Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

CITO in Düsseldorf

Jecke Verstecke in und um Bonn, Köln, Düsseldorf und weiter Rheinabwärts.

Moderatoren: Doktor, RSG

macfuddl
Geomaster
Beiträge: 370
Registriert: So 20. Apr 2008, 20:30
Wohnort: Ratingen

Re: CITO in Düsseldorf

Beitrag von macfuddl » Mi 7. Apr 2010, 07:05

Hallo -jha-

Danke für das Spoilern des Zugangs sowie der Location unseres Caches.

Schade, daß du damit einigen die Mühe, den Zugang zu finden, und die Überraschung, was hier so zu sehen ist, nimmst.
Denn darum ging es Aisling und mir beim Legen dieses Caches.

Mit reichlich angefressenem Gruß

Macfuddl
De gustibus non est disputandum - Jeder Cache kann für irgendjemanden schön sein.


Wenn ist das Nunstück git und Slotermeyer? Ja!
Beyerhundt das Oder die Flipperwaldt gersput.

Werbung:
Benutzeravatar
Black-Jack-Team
Geomaster
Beiträge: 983
Registriert: Do 6. Mai 2004, 00:02

Re: CITO in Düsseldorf

Beitrag von Black-Jack-Team » Mi 7. Apr 2010, 09:28

Ich hab dann mal die Spoilerei entfernt.
Lieben Gruß
Ralph
Übrigens: Ich geh' jetzt cachen ... :)
Tut ihr es auch, oder wollt ihr nur darüber reden? :D
Bild

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: CITO in Düsseldorf

Beitrag von adorfer » Mi 7. Apr 2010, 12:32

Black-Jack-Team hat geschrieben:Ich hab dann mal die Spoilerei entfernt.
Spoiler bei einem Tradi mittels Fotos die mehrere Hundert Meter entfernt entstanden sind.
Nunja.
Dann ist ein Event dort vermutlich auch nicht sinnvoll, weil dadurch auch der Cache gespoilert würde.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Benutzeravatar
Aisling
Geomaster
Beiträge: 327
Registriert: So 30. Nov 2008, 19:52

Re: CITO in Düsseldorf

Beitrag von Aisling » Mi 7. Apr 2010, 19:00

Hallo JHA!

Der Link auf dem Cache war i.O., mit den Bildern war ich nicht so glücklich, aber die wird es eh früher oder später geben - aber der Link zu Open-Street-Map, wo der richtige Weg zum Cache eingezeichnet war, den empfand ich als sehr ärgerlich.

Wenn du dort ein Cito machen möchtest, sehr gerne, da werdet ihr bestimmt genug Müll finden, aber ich bezweifel, dass du noch einen Termin für die Grillhütte bekommst, denn die ist meistens über Monate ausgebucht.

Ich habe dieses Jahr schon sehr viel vor, aber wenn du einen Termin erwischst, wo ich nichts vor habe, wäre ich dabei.

Liebe Grüße

Aisling
Bild

Thirdly, the Code is more
what you'd call guidelines
than actual rules.

Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: CITO in Düsseldorf

Beitrag von adorfer » Do 8. Apr 2010, 10:47

Aisling hat geschrieben: Wenn du dort ein Cito machen möchtest, sehr gerne, da werdet ihr bestimmt genug Müll finden, aber ich bezweifel, dass du noch einen Termin für die Grillhütte bekommst, denn die ist meistens über Monate ausgebucht.
Für mich muss es keine "Tolle Grillhütte" sein.
Von mir aus könnte man auch dort unter der Brücke, über dem Schwarzbach-Durchführungsbauwerk grillen. Scheinen ja schon ziemlich viele Leute vorher gemacht zu haben, wenn ich die Spuren im Schutt richtig deute.

Nur
a) wenn da -wie bei Großstadt-GC-Events üblich- 100+ Cacher aufschlagen, dann könnte das für so viel "Verkehr" auf der angrenzenden Straße sorgen, dass früher oder später mal jemand vom Ordnungsamt "gucken kommt".
b) Die Location ist nicht besonders kinderfreundlich. Sprich: Bei CITO würde ich "Cachern mit Kindern" eine Parzelle im Park zuteilen. Nicht dass irgendwer beim Spielen ins Gleis gerät. Nur beim "Grillen unter der Brücke" würde es diese Ausweichmöglichkeit dann nicht mehr geben.

BTW: Was ist das für ein Gelände Süd-Westlich davon? Mannesmann Röhrenwerke?
Bei allen (mir zugänglichen Luftbildern, z.B. Bing) sieht das SEHR lost aus.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)

Benutzeravatar
Aisling
Geomaster
Beiträge: 327
Registriert: So 30. Nov 2008, 19:52

Re: CITO in Düsseldorf

Beitrag von Aisling » Do 8. Apr 2010, 11:26

Auf dem Gelände wird gerade die JVA, Düsseldorf gebaut - da gibt es nichts mehr zu entdecken.

Im angrenzenden Park ist imm Sommer immer der Bär los und dort wird auf jeder freien Fläche gegrillt. Wenn man alleine mit dem Auto vorbei fährt, bekommt man Hunger ;-)
Bild

Thirdly, the Code is more
what you'd call guidelines
than actual rules.

macfuddl
Geomaster
Beiträge: 370
Registriert: So 20. Apr 2008, 20:30
Wohnort: Ratingen

Re: CITO in Düsseldorf

Beitrag von macfuddl » Do 8. Apr 2010, 21:00

Und der Verschiebebahnhof der Röhrenwerke ist noch in Betrieb.
De gustibus non est disputandum - Jeder Cache kann für irgendjemanden schön sein.


Wenn ist das Nunstück git und Slotermeyer? Ja!
Beyerhundt das Oder die Flipperwaldt gersput.

Stahlratte
Geocacher
Beiträge: 45
Registriert: Di 26. Okt 2004, 15:30

Re: CITO in Düsseldorf

Beitrag von Stahlratte » Do 8. Apr 2010, 22:30

-jha- hat geschrieben: BTW: Was ist das für ein Gelände Süd-Westlich davon? Mannesmann Röhrenwerke?
Bei allen (mir zugänglichen Luftbildern, z.B. Bing) sieht das SEHR lost aus.
Da gab es mal diese Caches:

Lost Place: S.T.A.L.K."A". 001
Lost Place: S.T.A.L.K."A". 002

Jetzt wird da, wie Aisling schon schrieb, der Ersatz für die JVA Ulmer Höhe gebaut.

Antworten