Schnitzeljagden und Motocross schädigen Wald in Thüringen

Das Grüne Herz Deutschlands.

Moderator: Daimonion

Nuglaz
Geocacher
Beiträge: 140
Registriert: Fr 25. Jan 2008, 14:36
Wohnort: 98693 Ilmenau

Re: Schnitzeljagden und Motocross schädigen Wald in Thüringe

Beitrag von Nuglaz » Mi 16. Apr 2014, 20:32

Soooo,

nach gut einer Woche hat sich heute tatsächlich der Thüringen-Forst bei mir gemeldet und in einer ausführlichen 3-Seiten - Abhandlung Schritt für Schritt dargelegt, warum dies alles ganz genau so und ganz genau deshalb alles seine äusserste Richtigkeit hat.
Mehr noch - man ist TÄGLICH äusserst bemüht, alle strengen Richtlinien einzuhalten, noch darüber hinauszugehen und in schwierigem Terrain auch abzubrechen, wenn die Natur zu sehr Schaden nähme.
Man ist also sozusagen PIONIER in Sachen Umweltschutz unserer sensiblen Wälder!

Dies war mir bisher nicht bewusst, ich muss da wohl mit noch offeneren Augen durch die Wälder streifen... :shocked:

Zum Thema 7 Mann / 7 Autos wurde erläutert, wie wichtig es ist, dass jeder einzelne dort mit seinem Privat-PKW bis zum Holzstamm anreisen MUSS, weil jeder einzelne seine Werkzeuge mitführt und oft kurzfristigst zu anderen Orten abberufen werden könnte.
Auch dienen die Privat-PKW teils als "Umkleidekabinen" und sind daher unabdingbar.

Alles in allem, 3 Seiten ausführlichste Darlegung, viel gesagt, heruntergeredet und beschwichtigt.

Immerhin am Schluss noch die Anmerkung, dass man meine Hinweise selbstverständlich intern nochmals aufarbeiten und auch die betreffenden Personen nochmals sensibilisieren wird...

Den Brief werde ich hier allerdings nicht online stellen, gebe diesen aber gern an geneigte Interessierte per PN weiter.

Gruß Nuglaz
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 2055
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Re: Schnitzeljagden und Motocross schädigen Wald in Thüringe

Beitrag von kohlenpott » Mi 16. Apr 2014, 23:03

Auch wenn etwas OT kann ich mir das hier nicht verkneifen:

Diese Antwort wundert mich nicht wirklich, die Jungs haben Narrenfreiheit. Wir hatten uns mal bei einem Urlaub im Schwarzwald darüber beschweren wollen, daß unter Naturschutz stehende, einheimische Orchideen einfach abgemäht wurden (mitnehmen durfte man selbst die abgemähten nicht -> Verstoß gegen den Naturschutz). Antwort: Das muß gemacht werden, damit Jogger sich an den vereinzelt vorkommenden Brennesseln nicht aua tun. Das gehe über Naturschutz... :irre:

smoro
Geocacher
Beiträge: 64
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 19:38
Wohnort: aufm Dorf

Re: Schnitzeljagden und Motocross schädigen Wald in Thüringe

Beitrag von smoro » Mi 23. Apr 2014, 18:15

Hallo,
für alle die nicht nur diskutieren wollen hätte ich einen Vorschlag.
Redet nicht nur über Umweltzerstörung sondern tut etwas dagegen! Am 1. Mai wäre die beste Gelegenheit dazu und wandern und Natur gibt es gratis!!!
Zeigt, dass Geocacher sehr wohl der Erhalt der Natur am Herzen liegt.
Alles raus zum ersten Mai !!!
http://www.schmalwasser-aktiv.de/

Gruß, smoro

kasimodo
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Do 19. Mai 2005, 23:44
Wohnort: Arnstadt / Thueringen
Kontaktdaten:

Re: Schnitzeljagden und Motocross schädigen Wald in Thüringe

Beitrag von kasimodo » Fr 25. Apr 2014, 17:39

+1

Termin ist vorgemerkt!

vg kasimodo
Я мог только выучить русский язык :kopfwand:
and this is even worse than my English. :D

Bild
-------------------------------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder