Seite 1 von 7

Baumkletterkurse im Rhein-Main-Gebiet

Verfasst: Di 3. Aug 2010, 08:39
von Nachtfalke
Servus,

weiss zufällig jemand, wo man im Rhein-Main-Gebiet Baumkletterkurse besuchen kann? Evtl. sogar mit einer gewissen Ausrichtung zum Geocaching?

Re: Baumkletterkurse im Rhein-Main-Gebiet

Verfasst: Di 3. Aug 2010, 08:43
von Schnueffler

Re: Baumkletterkurse im Rhein-Main-Gebiet

Verfasst: Di 3. Aug 2010, 11:14
von Raphanus
Hat jemand schonmal einen Kurs dort besucht und kann was dazu sagen ?

Re: Baumkletterkurse im Rhein-Main-Gebiet

Verfasst: Di 3. Aug 2010, 15:09
von Die Holtzwuermer
Hört sich echt gut an dieser Kletterkurs und interessiert mich.
Werden währendessen auch richtige T5er erklettert oder ist das einfach nur irgendein Kletterkurs mit dem Betreff "Geocacher"?
Erfahrungsberichte willkommen! Danke!

Re: Baumkletterkurse im Rhein-Main-Gebiet

Verfasst: Di 3. Aug 2010, 16:49
von Zweiblum
Die Holtzwuermer hat geschrieben: Werden währendessen auch richtige T5er erklettert oder ist das einfach nur irgendein Kletterkurs mit dem Betreff "Geocacher"?
Erfahrungsberichte willkommen! Danke!
Der Kurs findet in der eigenen Halle statt (war zumindest bei mir so). Es werden dabei keine "richtigen" T5er gemacht - lohnt sich aber trotzdem ;)
Aber einer der Trainer hat in der Gegend ein paar interessante T5er gelegt, an denen man anschliessend noch üben kann

Re: Baumkletterkurse im Rhein-Main-Gebiet

Verfasst: Di 3. Aug 2010, 20:30
von Nachtfalke
Also Interesse an dem Kurs hätte ich auch. Vielleicht kann man sich ja zusammentun. Evtl. lässt sich ja auch nochmal über den Kurspreis verhandeln, wenn wir hier 8 Leute (also einen kompletten Kurs) zusammenbekommen ...

Re: Baumkletterkurse im Rhein-Main-Gebiet

Verfasst: Mi 4. Aug 2010, 09:53
von yahuuu
Hab den Kurs auch gemacht und fand ihn Klasse.
Morgens 2 Stunden Theorie. Dann erstmal im Ortsansässigem Lokal zu Mittag gegessen und danach ab in die Halle zur Praxis. Ich fand das Geld wunderbar investiert. Habe mir anschließend auch direkt Ausrüstung gekauft.

Re: Baumkletterkurse im Rhein-Main-Gebiet

Verfasst: Mi 4. Aug 2010, 09:59
von Schnueffler
Ich bin ja auch am Überlegen, ob ich da nen Kurs machen soll. Aber welchen? Stufe 1 oder direkt auf Stufe 2, denn einige Sachen der Stufe 1 mache ich jede Woche bei den Höhlenforschern am Kletterturm. Flaschenzüge habe ich schon oft gebaut, Traversiert bin ich ebenfalls schon mehr als einmal. Und bis jetzt bin ich noch auf jede Höhe gekommen bzw in jede Höhle runter.

Vielleicht kann ja mal jemand was zu den Inhalten schreiben. Welchen Kurs kann man da empfehlen?

Re: Baumkletterkurse im Rhein-Main-Gebiet

Verfasst: Mi 4. Aug 2010, 12:54
von THALF007
Nachtfalke hat geschrieben:Also Interesse an dem Kurs hätte ich auch. Vielleicht kann man sich ja zusammentun. Evtl. lässt sich ja auch nochmal über den Kurspreis verhandeln, wenn wir hier 8 Leute (also einen kompletten Kurs) zusammenbekommen ...
Hört sich interessant an. Bin schon lange am überlegen wer mir das beibringen könnte. Wäre nicht abgeneigt. Gruß

Re: Baumkletterkurse im Rhein-Main-Gebiet

Verfasst: Mi 4. Aug 2010, 13:18
von Zweiblum
Schnueffler hat geschrieben:Ich bin ja auch am Überlegen, ob ich da nen Kurs machen soll. Aber welchen? Stufe 1 oder direkt auf Stufe 2, denn einige Sachen der Stufe 1 mache ich jede Woche bei den Höhlenforschern am Kletterturm. Flaschenzüge habe ich schon oft gebaut, Traversiert bin ich ebenfalls schon mehr als einmal. Und bis jetzt bin ich noch auf jede Höhe gekommen bzw in jede Höhle runter.

Vielleicht kann ja mal jemand was zu den Inhalten schreiben. Welchen Kurs kann man da empfehlen?
bei Stufe 1 waren u.a. die Themen:
  • Aufsteigen am Seil (mit ID und diversen Alternativen)
  • Abseilen (z.b. über eine Kante)
  • Bergen von Personen am Seil
  • Flaschenzug
  • Seilbahn
Insgesamt wird viel Wert auf Sicherheit gelegt (Industriekletter-Standards). Ob Du da noch viel neues lernen kannst, kann ich natürlich nicht beurteilen. Kurs 2 hab ich aber noch(!) nicht gemacht