Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hochwasseropfer (Owner)

Hightech und Äppelwoi.

Moderator: S!roker

platsch
Geocacher
Beiträge: 249
Registriert: Mo 30. Apr 2007, 21:16
Wohnort: 65933 Frankfurt

Re: Hochwasseropfer (Owner)

Beitrag von platsch » So 16. Jan 2011, 12:39

Von mir sind zwei hochwasser-bedingt nicht zu erreichen, es sei denn mit Boot bzw. Taucherausrüstung, aber die Dose hängen im Trockenen.

Werbung:
SteffTo
Geocacher
Beiträge: 50
Registriert: Di 30. Nov 2010, 15:14

Re: Hochwasseropfer (Owner)

Beitrag von SteffTo » Di 18. Jan 2011, 15:18

Unser erster und einziger Cache ist weggeschwommen. Wollten ihn abends bergen, nachdem wir mittags den Wasserstand gecheckt haben. Das Wasser war allerdings so rasant angestiegen, dass es selbst mit Wasserschutz bis zur Hüfte nicht mehr möglich war zum Cache zu kommen. Höchstwahrscheinlich war er eh schon längst davon geschwommen.
Bild

Benutzeravatar
sarah_B
Geocacher
Beiträge: 86
Registriert: Do 18. Sep 2008, 13:41
Wohnort: Offenbach/M.
Kontaktdaten:

Re: Hochwasseropfer (Owner)

Beitrag von sarah_B » Do 10. Feb 2011, 12:23

Tja, der Main ist wieder in sein Bett zurückgekehrt und der eine befürchtete Verlust, war keiner, die Dose steckte zwar sichtbar aber fest in ihrem "Versteck" - was keines mehr war, das Wasser hat ganze Arbeit geleistet. Nur der Inhalt war sehr, sehr feucht inkl.einen Stofftier-TB den du dann auswringen konntest. Eine Clip´n´Close-Dose hält also nur bedingt solchen Fluten stand...

Antworten