Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Werbung für den eigenen Cache

Hightech und Äppelwoi.

Moderator: S!roker

RatioF
Geomaster
Beiträge: 559
Registriert: Sa 16. Apr 2005, 15:38
Wohnort: 63065 Offenbach am Main

Werbung für den eigenen Cache

Beitrag von RatioF »

Hallo!
Eigentlich wollte ich ins Betreff noch schreiben "...Sinn dieses Forums".

Ich freue mich immer über Posting(s) zu Caches in der Umgebung. Da bekommt man Anregungen für neue Touren, Anregungen für neue Verstecke und bekommt mit, wie Gleichgesinnte in der Umgebung so "ticken" (und wer ein Troll ist bekommt man natürlich auch mit).

Also bin ich auch ganz der Meinung von Moenk - ein wenig Eigenwerbung muss erlaubt sein, gerade hier im Regional Forum. Bei der Flut der neuen Caches ist das ein gutes Mittel, die guten Caches von der vielen "Dahingeworfenen" zu unterscheiden.

RatioF
Zuletzt geändert von RatioF am Do 28. Apr 2011, 10:24, insgesamt 1-mal geändert.
Offizieller Did not Find Logger! -- NO brain - NO headache
Benutzeravatar
kadett11
Geomaster
Beiträge: 842
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Werbung für den eigenen Cache

Beitrag von kadett11 »

dem stimm ich voll zu. davon abgesehen, ohne die Eigenwerbung postings wäre in den letzten 60 tagen
hier überhaupt nix los gewesen
The Pirates
Geocacher
Beiträge: 151
Registriert: Mi 6. Okt 2004, 15:24
Kontaktdaten:

Re: Werbung für den eigenen Cache

Beitrag von The Pirates »

Ahoi!

Danke , meine Meinung!

wir sind im letzte zeit selbe nicht sehr aktiv im Forum aber ich schau immer wieder ein um zu schauen wo rüber hier gesprochen wird.

Ich glaube unser neue wird kein Werbung benötigen! aber ich dachte es bringt ein bisschen leben in Forum.

Es ist nicht grade so das viel hier los ist oder? und das löschen und sperren fuhrt nur dazu das ständig neuen Threads zu selbe Thema aufgemacht werden!

My five Cents! ;-)

Shaun
This text was translated according to "piraten Deutsch für Englischen Kapitane" by Walteer Windhose
Benutzeravatar
S!roker
Geocacher
Beiträge: 267
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 20:20
Wohnort: Weiterstadt

Re: Werbung für den eigenen Cache

Beitrag von S!roker »

Sehr guter Ansatz.
Blos wo hört ein Leitplankenmicro auf und wo fängt ein
Qualitätscache an?

Ich mein, man sollte schon der Community die Bemessung
der Qualität überlassen. Leider ist es oftmals ein schmaler
Grad zwischen Moderieren und Zensieren. Zensieren wollte
ich in dem Fall von "The Pirates" mit Sicherheit nicht; vielmehr
ging es mir um die Efekthascherei indem uns ein Informationshäppchen
hingeworfen wurde. (Wie auch im vorhergegangenen Fall "Easteregg")

So lasst uns doch (alle) eine gemeinsame Lösung erarbeiten, um denn
(sofern Nötig) neue Caches anzupreisen oder Diskusionen darüber zu
führen und einer kompletten "Vermüllung" des Forums vorzubeugen.
Ich glaube, das ich im Sinne aller Anwesenden agiere, wenn ich den schlimmsten
Fall ausmale, indem hier für jeden neuen Cache eigens hier ein Beitrag
eröffnet wird. Dann wird das Forum echt Unübersichtlich und verliert
seinen Informationsgehalt und seine Attraktivität.
RatioF
Geomaster
Beiträge: 559
Registriert: Sa 16. Apr 2005, 15:38
Wohnort: 63065 Offenbach am Main

Re: Werbung für den eigenen Cache

Beitrag von RatioF »

...ein guter Weg ist (wenn nicht gerade durch irgendwelche Marionetten ausgeführt) der Erfahrungsaustausch / Bericht über neue Cache, die man selbst gemacht hat also nicht der Owner ist.

Zwar hat man hier das Problem mit dem Spoilern, aber so erfährt man eben was läuft....

RatioF
Offizieller Did not Find Logger! -- NO brain - NO headache
The Pirates
Geocacher
Beiträge: 151
Registriert: Mi 6. Okt 2004, 15:24
Kontaktdaten:

Re: Werbung für den eigenen Cache

Beitrag von The Pirates »

Unser thread "easteregg" war ein versuch etwas kurzfristig zu Ostern raus zu bringen und weil es nicht so schnell mit der reviewer geklappt hat haben wir hier gepostet.

Der thread zum Abyss 2.0 sollte aber ein weg sein die vielen Leute die auch hier in Forum aktiv sind zu informieren das es endlich wieder so weit ist!

Es ware naturlich möglich zu sagen das nur anderen als der owner posten sollte aber, auch ohne "marionetten" ;-) ist das kein Thema ein befreundeter Forum Mitglied zu bitten ein Tread zu starten wann mann tatsächlich werbung machen will!

Shaun
This text was translated according to "piraten Deutsch für Englischen Kapitane" by Walteer Windhose
Galuvin
Geocacher
Beiträge: 132
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 12:43

Re: Werbung für den eigenen Cache

Beitrag von Galuvin »

Ein bisschen Werbung find ich gar nicht so schlecht. Ich würds nicht machen denn wenn ein Cache gut ist spricht sich das meist sehr schnell herum und dann hat man als Owner eh ein Problem mit Wartung, Cacherautobahnen usw.

Evntl. könnte man aber einen Sammelfred vielleicht auch noch einen Diskussionsfred dazu aufmachen. Also so das die die werben wollen das tuen können, das Forum aber nicht jeden Tag mit `nem neuen Thema geschwemmt wird und andere evntl auch wichtige Themen durch 150 Werbungen nach hinten rutschen.
stonewood
Geowizard
Beiträge: 1062
Registriert: Mo 3. Apr 2006, 10:15
Kontaktdaten:

Re: Werbung für den eigenen Cache

Beitrag von stonewood »

The Pirates hat geschrieben:Der thread zum Abyss 2.0 sollte aber ein weg sein die vielen Leute die auch hier in Forum aktiv sind zu informieren das es endlich wieder so weit ist!
... und wem 'Abyss' und vor allem 'Pirates' nichs sagt gehört wohl eindeutig auf die Planke. ;)

Ich find's gut daß es von den Pirates mal wieder was zu hören gibt. Leider war ich für das easteregg etwas weit weg, aber mehr Abyss ist immer gut. :D
Benutzeravatar
S!roker
Geocacher
Beiträge: 267
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 20:20
Wohnort: Weiterstadt

Re: Werbung für den eigenen Cache

Beitrag von S!roker »

Also nochmals:

Auch wenn der Beitrag von "The Pirates" nun der Auslöser des Schließens
der Werbebeiträge (und damit auch die eigentliche Initiative dieses Beitrages ist)
bleibt folgende Frage offen: Braucht es Ownerwerbung für "gute" Caches? Ich sage
ein klares Nein. Die sogen. Schmankerl finden sich (zumindest hier) bereits im "Main
Cache des Monats;" heben sich zudem durch die vergebenen "Favoritenpunkten" und
durchweg gute Wertungen bei GC-Vote deutlich vom "verhassten Leitplankenmicro"
ab.
Auch sind inzwischen einige Ownernamen (wie z.b "the Pirates") ein gewisser Garant für echte Qualitätscaches.

Wie gesagt, auch wenn jetzt die Piraten durch ihre beiden Beiträge den Ball ins Rollen gebracht haben,
so soll dieser Beitrag (und auch das Schließen der beiden Beiträge) als völlig Wertungsfrei angesehen
werden; ich möchte wirklich keinem den Schwarzen Peter in die Schuhe schieben.
Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13363
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Werbung für den eigenen Cache

Beitrag von moenk »

Mir würde reichen wenn die Hinweise etwas aussagekräftiger sind. Also nicht wie der erwähnte Trailer des Actionfilms sondern etwas die Gedanken und Motive des Owners, da steckt ja meist schon etwas mehr dahinter. Und das ist doch interessant! Danach sollte man als Owner auch die Diskussion über den Cache ertragen.
Suchst Du noch oder loggst Du schon?
Antworten