Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Muss mir mal Luft machen (schreiben Cache nicht gefallen?)

Glück auf! Der Geocacher kommt.

Moderator: Havrix

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 6463
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Muss mir mal Luft machen (schreiben Cache nicht gefallen

Beitrag von hustelinchen » Mo 28. Feb 2011, 23:45

BueTriDo hat geschrieben:UND - Wir stehen im Logbuch.
Logzeit: 28.02.2011, 20:15 Uhr - BueTriDo und Team.Lukin
So langsam wirds witzig. Hattet ihr ein Ersatzlogbuch dabei? Denn der Owner sagt...
Die Stationen und die Dose ist entfernt worden!
Herzliche Grüße
Michaela

Werbung:
westpier scouts
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Mo 12. Okt 2009, 17:35

Re: Muss mir mal Luft machen (schreiben Cache nicht gefallen

Beitrag von westpier scouts » Di 1. Mär 2011, 00:01

Ich fasse mal kurz die Ereignisse zusammen:

18.02. ich stürze mich mit 5 anderen Cachern in die Bochumer Unterwelt um den Cache zu heben. Nach einigen Stunden kommen wir genauso dreckig, wie euphorisch wieder an die Oberfläche.
Fazit: meine bisher faszinierendste Location, der Cache selbst gut gemacht -> Absolut runde Sache, 5 Sterne bei GC-Vote.
Ich erlaube mir im Log zu erwähnen, das ich wohl dort noch immer nicht alles gesehen habe, weil mir die Teaserbilder auf der Cacheseite immer noch unbekannt sind und das ich den beiden Cachern, die abgebrochen haben, weil es ihnen am Start zu eng war meinen Respekt zolle.

20.02: der Owner löscht meinen Log (ohne mir Gelegenheit zu geben, die vermeintlich gespoilerten Stellen zu ändern), immerhin schickt er mir eine Mail mit meinem Logtext und Anmerkungen, welche Stellen (die oben erwähnten) ich seiner Meinung nach ändern sollte

21.02: ich frage den Owner höflich, was genau ihm denn an meinem Log zu deutlich war, da ich immer darauf achte, nicht zu spoilern, anderen nicht den Spaß zu verderben oder Hinweise zu geben.

21.02: der Owner schickt mir eine schon unverschämt zu nennende Antwort, ohne allerdings auf meine Fragen einzugehen

21.02: ich logge den Cache erneut als gefunden, diesmal aber ohne Bezug auf die Location. Der Log enthält nur mein Fazit von oben und eine sachliche Kritik an seinem Verhalten

Die Diskussion hier beginnt

27.02: der Owner schließt den Cache, seine Gründe dafür finde ich durchaus nachvollziehbar

27.02: der Owner öffnet den Cache völlig überraschend wieder

28.02: mein Log vom 18.02. wird zum 2. Mal, diesmal völlig kommentarlos gelöscht

28.02: der Owner archiviert den Cache (die Begründung dazu kann sich jeder selbst auf der Cacheseite anschauen)

28.02: ein Reviewer holt den Cache auf Wunsch des Owners wieder aus dem Archiv

28.02: der selbe Reviewer darf den Cache kaum 2 Stunden später auf Wunsch des Owners auch wieder archivieren


Fragen? - Keine!

Wenn sich der Owner nicht entscheiden kann, dann mach ich das eben:
- Ich verzichte gerne auf den Punkt (ich werden den Cache nicht noch einmal als gefunden loggen)
- Sollte der Owner jemals noch mal einen Cache legen, werde ich ihn nicht mehr machen!

Gruß Stefan


PS: lieber Sven aka Hoffnung: ... und es sind NICHT IMMER NUR die anderen, die unrecht haben ...
Überleg dir doch mal, welchen Beitrag dein Verhalten zu dem Geflame hier geleistet hat ...



EDIT: Chronik fortgeführt ... es bleibt bizarr spannend!
Zuletzt geändert von westpier scouts am Di 1. Mär 2011, 00:43, insgesamt 1-mal geändert.
Stop the despotism!
Keine PM-Verlängerung bis der 30% Aufschlag für Europäer vom Tisch ist.
Alternativen stärken: Caches auch bei opencaching.COM hochladen

Benutzeravatar
Jupp Stiwulzki
Geocacher
Beiträge: 45
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 08:59

Re: Muss mir mal Luft machen (schreiben Cache nicht gefallen

Beitrag von Jupp Stiwulzki » Di 1. Mär 2011, 00:42

Höhö.... jetzt ist er wieder archiviert........

Kampfzwerg87
Geocacher
Beiträge: 171
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 22:58

Re: Muss mir mal Luft machen (schreiben Cache nicht gefallen

Beitrag von Kampfzwerg87 » Di 1. Mär 2011, 00:46

Jupp Stiwulzki hat geschrieben:Höhö.... jetzt ist er wieder archiviert........
Ich hätte nicht gedacht, dass ich diesen Smiley mal verwenden würde.
Da braucht man echt kein Fernsehen mehr.:popcorn:

Disabled
Enabled
Archived
Unarchived
Archived

Was jetzt?
Gruß Kampfzwerg87 ehem. Matrin1987
Bild

Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Muss mir mal Luft machen (schreiben Cache nicht gefallen

Beitrag von imprinzip » Di 1. Mär 2011, 00:47

In meinem Postfach gehts rund.
:lachtot:
Es ist einfach zu geil.

edit:
Hat er etwas Gefallen an dem Thread gefunden?
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 6463
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Muss mir mal Luft machen (schreiben Cache nicht gefallen

Beitrag von hustelinchen » Di 1. Mär 2011, 01:01

Jupp Stiwulzki hat geschrieben:Höhö.... jetzt ist er wieder archiviert........
Der Owner? :roll:

Spaß beiseite, auf jeden Fall kann man ihn wieder loggen. Also BueTriDo: es geht (im Moment).
Herzliche Grüße
Michaela

pullermann
Geomaster
Beiträge: 421
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 23:36

Re: Muss mir mal Luft machen (schreiben Cache nicht gefallen

Beitrag von pullermann » Di 1. Mär 2011, 05:57

Mal unabhängig von der Ausgangslage dieser Diskussion;

Der Owner merkt nun, das der Geocache und die Horden an Cachern, die sich nicht der Location entsprechend verhalten, eben dieser nicht gut tun. Also archiviert er den Cache.
Nun merkt der Owner, hey, Shit, dass reicht nicht, um die Location vor Deppen zu schützen. Das Listing ist ja schließlich auch im archivierten Zustand verfügbar. Also will er alle Infos löschen.
Geht aber nicht, weil er auf das archivierte Listing keinen Zugriff hat. Da hilft nur eins, dearchivieren, alles löschen, und wieder archivieren.
Im Zuge dessen wird aber der Cache gelocked. Das aber ist unfair denen gegenüber, die gerade mit dem Cache zugange sind. Also wird der Lock-Status wieder rausgenommen.

Ich finde den Vorgang absolut nachvollziehbar und vernünftig, und sehe darin überhaupt keinen Anlass, sich zu echauvieren, sich lustig zu machen, oder über den Owner herzuziehen.

n812
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 08:58
Wohnort: rheinland

Re: Muss mir mal Luft machen (schreiben Cache nicht gefallen

Beitrag von n812 » Di 1. Mär 2011, 08:57

kann das ganze hier nicht verstehen, ein schöner cache einfach genial,nur der owner aber wen er nicht so verrückt wäre wäre dann der cache so. Es ist schon ausreichend den cache auf der watchliste zu haben

Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Muss mir mal Luft machen (schreiben Cache nicht gefallen

Beitrag von imprinzip » Di 1. Mär 2011, 09:40

Pullermann hat geschrieben: Der Owner merkt nun, das der Geocache und die Horden an Cachern, die sich nicht der Location entsprechend verhalten, eben dieser nicht gut tun. Also archiviert er den Cache.
Du hast den Grund für die Archivierung des Caches aber schon gelesen, oder?
Kein Wort davon, dass der Cache überrannt wurde.
Wofür der Owner im Übrigen kein geringes Maß an Verantwortung mitträgt.

Der Owner hat sich - nicht nur durch regelwidrige Loglöschungen - unmöglich gemacht.
Schade, dass Andere dafür die Konsequenzen tragen müssen.

Wenn die Diskussionen, die es um den Owner (und nicht, wie so oft geschrieben, um den Cache!) dazu geführt hat, dass er einen Cache an einer sehr beliebten Location ins Archiv schickt, dann ist das für mich in keinster Weise nachvollziehbar.

Zum Anderen sollte der Punkt "Bunkerbegeher" auch nicht außer acht gelassen werden.

Lies dir diesen Thread in Ruhe durch und dann evtl. mal andere Beiträge von Sven und bilde dir dann dein Urteil.
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)

Benutzeravatar
Sunny2007
Geocacher
Beiträge: 40
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 14:41
Wohnort: Essen

Re: Muss mir mal Luft machen (schreiben Cache nicht gefallen

Beitrag von Sunny2007 » Di 1. Mär 2011, 09:40

Mein "+1-wegen Loglöschung" Eintrag wurde nun auch gelöscht und ich werde in einer write Note von Hoffnung persönlich angegangen
February 28 by Hoffnung (2576 gefunden)


Aus und vorbei - es werden auch keine eMails bezüglich des "k1k" beantwortet!

Die Stationen und die Dose ist entfernt worden!

Greetz Sven aka Hoffnung

P.S.: Ganz herzlich möchte ich mich bei: imprinzip, Sunny2007, Paddy-GE, lordmacabre und allen anderen Bedanken die ganz stark daran gearbeitet haben den GeoCache hier ins Archiv zu schicken! Ohne Eure tatkräftige Hilfe wäre das wohl nicht möglich gewesen und es könnten sich noch viele an dem Cache erfreuen!
Darauf hin habe ich ihm folgende Mail geschickt :
Hallo Sven aka Hoffnung,
ich weiß nicht, was du gegen mich hast ?!

Erst löscht du meinen Log mit der Begründung, ich würde spoilern. Lässt mir aber nicht die Möglichkeit meinen Logeintrag zu ändern.
Darauf hin habe ich dann einen Log mit „+1 – wegen Loglöschung“ gemacht.
Darin sind bestimmt keine Spoiler enthalten.
Dieses war übrigens das erste Mal das ich einen solchen Eintag gemacht habe.

Nun hast du auch diesen „+1“ Eintrag gelöscht. Warum ???
Ich bin nicht geil auf den Punk ! Da kann ich auch einen Leitplankencache machen. Aber aus Prinzip habe ich jetzt wieder gelogt

Mir muss nicht jeder Cache gefallen. Das ist meine ganz persönliche Meinung und die musst du einfach akzeptieren. Es ist auch nicht verboten dieses in meinem Log zu schreiben solange ich nicht beleidigend werde.
Ich habe nicht gesagt das mir die Location nicht gefallen hätte !!!
Mir hat nur die Wegführung des Caches nicht gefallen.
Auch das ist meine persönlich Meinung. Ein anderer mag das genau anders sehen.

Ich wurde nach meinem ersten Logeintrag von 2 anderen Cachern im Listing persönlich stark angegriffen.
Da ich aber der Meinung bin, dass in Listings nicht rum diskutiert wird, habe ich dazu etwas im geolub.de geschrieben.

Hier habe ich ,bewusst, weder eine GC Nummer noch den Namen oder den Ort des Caches verraten !!!
Da du aber anscheinend andere Meinungen nicht verträgst und entsprechende Logs löscht, wussten einige andere Cacher, denen es wahrscheinlich genau so wie mir ergangen ist, um welchen Cache es sich handelt. Dazu kann ich leider nichts. Da solltest du dich vielleicht mal an die eigene Nase fassen.
Wenn man einen Cache in so eine geile Location legt, muss man damit rechnen, das es einen Besucheransturm gibt.

Jetzt ist dein Cache (leider) archiviert und du trägst als letzten Log ein, dass ich Schuld daran wäre
Dieses empfinde ich als persönliche Beleidigung. !!!
Bitte entferne meinen Namen und die Beleidigungen aus deinem letzten Log !!!

Vielleicht solltest du dir mal Gedanken darüber machen das es nicht ich, sondern vielleicht auch andere Cacher waren die sich auffällig verhalten haben was dazu geführt hat das der Cache nun ins Archiv wandert musste.

Ich werde deinen letzten Log und auch diese Email im Geoclub posten. Damit auch andere an unserer Kommunikation teilhaben können. Falls diese E-Mail nicht bei dir landen sollte kannst du es ja dort lesen. Aus deinen Kommentaren schließe ich, dass du den Beitrag im Geoclub mitliest.


Sunny 2007
Langsam wird es lustig. Mal sehen was jetzt kommt
Bild

Gesperrt