Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

CITO in OF - Teilnehmerquote mehr als mau

Hightech und Äppelwoi.

Moderator: S!roker

Benutzeravatar
Cachebär
Geomaster
Beiträge: 799
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 01:03

Re: CITO in OF - Teilnehmerquote mehr als mau

Beitrag von Cachebär » Di 26. Jun 2012, 00:48

Ich mache automatisch jedesmal CITO, wenn ich meine Caches kontrolliere.

Und ich werde nicht enttäuscht, mindestens bei jedem zweiten hat wieder irgendsoeine Drecksau Müll in die Pampa geworfen, den ich dann in ne Tüte packe und entsorge.

Wäre schön, wenn auch andere Menschen, die sich in freier Natur bewegen, den rumliegenden Müll anderer wegräumen würden, wenn er deren Freizeitumfeld tangiert, aber das ist wohl den geknechteten Cachern vorbehalten... :roll:

Dein "Leider herrscht wohl auch schon in der Cachercommunity bei vielen ein "LMAA"-Gedanke - was schert mich der Dreck anderer Leute?!" ist daher mehr als unangebracht ! Jener "LmaA-Gedanke" existiert in der Tat in der Gesellschaft, aber wohl mit am wenigsten bei durchschnittlichen Cachern.

Außerdem darf man nicht vergessen, das die Schuld am Müll nicht "bei uns" liegt, sondern bei o.g. Drecksäuen, die ich gerne mal per motiongesteuerter Videokamera und anonymer Anzeige zur Rechenschaft ziehen würde (und danach bei Facebook bloßstellen...)
LG, Thorsten

Werbung:
Benutzeravatar
LilaMaus
Geocacher
Beiträge: 171
Registriert: Di 28. Dez 2004, 06:40
Wohnort: Reinheim VORM Odenwald

Re: CITO in OF - Teilnehmerquote mehr als mau

Beitrag von LilaMaus » Mi 27. Jun 2012, 08:44

Schade, schade...

Aber ich denke auch, daß die meisten ein CITO-Event besuchen, um den Punkt zu bekommen. Das zweite hat vielleicht noch viele Caches in der Gegend oder ein Grillevent drumherum - und das wars dann auch schon. Ich glaube nicht mehr daran, daß Cacher umweltbewußter sind als Muggels. Einige mit Sicherheit, aber die Mehrheit??? Nee, nee, die Kommerzialisierung und Verbreitung des Hobbies hat eher dazu beigetragen, daß weiterer Müll in die Natur getragen wird. Wenn ich allein bedenke, wieviele Süßigkeiten und Kosmetikproben und Fahrscheine und sonstige abgelaufene Tickets ich regelmäßig, auch aus fremden Caches entsorge...

Aber wir können nur uns ändern, nicht die anderen.
Liebe Grüße
Renate

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7992
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: CITO in OF - Teilnehmerquote mehr als mau

Beitrag von Zappo » Mi 27. Jun 2012, 09:01

LilaMaus hat geschrieben:....Aber wir können nur uns ändern, nicht die anderen.
Mich ändern wäre eine Verschlechterung* :D :D :D

Nöh, im Ernst.
Natürlich sind Cacher Abbild der Gesellschaft - aber auch Muggels nehmen ihr Papier im Wald wieder mit und engagieren sich bei Müllsammelaktionen. Einige. Und auch bei unserer See-Putzete kommen einige, die es ernst meinen, und einige, die "eben mitmachen". Das machts aber nicht schlechter.

Allerdings ist meiner Überzeugung nach der gemeine Cacher mittlerweile wirklich der, der draussen keine Zeit verbingen will, ohne daß sein Zähler nennenswert hochzählt. Und da geht natürlich CITO genausowenig wie am Event noch ein bisschen sitzenzubleiben - da ist dann im wahrsten Sinne des Wortes etwas "ver-rückt".

Gruß Zappo

*na gut - beim Cachen - sonst gibts da schon ein paar Baustellen
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: CITO in OF - Teilnehmerquote mehr als mau

Beitrag von Thaliomee » Mi 27. Jun 2012, 09:22

Erst einmal - ich finde es nicht schlimm, dass es für Citos Punkte gibt :D
Obwohl ich das Gefühl habe (wirklich nur ein Gefühl), dass dort eher Cacher hingehen, die schon viele Punkte haben.

Dies hier war ja ein "all-inclusive", dh man bekam Müllbeutel, Greifer, Handschuhe gestellt und musste auch kein Essen/Trinken mitbringen. Von daher auch für Anfänger gut geeignet.

Vielleicht beim nächsten Mal:
- sollen die Leute dir dein Listing doch mit Notes zukleistern ;) Wirkt vielleicht abschreckend wenn du schreibst, sie sollen es unterlassen zu sagen, wenn sie keine Zeit haben (ist ja auch bescheuert), aber es stört doch nicht. Du siehst die Anzahl der Teilnehmer und viele möchten halt "vielleicht" zusagen...
- nicht unbedingt während der Brut-und Setzzeit, damit man weiter in den Wald rein kann
- Klar reinschreiben, dass die Müllsammel-Route an 4 Tradis vorbeiführt ;)
- nicht so früh (ich weiß ja nicht wie weit die Leute fahren müssen, aber bei einigen wird das eine Stunde oder mehr sein...)
- wenn möglich eine kinderwagengeeignete Route anbieten

Kleine Anekdote am Rand: Befreundete Cacher, die dies seit 2005 (also immerhin 7 Jahre) machen, wussten nicht, was ein CITO ist. Selbst nach Erklärung waren sie erstaunt, dass es so etwas gibt. Vielleicht liegt hier ein Problem?

Ich würde ja gern nochmal, aber im Umkreis von 100 km um Essen ist derzeit nichts...

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: CITO in OF - Teilnehmerquote mehr als mau

Beitrag von Starglider » Mi 27. Jun 2012, 16:10

Da mich normale Events nicht interessieren bekomme ich dafür auch keine Benachrichtigungen und erfahre von einem CITO nur zufällig, wenn ich es auf der Karte sehe.
Hier im Forum gab es ja auch keinen Hinweis im Vorfeld, oder habe ich den überlesen?
-+o Signaturen sind doof! o+-

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Re: CITO in OF - Teilnehmerquote mehr als mau

Beitrag von wutzebear » Mi 27. Jun 2012, 17:14

Starglider hat geschrieben:Da mich normale Events nicht interessieren bekomme ich dafür auch keine Benachrichtigungen und erfahre von einem CITO nur zufällig, wenn ich es auf der Karte sehe.
Das zählt aber nicht als Ausrede! ;) Bei den Notifications zählen CITOs, Events und Mega-Events als verschiedene Cachetypen, es gibt für jeden Typ eine extra Notification.

Aber frag mich bitte nicht, seit wann das so ist.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Benutzeravatar
sarah_B
Geocacher
Beiträge: 86
Registriert: Do 18. Sep 2008, 13:41
Wohnort: Offenbach/M.
Kontaktdaten:

Wohl nicht genügend "Werbung" gemacht

Beitrag von sarah_B » Do 28. Jun 2012, 11:33

Hallo,
na der Faden hat sich aber entwickelt. Mir ist daher die Erkenntnis gekommen, das ich wohl nicht genügend die Werbetrommel gerührt hatte. Ich hab´s zwar im "Gesichtsbuch" des Öfteren angesagt, aber ich denke, wenn ich hier einen "Wink" gegeben hätte, dann während evtl.mehr als die Sieben zusammen gekommen. :muede2: Na das ist mir dann aber Erfahrung für die Planung des nächsten Cito´s... :D an gleicher Stelle, wiel ich mal davon ausgehe, das sich im Laufe der Zeit wohl wieder Müll dort ansammeln wird.

Benutzeravatar
Jack_Hunter
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Sa 18. Jul 2009, 13:29

Re: CITO in OF - Teilnehmerquote mehr als mau

Beitrag von Jack_Hunter » So 1. Jul 2012, 11:13

Generell wäre ich gerne gekommen aber am WE ist mir 9 Uhr Morgens einfach zu früh. Wer weiß, vielleicht geht es da auch anderen Cachern so ;).

Antworten