Suche verlorenen Cache: Achtung Spoiler?

Das Grüne Herz Deutschlands.

Moderator: Daimonion

Antworten
Bierkrug
Geocacher
Beiträge: 85
Registriert: Do 7. Aug 2008, 17:44

Suche verlorenen Cache: Achtung Spoiler?

Beitrag von Bierkrug » Di 12. Mai 2015, 21:46

Vielleicht könnt ihr uns helfen!?

Auf einer langen Autofahrt auf der A9 haben wir einen Autohof-Cache gemacht. Nur leider haben wir, abgelenkt durch unsere Eile wegen unserer Kinder, vergessen, um welchen Autohof und welchen Cache es sich handelt.

Wir glauben, alle Autohof- und Autobahnrastplatz-Caches von Bayreuth bis Leipzig durchgegangen zu sein (je weiter nördlich, desto unwahrscheinlicher). Wir finden ihn einfach nicht. :lachtot: :motz:

Sowas ist uns in 8 Jahren Cachen noch nicht passiert, zumindest nicht bewusst. Aufgeben wollen wir jetzt aber nicht. Wir wollen den loggen! :motz:

Vielleicht haben wir Glück und jemand kann uns helfen. Wir glauben, es muss in Thüringen gewesen sein (geschätzte Fahrzeit aus der Erinnerung).

Achtung Spoiler:

Es ist ein TB-Hotel, ein Kasten an einem Laternenpfosten. Um ihn zu öffnen, benötigt man einen Schlüssel. Diesen findet man direkt gegenüber in einem Zaunpfosten. Wenn man das TB-Hotel öffnet, sieht man mehrere Fächer untereinander (Etagen), gestaltet mit Playmobil-Männchen, wie ein Hotel eben.

Es ist mir ein Rätsel, wie beim "abfahren" der A9 auf der geocaching-map kein Cache aufgetaucht ist, dessen Beschreibung passt bzw. mir in Erinnerung ist.

Da ich den Cache nur am Smartphone über die App aufgerufen habe, gibts leider keinen Browserverlauf und kein "Recently viewed" :kopfwand:

Wer kennt diesen Cache und kann uns helfen?
"Gemütlichkeit ist das Geflecht aus ->Zeit - Bier - Geld"

(Gerhard Polt)

Werbung:
Benutzeravatar
Herados84
Geomaster
Beiträge: 596
Registriert: So 12. Jan 2014, 19:32
Wohnort: Varel

Re: Suche verlorenen Cache: Achtung Spoiler?

Beitrag von Herados84 » Di 12. Mai 2015, 23:14

Solltest du c:geo nutzen gibt es einen Verlauf!

Benutzeravatar
HansHafen
Geowizard
Beiträge: 1679
Registriert: Do 16. Jun 2011, 22:32

Re: Suche verlorenen Cache: Achtung Spoiler?

Beitrag von HansHafen » Mi 13. Mai 2015, 00:06

Herados84 hat geschrieben:Solltest du c:geo nutzen gibt es einen Verlauf!
Abgesehen davon, dass dies nicht mal ein ganzer deutscher Satz ist, hilft ein "Hättest du man...." im Nachhinein auch nicht weiter. Genauso könnte man schreiben: "Tja, hättest du dir man den Namen gemerkt oder notiert.". Genau das hat er aber nicht getan, genau deshalb fragt er hier ja nach.

@Bierkrug: Es kann sein, dass der Cache inzwischen archiviert wurde, und er deshalb nicht mehr auftaucht. Ansonsten ist es doch aber auch nicht so schlimm, wenn du den Cache online nicht loggen kannst - alles Geocaching-relevante hast du doch schon erledigt, du hast den Cache gefunden und dich ins Logbuch eingetragen. Somit hattest du das Erlebnis - und darauf kommt es doch in erster Linie an.

Und wer weiß, vielleicht stolperst du auf einer weiteren Fahrt zufällig mal wieder über diesen Cache :-)

BG
HansHafen
Ich und die Schwerkraft, was für eine nervenaufreibende Kombination...

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2627
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Suche verlorenen Cache: Achtung Spoiler?

Beitrag von Fadenkreuz » Mi 13. Mai 2015, 00:17

HansHafen hat geschrieben:Abgesehen davon, dass dies nicht mal ein ganzer deutscher Satz ist, hilft ein "Hättest du man...." im Nachhinein auch nicht weiter. Genauso könnte man schreiben: "Tja, hättest du dir man den Namen gemerkt oder notiert.". Genau das hat er aber nicht getan, genau deshalb fragt er hier ja nach.
Der TO schrieb nur, dass er eine Smartphone-App benutzt, aber nicht, welche. Daraufhin kam sinngemäß der Hinweis auf den Verlauf, falls die verwendete App c:geo sein sollte, da diese App eben einen Verlauf hat. Das war also kein besserwisserisches "Du hättest mal besser ...", sondern ein durchaus sinnvoller Hinweis auf eine Möglichkeit, den Cache in Erfahrung zu bringen.

Benutzeravatar
Herados84
Geomaster
Beiträge: 596
Registriert: So 12. Jan 2014, 19:32
Wohnort: Varel

Re: Suche verlorenen Cache: Achtung Spoiler?

Beitrag von Herados84 » Mi 13. Mai 2015, 00:40

Genau so war es gemeint Fadenkreuz. Da ich grade nicht viel Zeit hatte gern nochmal ausführlicher. Im Hauptmenü links neben dem Icon für das Menü gibt es ein Uhricon. Dort kannst du immer alle Caches sehen, die du zuletzt abgerufen hast. Solltest du c:geo nutzen und in der Zwischenzeit nicht viel mit der App gemacht haben, könntest du also noch Glück haben.

Gruß Herados84

Numanoid
Geomaster
Beiträge: 486
Registriert: Di 6. Dez 2011, 02:18

Re: Suche verlorenen Cache: Achtung Spoiler?

Beitrag von Numanoid » Mi 13. Mai 2015, 01:41

Ich vermute es ist der hier: http://coord.info/GC59KQN

Bierkrug
Geocacher
Beiträge: 85
Registriert: Do 7. Aug 2008, 17:44

Re: Suche verlorenen Cache: Achtung Spoiler?

Beitrag von Bierkrug » Mi 13. Mai 2015, 09:01

@Numanoid:

Tausend Dank! Das ist er! Woher weißt du das? Wir haben wohl aus folgenden nicht mehr gefunden: Wir wussten zwar, dass wir einem Autohof entsprechend die Autobahn ein Stück verlassen haben, aber wir dachten, nicht so weit. Deshalb haben wir wohl vorbeigescrollt. Notiert hatten wir "Lerchenbühl". Gesucht haben wir dementsprechend den Autohof Lerchenbühl. Aber es handelt sich hier um das Gewerbegebiet Lerchenbühl.
Da lag wohl der Hund begraben. Vielen Dank!

@Herados84
Wir haben vor einigen Jahren c:geo eine Zeit lang benutzt, aber es ist uns zu häufig abgestürzt und war langsamer als die geocaching-App. Das mag sich in den letzten Jahren ja hoffentlich verbessert haben, aber die Rückgewöhnung auf c:geo stand jetzt lange nicht mehr auf der Agenda. Dass die App einen Verlauf hat, ist gut zu wissen. Aber gefragt haben wir hier ja nicht danach.

@HansHafen

Damit hast du freilich nicht Unrecht. Aber der Strang hier war ja einen Versuch wert und hat es ja schließlich schnell funktioniert. Wenn nicht, hätten wir das freilich so gesehen.

@Fadenkreuz

Für die Zukunft ja, aber im konkreten Fall nicht mehr.
"Gemütlichkeit ist das Geflecht aus ->Zeit - Bier - Geld"

(Gerhard Polt)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder