Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ist das wirklich ein Tradi ?

Jecke Verstecke in und um Bonn, Köln, Düsseldorf und weiter Rheinabwärts.

Moderatoren: Doktor, RSG

_Jan_
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: Di 16. Okt 2007, 15:27

Ist das wirklich ein Tradi ?

Beitrag von _Jan_ » Sa 27. Apr 2013, 09:35

Mich interessiert Eure Meinung zu diesem PM only Cache: http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... wp=GC46TBE
Tradi oder Mystery.

Die Dose ist an dem angegeben Ort, nur ohne das Rätsel zu lösen, kommt man nicht ans Logbuch.

Werbung:
Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3116
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Tradi ?

Beitrag von Börkumer » Sa 27. Apr 2013, 10:08

Unter Mysterys verstehe ich einen Cache von dem ich die Position nicht weiß und erst heraus finden muss. Ob ich nun ein Schloss anbringe und einen Schlüssel zusätzlich vor Ort verberge, oder eine Zahlenkombination angebe, oder man 2 Liter Wasser benötigt um ans Logbuch zu kommen ... Position ist angegeben = Tradi.
Bild

Benutzeravatar
Team Eifelyeti
Geomaster
Beiträge: 623
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 15:47
Wohnort: 52156 Monschau

Re: Tradi ?

Beitrag von Team Eifelyeti » Sa 27. Apr 2013, 10:23

Dose liegt an den angegebenen Koordinaten = Tradi. Leider sprechen die Guidlines nur von Dose, lassen aber das erreichen des Logbuches offen. :irre:

Wäre aber ehrlicher vom Owner, diesen als Mystery zu listen, da ich nur an das Logbuch komme, wenn ich vorab (also nicht an der Location selber) ein Rätsel lösen muss.

Anscheinend ist dies auch ein "Owner is watching you", wie der Kommentar des Owners zum FTF vermuten lässt. Also liste ich den mal als Tradi und schaue genüsslich zu, wenn Cacher, aufgrund Ihrer Query, nen Tradi suchen möchten und dann unverhofft auf einen Mystery treffen. Jaja, ich weiß - wer das Listing ließt, ist klar im Vorteil. :D

Da ich diese Gegend auch per PQ abgreife, hat dieser hier direkt den Weg auf die Ignorelist gefunden, da ich solche Caches blöde finde. :(
Eifel - I love it
Mein Wunschkennzeichen für's Auto: EIF-EL ...

Chris_rocks31
Geomaster
Beiträge: 727
Registriert: Do 31. Jan 2008, 19:59
Wohnort: 45239 Essen

Re: AW: Tradi ?

Beitrag von Chris_rocks31 » Sa 27. Apr 2013, 10:35

Ohne das Rätsel zu sehen meine Interpretation:
nur durch Vorbereitung zu Hause lösbar = Ratehaken
Auch ohne Vorbereitung vor Ort lösbar, ggf. Mit Hilfsmitteln = Tradi mit entsprechender D-Wertung und Attributen

Benutzeravatar
SharkAttack
Geoguru
Beiträge: 3622
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 07:27
Ingress: Enlightened
Wohnort: 45239 Essen
Kontaktdaten:

Re: Tradi ?

Beitrag von SharkAttack » Sa 27. Apr 2013, 12:36

Bei dem Cache fehlt definitiv ein Puzzle Attribut, wenn man den schon als Tradi listet.
Eleganterweise und auch inhaltlich hätte ich aber als Mystery gelistet, ist ja nicht schlimm, wenn die koords der Dose angegeben sind.
Bild

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7997
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Tradi ?

Beitrag von Zappo » Sa 27. Apr 2013, 13:28

Das ist

entweder ein Mysterie mit Sonderfall "bekannte Lage"
oder ein Tradi mit Sonderfall "Rätsel"

Da hätte ich mich für Mysterie entschieden - weil das Rätseln die Klippe ist - die manche Leute nicht mögen/können - und dementsprechend über das Ding immer wieder stolpern - trotz Filterung.

Trotzdem am Rande: Als bekennender Listingleser halte ich das jetzt nur für einen klitzekleinen Schönheitsfehler - steht ja laut und deutlich in der Beschreibung drin.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

_Jan_
Geocacher
Beiträge: 81
Registriert: Di 16. Okt 2007, 15:27

Re: Ist das wirklich ein Tradi ?

Beitrag von _Jan_ » Di 14. Mai 2013, 07:35

Danke für Eure Rückmeldungen. Ich habe das Rätsel gelöst und war vor Ort. Der Tradi Punkt auf der Karte ist jetzt ein Smilie und ich brauch mich nicht mehr ärgern.
Ich lese die Listings von Tradi's nicht immer, je nach Text dann meist erst nachdem ich geloggt habe.

AoiSora
Geomaster
Beiträge: 319
Registriert: Di 29. Jun 2010, 23:24
Wohnort: 06886 Lutherstadt Wittenberg

Re: Ist das wirklich ein Tradi ?

Beitrag von AoiSora » Di 14. Mai 2013, 07:55

Für mich ist das weder ein Tradi noch ein Mysterie. Da auch alle anderen bekannten Typen rausfallen bleibt nur eins übrig. Den Cache als Unknown listen. Da sich der Unknown Cache mit dem Mysterie Cache ein Symbol teilen muss, würde es im Endeffekt also doch wieder ein Mysterie werden.

pharao-bonn
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 16:00

Re: Ist das wirklich ein Tradi ?

Beitrag von pharao-bonn » Sa 25. Mai 2013, 16:05

Hi,
sorry für diesen verspäteten Eintrag, aber ich bin erst jetzt über dieses Forum gestolpert.
Also; ich habe versucht, diese Dose als ? zu publishen, aber der reviewer hat - auch nach genauer Beschreibung der Dose - auf die Guidelines verwiesen und wollte es nur als Tradi veröffentlichen.
Streng genommen hat er ja auch recht - daher bleibt es auch ein Tradi.

Ich war wirklich in der Nähe, als die FTF Jäger an der Dose waren, hätten die beiden da nicht so lange dran rumgefummelt, wäre es mir auch egal gewesen. Ansonsten bin ich nur zum Log-Tauschen vor Ort.

pharao-bonn
Geonewbie
Beiträge: 2
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 16:00

Re: Ist das wirklich ein Tradi ?

Beitrag von pharao-bonn » Sa 25. Mai 2013, 16:09

Hier noch einmal der Hinweis des reviewers:

Wenn Du die Finalkoordinaten direkt sichtbar angibst, handelt es sich streng genommen um einen Tradi. Auch wenn sich das Schloss nur mit den Informationen aus dem Rätsel lösen lässt. Das ist zwar verwirrend, ist aber so. http://www.gc-reviewer.de/hilfe-tipps-u ... achetypen/

Wenn Du die Finalkoordinaten jedoch mit dem Schlosscode im Rätsel versteckst und die Finalkoordinaten versteckst, ist es ein Mystery.

Antworten