Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Brauchen mal kurz Hilfe !

Hightech und Äppelwoi.

Moderator: S!roker

baer
Geomaster
Beiträge: 914
Registriert: Di 30. Aug 2005, 19:04

Re: Brauchen mal kurz Hilfe !

Beitrag von baer » Di 2. Jan 2018, 05:36

Hier mal der Versuch, die verschiedenen Aussagen hier zu entwirren:

* Basecamp ist die aktuelle und unterstützte Software von Garmin und sollte auch ohne großen Aufwand zum Laufen zu bringen sein. Ich würde im Zweifelsfalle eher Basecamp als Mapsource verwenden, auch wenn an manchen Stellen Basecamp irgendwie als Rückschritt gegenüber Mapsource erscheint.

* Ob Mapsource noch läuft, wird Dir niemand garantieren können. Wenn es unbedingt Mapsource sein sollte: Ausprobieren. Soweit ich weiß, ist das größte Problem das, noch eine Installer-exe für Mapsource zu finden, die sind nämlich schon lange vom Garmin-Server verschwunden.

* Zugangsdaten werden für Mapsource nicht benötigt.

* Basecamp kann Karten-Dateien im für Garmin-GPS-Geräte erstellen (wäre auch schlimm, wenn nicht), sowohl mit freien Karten als auch mit von Garmin gekauften Karten.

* Basecamp unterstützt nach meiner Kenntnis einige sehr alte Garmin-GPS-Geräte nicht mehr, und zwar alle die, die noch keinen Massenspeicher-Modus haben, wie z.B. das 60CSX. Das 62s hat meines Wissens den Massenspeicher-Modus. Ausprobieren: Gerät taucht beim Anstecken auch im Datei-Manager von Windows auf.

* Es gibt "freie" Karten-Programme die auch nicht schlecht sind, etwas QlandkarteGT. Das wird aber auch schon nicht mehr weiter entwickelt, und wird von QMapShack abgelöst, was sich aber auch wie ein Rückschritt anfühlt. Diese freien Programe können aber - wiederum nach meiner Kenntnis - keine Karten-Dateien für Garmin-GPS-Geräte erzeugen.

* Viele Anbieter von freiem Karten-Material bieten jedoch auch schon fertige *.img-Dateien für Garmin-Geräte an, die man direkt auf die Geräte drauf spielen kann (sofern diese den Massenspeicher-Modus haben). Allerdings hat man auf diesem Wege nicht die Möglichkeit, Kacheln auszuwählen. Braucht man das, ist der einzige Weg eben Basecamp (oder eventuell Mapsource). Und wenn man Garmin-eigene Karten verwendet, dann sowieso, weil die einen Kopierschutz haben, den nur die Garmin-Programme kennen.

Werbung:
8812
Geoguru
Beiträge: 4360
Registriert: Di 6. Jul 2010, 12:21
Wohnort: Karlsborg

Re: Brauchen mal kurz Hilfe !

Beitrag von 8812 » Di 2. Jan 2018, 08:57

MapSource läuft einwandfrei unter Win10.
Installer: http://www.gawisp.com/perry/mapsource/M ... e_6163.exe

Hans

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder