Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Eigengott hat wieder zugeschlagen

Glück auf! Der Geocacher kommt.

Moderator: Havrix

JunkersJu88
Geocacher
Beiträge: 82
Registriert: So 14. Sep 2008, 18:00
Wohnort: 45130 Essen
Kontaktdaten:

Eigengott hat wieder zugeschlagen

Beitrag von JunkersJu88 » Di 8. Jan 2013, 23:36

Jetzt schlägt´s 13!
Eigengott archiviert Essens zweitbesten Cache 2012 (Pfiffikus 1000) ohne vorherige Ankündigung oder Warnung.
Gute Nacht Geocaching.
Schöne Grüße nach Köln. Scheinbar sind nur noch Dreckstradis gewünscht.
Hauptsache Groundspeak hat ne weiße Weste.

Das macht alles keinen Spass mehr!
Ein Oberlehrer macht unser Hobby kaputt.

Gruß JunkersJu88 demnächst bei Opencaching.de
Bild

Werbung:
Zauberlehrlinge
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: So 8. Nov 2009, 21:57

Re: Eigengott hat wieder zugeschlagen

Beitrag von Zauberlehrlinge » Mi 9. Jan 2013, 00:05

Obwohl ich schon verstehen kann, dass Regeln grundsätzlich eingehalten werden sollten, finde ich die Archivierung nicht richtig.
Also ich finde, es ist eine Sauerei.
ein weitere Baustein für das Geocaching, das wir nicht möchten:
Tradis, Mikros, einfallslose Caches an jeder Ecke:
Wollen wir nicht!

Tolle Multis:
Möchte offenbar GS nicht, weil die Regeln nicht befolgt werden.
Aber, nur wenn einer petzt, oder wie jetzt?

Jetzt habe ich extra meine Registrierung gesucht für diesen Beitrag, aber das war es mir wert.
Grüße an den Pfiffikus!

Zauberlehrlinge
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: So 8. Nov 2009, 21:57

Re: Eigengott hat wieder zugeschlagen

Beitrag von Zauberlehrlinge » Mi 9. Jan 2013, 00:06

Nachtrag:
Wir haben den tollen Cache leider noch nicht gefunden.

Zauberlehrlinge
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: So 8. Nov 2009, 21:57

Re: Eigengott hat wieder zugeschlagen

Beitrag von Zauberlehrlinge » Mi 9. Jan 2013, 00:13

Kann mir mal jemand erklären, warum bei mir immer "offline" angezeigt wird und wie ich das ändern kann?

Benutzeravatar
Cachebär
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 01:03

Re: Eigengott hat wieder zugeschlagen

Beitrag von Cachebär » Mi 9. Jan 2013, 00:26

Hat jemand den Link auf den Cache ?
LG, Thorsten


Benutzeravatar
SharkAttack
Geoguru
Beiträge: 3280
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 07:27
Ingress: Enlightened
Wohnort: 45239 Essen
Kontaktdaten:

Re: Eigengott hat wieder zugeschlagen

Beitrag von SharkAttack » Mi 9. Jan 2013, 07:55

JunkersJu88 hat geschrieben:Gute Nacht Geocaching.
Ich ergänze... Gute Nacht Geocaching gehostet von Groundspeak.

Weiter, da regelkonform bei http://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OCF19C
Den Kalender brauchen wir bei OC nicht mehr, wenigstens noch nicht .. weiterhin viel Spaß!
Bild

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3116
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Eigengott hat wieder zugeschlagen

Beitrag von Börkumer » Mi 9. Jan 2013, 08:40

Und wieder so ein reißerischer Thread, welcher vollkommen Grundlos erstellt wird. Lasst eigengtt doch werkeln wo er will, Dosen einsammeln tut er schließlich nicht.
Team Shark Attack hat geschrieben:
JunkersJu88 hat geschrieben:Gute Nacht Geocaching.
Ich ergänze... Gute Nacht Geocaching gehostet von Groundspeak.

Weiter, da regelkonform bei http://www.opencaching.de/viewcache.php?wp=OCF19C
Den Kalender brauchen wir bei OC nicht mehr, wenigstens noch nicht .. weiterhin viel Spaß!
+1
sollte so ein Reviewer mal hier auf der Insel aufschlagen, ist die Insel binnen 2 Tagen von allen GC-Caches befreit. :D
Bild

Benutzeravatar
Torsten007
Geomaster
Beiträge: 327
Registriert: Do 1. Jul 2010, 23:09
Wohnort: Dessau

Re: Eigengott hat wieder zugeschlagen

Beitrag von Torsten007 » Mi 9. Jan 2013, 08:44

Wobei hier ja augenscheinlich wieder "gepetzt" wurde, darüber sollte man eher nachdenken.

Der Reviewer tut dann nur seine "Pflicht", da die von ihm durchzusetzenden Guidelines verletzt wurden...

Ich unterstelle mal: Die Reviewer suchen ja auch Caches mit anderen Accounts und werden sicher viele nicht Guideline- konforme Caches finden und nix tun. Wenn jemand aber offiziell einen Cache meldet, was sollen sie in ihrer Aufgabe anderes tun...?
Sicher sie könnten den Owner erst anschreiben. Aber der Email Verkehr wäre sicher ein signifikanter Mehraufwand und man sollte nicht vergessen das der Owner "die Regeln gebrochen hat", kein anderer....

Ich find die Lage so auch nicht gut, aber versuche sie realistisch zu bewerten...
Bild

Die Baumanns
Geowizard
Beiträge: 1907
Registriert: So 3. Okt 2004, 16:59
Wohnort: N 51°34,2' E 7°18,1 Castrop-Rauxel

Re: Eigengott hat wieder zugeschlagen

Beitrag von Die Baumanns » Mi 9. Jan 2013, 08:51

Torsten007 hat geschrieben:Wobei hier ja augenscheinlich wieder "gepetzt" wurde, darüber sollte man eher nachdenken.

Der Reviewer tut dann nur seine "Pflicht", da die von ihm durchzusetzenden Guidelines verletzt wurden...
Danke, endlich mal einer erkennt, das Eigengott nicht von sich aus aktiv wird.
Er ist nur derjenige der die Reklamationen / Verpetzungen bearbeitet.

Ansonsten ist die Problematik des vergrabens seit mindestens 2 Jahren bekannt,
das auch konsequenzen gezogen werden, weiterhin ist spätestens seit Sommer 2012 bekannt, das das Beschädigungen fremden Eingentums auch nicht geduldet wird.
Entsprechend hätte der Owner mal ragieren können, aber selbstkritik gibt es ja nicht,
schließlich hat der Cache ja 111 Fav-Points und damit ist alles legitimiert. :kopfwand:
Da verweist man schnell darauf das es bei OC weiter geht.
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten! (Dieter Nuhr)
Bild

Antworten