Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachegrossevent zum "lösen" von Mysteries ??

Glück auf! Der Geocacher kommt.

Moderator: Havrix

Benutzeravatar
KMundS
Geomaster
Beiträge: 577
Registriert: Di 15. Jan 2013, 07:43

Re: Cachegrossevent zum "lösen" von Mysteries ??

Beitrag von KMundS »

Nicht jeder, der pointiert eine Meinung zum Ausdruck bringt, die nicht der eigenen entspricht, ist ein Troll.

M
Mit Jägern gibt es kein Miteinander.

Irrtümer über die Jagd: http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?p ... 0#p1174810
Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geoguru
Beiträge: 3062
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Cachegrossevent zum

Beitrag von Fadenkreuz »

Admiral Future hat geschrieben:Trollcaching oder Ironie?
Weder noch. Aber du scheinst ja vom wahren Cacheralltag regelrecht erschüttert zu sein, dass du dahinter gleich Trollerei oder Ironie vermutest.
Benutzeravatar
Knollies
Geomaster
Beiträge: 434
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 11:38
Wohnort: Essen

Re: Cachegrossevent zum "lösen" von Mysteries ??

Beitrag von Knollies »

Das Zweite wäre schön, aber ich vermute mal leider, dass es das Erste ist, so wie sich unser Hobby entwickelt.
Das diese "Mysteriehasser" (ich bin kein Mysterieliebhaber!) nicht einfach die Grösse haben die Mysteries ignorieren zu können, genauso wie wir T5er fast immer ignorieren oder Ablesemultis....
Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geoguru
Beiträge: 3062
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Cachegrossevent zum "lösen" von Mysteries ??

Beitrag von Fadenkreuz »

Die "Größe" einen Cache zu ignorieren habe ich, und zwar unabhängig davon, ob es ein Mystery oder ein anderer Cachetyp ist. Den Nano am Supermarkt kann ich beispielsweise gut ignorieren, auch wenn er ein Tradi ist. Wenn ich aber aus den Logs oder aus der Bildergalerie erkenne, dass der Cache für mich "lohnend" erscheint, dann sehe ich keinen Grund ihn zu ignorieren.
Benutzeravatar
Admiral Future
Geocacher
Beiträge: 33
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 22:55

Re: Cachegrossevent zum "lösen" von Mysteries ??

Beitrag von Admiral Future »

Unglaublich ist auch, das die Klientel sich Mühe gibt jede einzelne Regel des Cachens, der Netiquette oder des Zusammenlebens überhaupt zu missachten und sich im Recht/in der Mehrheit glaubt...
Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geoguru
Beiträge: 3062
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Cachegrossevent zum "lösen" von Mysteries ??

Beitrag von Fadenkreuz »

Ich weiß nicht, was du mir damit sagen willst oder ob du überhaupt mich meinst, wenn du von dieser "Klientel" sprichst. Ich kann nicht erkennen, dass ich gegen irgendwelche "Regeln des Zusammenlebens" verstoße. Vielleicht ist es eher umgekehrt, nämlich dass du deine eigene Sicht zum allein gültigen Maßstab machst.
Benutzeravatar
KMundS
Geomaster
Beiträge: 577
Registriert: Di 15. Jan 2013, 07:43

Re: AW: Cachegrossevent zum "lösen" von Mysteries ??

Beitrag von KMundS »

Admiral Future hat geschrieben:Unglaublich ist auch, das die Klientel sich Mühe gibt jede einzelne Regel des Cachens, der Netiquette oder des Zusammenlebens überhaupt zu missachten und sich im Recht/in der Mehrheit glaubt...
So hart würde ich das nicht ausdrücken. Man muss sie ja nicht machen :)

M
Mit Jägern gibt es kein Miteinander.

Irrtümer über die Jagd: http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?p ... 0#p1174810
Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geoguru
Beiträge: 3062
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: AW: Cachegrossevent zum

Beitrag von Fadenkreuz »

KMundS hat geschrieben:Man muss sie ja nicht machen :)
Ach so, er meinte die Mystery-Owner, die gegen die Netiquette und die Regeln des Zusammenlebens verstoßen. ;)
Benutzeravatar
KMundS
Geomaster
Beiträge: 577
Registriert: Di 15. Jan 2013, 07:43

Re: Cachegrossevent zum "lösen" von Mysteries ??

Beitrag von KMundS »

Ich hatte es zumindest so verstanden ;)
Mit Jägern gibt es kein Miteinander.

Irrtümer über die Jagd: http://forum.geoclub.de/viewtopic.php?p ... 0#p1174810
Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Cachegrossevent zum "lösen" von Mysteries ??

Beitrag von steingesicht »

Knollies hat geschrieben:Unter GC4YCQJ wurde gestern ein Event veröffentlicht mit dem Thema "Gemeinsam Mysteries lösen:
..bringt alle Eure Rätsel mit ..- Ablage dann eben nicht-.... Vielleicht können wir es ja zusammen lösen
So löse Ratehaken sogar recht oft. Auf einem Stammtisch hier in der Gegend ist es schon sowas wie ein Tradition hinterher nochmal loszuziehen und ein paar Ratehaken einzusammeln, die irgendwer schon gelöst hat. Ist doch nur konsequent, das jetzt direkt zum Eventthema zu machen.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?
Antworten