Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ist das wirklich ein Tradi ?

Jecke Verstecke in und um Bonn, Köln, Düsseldorf und weiter Rheinabwärts.

Moderatoren: Doktor, RSG

Benutzeravatar
ka_be
Geocacher
Beiträge: 268
Registriert: Di 2. Mär 2010, 23:44

Re: AW: Ist das wirklich ein Tradi ?

Beitrag von ka_be » So 26. Mai 2013, 18:02

AoiSora hat geschrieben:
ka_be hat geschrieben:Verstehe ich nicht!
Ich glaube ich war noch nie an einer Dose, ohne vorher das Listing nicht wenigstens überflogen zu haben.
Bei allen Cachytypen bis aufm Tradi les ich mir auch zumindest grob das Listing durch. Bei Tradis allerdings nie, zumindest wenn sie außerhalb der Homezone sind und ich sie nur einsammel weil ich grad in der Gegend bin. Oder liest du dir alle 1000 Caches deiner PQ vorher durch?
Natürlich nicht.
Und ich bin auch kein "Bessercacher", ich logge auch schon mal einen Leitplankenmikro wenn ich eben in der Nähe bin.
Aber ich fahre, bzw. laufe nicht zu einem Tradi ohne vorher die letzten paar Logs und das Listing überflogen zu haben. Da ich sowieso meistens mit Locus cache habe ich ja sowieso alle Infos dabei.
Bevor ich an der Dose bin, möchte ich wissen was mich erwartet - wie langweilig ;)
BildBild

Werbung:
Paule83
Geocacher
Beiträge: 123
Registriert: Do 20. Jan 2011, 22:31

Re: Ist das wirklich ein Tradi ?

Beitrag von Paule83 » Mo 27. Mai 2013, 08:32

Hallo zusammen,

für mich liegt hier ganz klar ein Tradi vor, da aus dem Listing zu entnehmen ist, dass genau an der Stelle ein Cache liegt. ich bin auch schonmal "auf dem Weg" von A nach B an einem Tradi vorbei, und erst dann habe ich gesehen, dass es sich hier um T5 handelt. Ebenfalls hatte ich schonmal mit Öffnungszeiten zu tun, an denen der Tradi gefunden werden kann.
Trotzdem alles Tradis.

Anders ist es bei einem Cache, bei dem die Mysterie-Aufgabe es ist, herauszufinden, dass es sich exakt um die Finalkoordinaten handelt. Der Cacher wird im Listung auf sehr viele verschiedene Fährten geloggt, schlussendlich ärgert man sich aufgrund der Tomaten auf den Augen. Die ist aber ein klarer Mysterie, auch wenn die Koords denen im Listing entsprechen.

Noch ein konretes Tradi-Beispiel: http://coord.info/GC2807P
Hier ist es ohne das vorherige Lesen des Listings nicht möglich, den Cache zerstörungsfrei zu heben. Ist aber eine echte Empfehlung und ein wahrer Tradi, trotz "Rätsel".

Viele Grüße
Paule

Antworten