Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Der Veteranen-Stammtisch nur echt mit der Wurzel am 9.3.2012

Glück auf! Der Geocacher kommt.

Moderator: Havrix

Die Baumanns
Geowizard
Beiträge: 1907
Registriert: So 3. Okt 2004, 16:59
Wohnort: N 51°34,2' E 7°18,1 Castrop-Rauxel

Re: Der Veteranen-Stammtisch nur echt mit der Wurzel am 9.3.

Beitrag von Die Baumanns »

Condor 2301 hat geschrieben: Sollte wirklich mal ein reines, wirklich reines Veteranentreffen stattfinden, bei dem wirklich nur die alten Strategen mit einer Beitrittsgrenze vor max. 2005 teilnehmen können, würde ich mich sehr freuen. Denn mit den Frischlingsmassenveranstaltungen bei denen ich mir gerade die Leute ansehen darf, die zum Teil mit dafür verantwortlich sind das Geocaching in der Öffentlichkeit mittlerweile einen so schlechten Ruf hat, tue ich mir schon seit einiger Zeit nicht mehr an.
Die damalige Veranstaltung war eine reine Einladungsveranstaltung.
Eine Begrenzung wirst Du so nicht akzeptierbar durchbekommen.
Steckt ein wenig Arbeit hinter aber es steht Dir frei, das zu organisieren.
Ich würde mich freuen mal wieder mit ein paar alten Hasen zu plauschen.

Den schlechten Ruf von Gecoaching (dabei ist er gar nicht so schlecht) macht die Masse und eine fehlende Bildung zur Natur. Aber da sind wir auch als alte Hasen aufgerufen gegenzusteuern, caches in NSG-Gebieten abseits der Wege zu melden ....
Wir müssen uns da selber regulieren, einfach auf die neuen zu schimpfen ist nicht fair.


Gruß Guido
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten! (Dieter Nuhr)
Bild
Condor 2301
Geocacher
Beiträge: 124
Registriert: Di 23. Mai 2006, 19:39
Wohnort: Sauerland

Re: Der Veteranen-Stammtisch nur echt mit der Wurzel am 9.3.

Beitrag von Condor 2301 »

Ja, an der damaligen reinen Einladungsveranstaltung in Bo war ich auch eingeladen worden und auch anwesend, aber selbst dort hatten sich ja auch viele Frische eingefunden.
Wenn man so was noch mal durchziehen will darf diese Veranschtaltung natürlich nicht öffentlich bekannt gemacht werden sondern so wie die in Bo über persönliche Ansprache, nur eben ohne das Frische mitgebracht werden dürfen.

Dass das Aufrufen einer solchen Veranstaltung mit einer Menge an Arbeit verbunden ist, sollte jedem Klar sein, wir haben hier im Umkreis eine soche Sache in sehr kleinen Rahmen am laufen.

Grüße sendet Euch Beiden,

Condor 2301
Benutzeravatar
mattes + paulharris
Geomaster
Beiträge: 773
Registriert: Di 31. Aug 2004, 19:21
Wohnort: Dortmund

Re: Der Veteranen-Stammtisch nur echt mit der Wurzel am 9.3.

Beitrag von mattes + paulharris »

@ Guido

Lass es, so ein ultra Harter ist eben so.

Mattes
Bild
Benutzeravatar
SkyTrain
Geowizard
Beiträge: 1041
Registriert: So 3. Mai 2009, 10:04

Re: Der Veteranen-Stammtisch nur echt mit der Wurzel am 9.3.

Beitrag von SkyTrain »

Condor 2301 hat geschrieben:Denn mit den Frischlingsmassenveranstaltungen bei denen ich mir gerade die Leute ansehen darf, die zum Teil mit dafür verantwortlich sind das Geocaching in der Öffentlichkeit mittlerweile einen so schlechten Ruf hat, tue ich mir schon seit einiger Zeit nicht mehr an.
Zum Glück denken nicht alle "Veteranen" so wie du. Hilfreicher wäre es nämlich uns "Frischlinge" an die Hand zu nehmen und aufzuzeigen was beim Geocaching gerade alles verkehrt läuft.
Benutzeravatar
Migido
Geocacher
Beiträge: 253
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 09:21
Wohnort: 44141 Dortmund

Re: Der Veteranen-Stammtisch nur echt mit der Wurzel am 9.3.

Beitrag von Migido »

SkyTrain hat geschrieben:
Condor 2301 hat geschrieben:Denn mit den Frischlingsmassenveranstaltungen bei denen ich mir gerade die Leute ansehen darf, die zum Teil mit dafür verantwortlich sind das Geocaching in der Öffentlichkeit mittlerweile einen so schlechten Ruf hat, tue ich mir schon seit einiger Zeit nicht mehr an.
Zum Glück denken nicht alle "Veteranen" so wie du. Hilfreicher wäre es nämlich uns "Frischlinge" an die Hand zu nehmen und aufzuzeigen was beim Geocaching gerade alles verkehrt läuft.
:applaus:

Sehe ich genauso! Wir sind als Frischlinge 2007 auch von erfahrenen Cachern an die Hand genommen worden, haben ebensoviel Bockmist gebaut wie viele andere auch (mit Schaudern erinnere ich mich an unseren ersten selbst ausgelegten Multi...) und haben erst im Lauf der Zeit die vielen Seiten unseres Hobbies kennengelernt.

Aber klar, auch "damals" gab es natürlich schon Leute, die mit dem Cacher-Gen geboren waren und selber nie Anfänger waren...

Gruß aus Dortmund
Migido

Am Samstag, 11. Mai 2013: Der 14. Offizielle Dortmunder Geocaching-Stammtisch - dieses Mal als Party-Schiff-Edition
Benutzeravatar
Frolic-man
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: So 3. Okt 2004, 15:00
Kontaktdaten:

Re: Der Veteranen-Stammtisch nur echt mit der Wurzel am 9.3.

Beitrag von Frolic-man »

oh man, ich wollte doch nur ein paar Grüße los werden ....
ich wußte nicht, dass ich damit in ein Wespennest steche.

Auf Grund der Masse an Cachebegeisterten liest man halt in den Logbüchern immer seltener einen bekannten Namen ... oder bin ich einfach zu wenig am Cachen :ops:

auf jeden Fall seit 12.2002 dabei und ich glaube (man mag mich berichtigen) 01.2003 den ersten Cache "Airwin 1st in Dortmund" auf Dortmunder Gebiet ausgelegt.

Grüße vom Frolic-man
Benutzeravatar
mattes + paulharris
Geomaster
Beiträge: 773
Registriert: Di 31. Aug 2004, 19:21
Wohnort: Dortmund

Re: Der Veteranen-Stammtisch nur echt mit der Wurzel am 9.3.

Beitrag von mattes + paulharris »

Hi Frolic-man,

beste Grüße zurück!

Dein "Alwin first" war unser allererster Cache überhaupt und Dein Nachtcache gleichzeitig unser erster Nachtcache und Startpunkt unseres Travelbugs.

Hat echt Spaß gemacht!

PaulHarris

PS: Vielleicht sieht man sich ja mal wieder, würde uns freuen.
Bild
Antworten