dort ist die Cache-Idee in der Regel nichts besonderes/herausragendes, aber die Örtlichkeit lohnt sich.
Besonders klasse ist PHILINX-ONE (GCF050). Und da die Baustelle hier zusehends weiter voranschreitet, sollte man sich diesen Lost Place geben, solange es noch geht.

Die andere, 'Originelle Verstecke', hat den Focus mehr auf der Versteck-Idee und dem Feeling. Schwer zu sagen, was mir da am besten gefallen hat.
Die Bochumer Kaffeekunst (GC167RZ) als Cache zum ausruhen ist jedenfalls mal was anderes.

'Pfiffig-witzig-besonders' ist für die außergewöhnlichen etwas besonderen Caches, die nicht so ganz in die anderen Kategorien passen.

Vielleicht ist ja was für Euch dabei.

Ansonsten: gute Idee, dieser Thread. Ich werde da hin und wieder mal nachschauen, bevor ich losziehe.

LG
Atti

Benutzeravatar
Neheimer
Geomaster
Beiträge: 369
Registriert: Do 25. Okt 2007, 16:05
Wohnort: 59755 Arnsberg-Neheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Neheimer » Fr 15. Feb 2008, 22:31

Als Sauerländer gefällt mir der Kreuzweg besonders gut. So intensiv eine Halde zu erkunden hat schon etwas.

Als Nachtcache ist ganz klar Friedhof der Kuscheltiere das Highlight im Ruhrgebiet. Wem der zu leicht ist sollte den sich vorher schon erwähnten Nacht der Diamanten mal ansehen.
Sorry das ein Sauerländer sich in euer Forum einmischt :) Aber ich bin da immer häufiger unterwegs :lol:


PS: (Havrix)In Bochum finde ich auch nie was anständiges :)
Bild

Benutzeravatar
Neheimer
Geomaster
Beiträge: 369
Registriert: Do 25. Okt 2007, 16:05
Wohnort: 59755 Arnsberg-Neheim
Kontaktdaten:

Beitrag von Neheimer » Fr 15. Feb 2008, 22:37

Pottkind hat geschrieben:Habe zwar noch nicht so viele Caches gemacht aber dann will ich auch mal was dazu sagen.

Nachtcaches: Vergessene Welt (GC187NZ) auf einem tollen Lost Place. Die Nacht der Diamanten (GC12G4H) super umgesetzte Stationen.
Sorry aber der Cache Vergessene Welt liegt im Sauerland (Möhnesee):wink:
Ist aber trotzdem klasse :D
Bild

Benutzeravatar
Pottkind
Geocacher
Beiträge: 115
Registriert: So 10. Jun 2007, 17:33
Wohnort: Dortmund - Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von Pottkind » Sa 16. Feb 2008, 11:28

Für einen Dortmunder ist das fast noch Pott :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder