Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Tipps über Caches geben, die man in Südhessen?

Hightech und Äppelwoi.

Moderator: S!roker

fitti79
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: Mi 18. Mai 2011, 20:15
Wohnort: Witten

Tipps über Caches geben, die man in Südhessen?

Beitrag von fitti79 » So 22. Sep 2013, 00:32

I gude, ich fahre mit meiner Cacher Partnerin im Oktotober nach Südhessen.
Da wollen wir die ganzen hoch favorisierten Caches der Helden, den Rest in der Nähe von Heppenheim und in Rodgau absolvieren.

Könnt Ihr mir Tipps über Caches geben, die man in Südhessen auf jeden Fall machen muss empfehlen?

Gerne auch T5er oder evtl. LP's

Gruß aus dem Pott

Fitti79

Werbung:
Benutzeravatar
azimut400gon
Geomaster
Beiträge: 453
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 12:15
Wohnort: Dreiländereck
Kontaktdaten:

Re: Tipps über Caches geben, die man in Südhessen?

Beitrag von azimut400gon » So 22. Sep 2013, 10:11

Sortiere mal die PQ nach Favoritenpunkten, da kannst fast nichts falsch machen. Auch T5er sind interessante vorhanden.
255 Zeichen reichen weder für die Auflistung meiner Cacheausrüstung, noch der Erklärung meines Cacheverhaltens oder...

Ein paar Dinge zum Thema GPS und Co sammle ich auf http://gnss.ryanthara.de/

Mtn
Geomaster
Beiträge: 487
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 10:31

Re: Tipps über Caches geben, die man in Südhessen?

Beitrag von Mtn » So 22. Sep 2013, 16:26

Die Caches von steffisburg sind generell empfehlenswert (und in der Nähe von Lorsch). Wenn du bis nach BaWü fahren würdest und Lust auf einen anspruchsvollen Mysterie hast, dann geht meine absolute Empfehlung in Richtung Booom! (GC3FFF8)
Flwrs & Mtn's GSAK Workshop

Benutzeravatar
S!roker
Geocacher
Beiträge: 266
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 20:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: Weiterstadt

Re: Tipps über Caches geben, die man in Südhessen?

Beitrag von S!roker » Mo 23. Sep 2013, 18:48

Ich erweitere (wenn Du schon mal in der Gegend bist) noch um den Ownernamen "Schlüsselfuzzy."

Der legt seine Caches gerne im Raum Viernheim aus; das sind gerade mal ein paar Minuten auf der Autobahn von Lorsch entfernt.

PereSant
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Mo 12. Nov 2012, 21:00

Re: Tipps über Caches geben, die man in Südhessen?

Beitrag von PereSant » Fr 27. Sep 2013, 15:49

Rodgau? Plotino!!! "Hart am Wind" ist gerade wegen Urlaub geschlossen, aber die anderen sind allemal einen Besuch wert.

Q-Owls
Geocacher
Beiträge: 25
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 18:11

Re: Tipps über Caches geben, die man in Südhessen?

Beitrag von Q-Owls » Sa 12. Okt 2013, 19:00

Wenn Ihr Wathosen habt:
Es gibt 3 unterirdisch geführte Bäche in Heppenheim und einen ganz abgedrehten Cache in Bensheim (GC2P3GD).

Auch sehenswert: GC1F03A
Harmlos, aber nicht ganz einfach zu finden: 210 FPs

Oder der hier: GC38Z3R mit 99 FPs

3 Caches (2 EC ein Tradi) dicht bei einander: GC4FEZY
Schöne Grüße
Q-Owls

Bazinga07
Geocacher
Beiträge: 34
Registriert: So 17. Mai 2015, 17:45

Re: Tipps über Caches geben, die man in Südhessen?

Beitrag von Bazinga07 » Mo 18. Mai 2015, 09:19

Hi!

Ganz klare Empfehlung: Owner "staubfinger0702" und "die Helden". Sehr schön finde ich auch die Caches von "Verticalfindix". Falls du auch nach Klein-Gumpen kommst, die GEC-Runde von goetzebaecker ist auch toll ausgearbeitet.

dbox
Geomaster
Beiträge: 539
Registriert: Mi 7. Sep 2005, 08:51
Wohnort: Landau/Pfalz

Re: Tipps über Caches geben, die man in Südhessen?

Beitrag von dbox » Mo 18. Mai 2015, 09:42

So kann man leicht alles vermutlich empfehlenswerte rausfinden:
GC-Project

Gruß Rüdiger.
Bild

Benutzeravatar
Dolphiner
Geomaster
Beiträge: 847
Registriert: Mi 18. Okt 2006, 13:19
Wohnort: Hemsbach
Kontaktdaten:

Re: Tipps über Caches geben, die man in Südhessen?

Beitrag von Dolphiner » Mo 18. Mai 2015, 18:35

Wieviele Tage?
Ein Wochenende reicht nie für alle.

Helden, Staubfingers Dexters und NCs, Steffisburgs, dann noch Plotino...
Eine Woche mindestens.

Zieht doch gleich her! :D

Benutzeravatar
S!roker
Geocacher
Beiträge: 266
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 20:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: Weiterstadt

Re: Tipps über Caches geben, die man in Südhessen?

Beitrag von S!roker » Mi 20. Mai 2015, 20:02

Ääääähm ... Ihr habt schon bemerkt, dass das Ursprungsposting von -Zweitausenddreizehn- ist, oder ?? ;)

Antworten