Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Sperrung des Caches "Alberich der Zwergenkönig" GC2586K

Hightech und Äppelwoi.

Moderator: S!roker

Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Sperrung des Caches "Alberich der Zwergenkönig" GC2586K

Beitrag von steingesicht »

Svensson hat geschrieben:
kalleson hat geschrieben:... und dieses führt dann bei der objektiven Betrachtung häufig zu dem Schluss: Der Cache ist so nicht guidelinekonform und muss daher deaktiviert und geändert oder gar archiviert werden.
Warum nicht so: der Reviewer verzichtet auf eine Deaktivierung/Archivierung, konfrontiert zuerst den Owner per Mail mit den Vorwürfen und bittet um Stellungnahme.
Warum sollte er darauf verzichten? Durch die Deaktivierung des Listings kann er den Cacheleger leichter zu einer zeitnahen Reaktion bewegen.
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?
Benutzeravatar
Svensson
Geomaster
Beiträge: 407
Registriert: Do 16. Jan 2014, 21:52
Wohnort: DDR
Kontaktdaten:

Re: Sperrung des Caches "Alberich der Zwergenkönig" GC2586K

Beitrag von Svensson »

..weil dann insgesamt weniger Unruhe entsteht, siehe mein vorheriger Post. Deaktivieren oder gar Archivieren kann der Reviewer immer noch, wenn sich der Owner nach einer Zeit X nicht gemeldet hat. Ein Owner, dem etwas an seinem Cache liegt meldet sich so und so. Das übereilige Handeln eines Reviewers verschärft die Sache unnötig.
Magst du Annanass oder Trocken?
Benutzeravatar
Kalleson
Geowizard
Beiträge: 1799
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:25
Wohnort: Fast Ostfriesland

Re: Sperrung des Caches "Alberich der Zwergenkönig" GC2586K

Beitrag von Kalleson »

Zappo hat geschrieben:...ich kann der Argumentation mit den Favoritenpunkten jetzt nicht wirklich was abgewinnen
Wäre einfach nur der "Achtung-Indikator" für den Reviewer bei betreffendem Cache gewesen. Genauso sollten natürlich auch Multicaches mit vielen Wegpunkten, besonders alte Caches, etc. einen Reviewer aufmerksam werden lassen.
Bild
Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Sperrung des Caches "Alberich der Zwergenkönig" GC2586K

Beitrag von Starglider »

Das Problem bei diesem Cache könnte sein das man eventuell den Eindruck haben könnte das an der einen oder anderen Stelle die "nicht-graben-"Guideline nicht ganz ernst genommen wurde.

Mein Besuch ist aber anderthalb Jahre her und vielleicht sieht da inzwischen auch alles ganz anders aus.

Falls es aber deswegen eine Beschwerde gab hätte GC-Knecht auch gleich die Archiv-Keule schwingen können. Das sollte man vielleicht mal bedenken bevor man ihn kritisiert.

Das der Cache gelockt wurde - nun ja, es gab Zeiten da hat GC-Knecht jeden Cache gelockt den er archivierte.
Aber was soll er auch machen wenn die Leute den Cache weiterhin fröhlich suchen?
Hätten Cache-Owner selbst die Möglichkeit ihre Caches zeitweise für Logs zu sperren würden sie das wohl auch häufig nutzen. Aber wenn es ein Reviewer macht ist es natürlich tendenziell böse.
-+o Signaturen sind doof! o+-
Benutzeravatar
Svensson
Geomaster
Beiträge: 407
Registriert: Do 16. Jan 2014, 21:52
Wohnort: DDR
Kontaktdaten:

Re: Sperrung des Caches "Alberich der Zwergenkönig" GC2586K

Beitrag von Svensson »

Die Ironie an der Sache: egal wer den Cache deaktiviert oder für Logs sperrt, der Cache ist i.d.R. physisch weiter vorhanden, kann also gesucht und vor Ort geloggt werden. Und wie war das doch gleich? Wer im Logbuch steht, darf auch online loggen :p
Magst du Annanass oder Trocken?
Mtn
Geomaster
Beiträge: 487
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 10:31

Re: Sperrung des Caches "Alberich der Zwergenkönig" GC2586K

Beitrag von Mtn »

Ich möchte gerne (was den Zwiespalt in der Diskussion angeht) noch erwähnen, dass der Geist des Hagens - welcher ja auch deaktiviert wurde - vor nicht allzu langer Zeit erst Cache der Woche war und die Helden bereits zur Nominierung für "Geocacher of the month" standen.

Irgendwo ist da offensichtlich ein Fehler im System.
Flwrs & Mtn's GSAK Workshop
Bursche
Geowizard
Beiträge: 1220
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 09:42

Re: Sperrung des Caches "Alberich der Zwergenkönig" GC2586K

Beitrag von Bursche »

Mtn hat geschrieben:...Irgendwo ist da offensichtlich ein Fehler im System.
Dieser Fehler im System ist eben das Grundproblem. Einerseits wollen alle (Geocacher, Plattformbetreiber) tolle Caches, auf der anderen Seite stehen die von G$ aufgestellten guidelines, die viele dieser Caches nicht erlauben, obwohl es wie in diesem Fall, bei dem der Cache offensichtlich mit dem Forst abgesprochen ist, keine offensichtliche Notwendigkeit gibt, den Cache zu archivieren. Diese Problem tritt seit vielen Jahren immer wieder zu Tage. Das betrifft die LPs, die Nachtcaches, die Klettercaches und viele Bastel-Caches...

Als Geocacher hat man verschieden Möglichkeiten, damit umzugehen.

-Man kann sich sagen, gut lege ich eben nix aufwendiges mehr.
-Man kann sich einreden, schuldig wären alleine die Denunzianten unter den Hobbykollegen, die Caches melden und der arme Reviewer müsse dann auch wenn er es gar nicht will, archivieren.
-Man kann seine Caches auf anderen Plattformen einstellen und sich mit der geringeren Reichweite dieser Plattformen abfinden.
-Oder man regt sich kurzfristig auf, schimpft hier in der grünen Hölle und macht dann nach ein paar Tagen einfach weiter wie bisher.
mark
Geowizard
Beiträge: 2599
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 15:39
Wohnort: 70374 Stuttgart

Re: Sperrung des Caches "Alberich der Zwergenkönig" GC2586K

Beitrag von mark »

Ach, jetzt verschwinden hier Beiträge.

Nun gut, ich werde den Satz mal anders ausdrücken: Den Denunzianten fehlte der Mut für ein öffentliches NA- oder NM-Log. Das ist Fakt und das finde ich ziemlich arm.

So besser? Ich schreib meine Beiträge ungern umsonst.
luppolo
Geomaster
Beiträge: 623
Registriert: Di 23. Apr 2013, 08:52
Wohnort: BY

Re: Sperrung des Caches "Alberich der Zwergenkönig" GC2586K

Beitrag von luppolo »

Svensson hat geschrieben:Warum nicht so: der Reviewer verzichtet auf eine Deaktivierung/Archivierung, konfrontiert zuerst den Owner per Mail mit den Vorwürfen und bittet um Stellungnahme. Außer den Beiden ist zunächst niemand involviert und im Listing sowie im Geoclub bleibt es ruhig. Der Owner kann sich äußern und ggf. die gegen ihn erhobenen Anschuldigungen widerlegen.
Vielleicht war es ja so. Und nachdem der Owner nicht reagiert hat, wurde der Cache deaktiviert. Wir wissen es ja nicht. Aber im Disable-Log des Reviewers hieß es ja auch: @Owner: bitte meine eMail beachten. Die kann ja schon vorher geschickt worden sein und es kam keine/nicht die gewünschte Reaktion.
Die Suchfunktion des Forums ist nicht nur zur Zierde da.
Benutzeravatar
Kalleson
Geowizard
Beiträge: 1799
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:25
Wohnort: Fast Ostfriesland

Re: Sperrung des Caches "Alberich der Zwergenkönig" GC2586K

Beitrag von Kalleson »

Durchaus möglich...

BTW: Irgendwer sschrieb doch, dass GC-Knecht vielleicht bald das gleiche Schicksal wie FaB und 2 ereilen könnte...

Letzterer twitterte gestern:
"Mittlerweile haben mir vier Cacher unabhängig voneinander erzählt dass es wohl demnächst fortwo an den Kragen gehen soll."
Bild
Gesperrt