Sa., 06.06.15: Project GeoXantike

Jecke Verstecke in und um Bonn, Köln, Düsseldorf und weiter Rheinabwärts.

Moderatoren: RSG, Doktor

Antworten
Benutzeravatar
Doktor
Geomaster
Beiträge: 413
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 21:18

Sa., 06.06.15: Project GeoXantike

Beitrag von Doktor » Mo 22. Dez 2014, 12:01

VOM INDIANERDORF ZUR RÖMERSTADT

Nach dem grenzüberschreitenden Event „TipiTipiTap im Gelderland D/NL“, welches im Zeichen der Karl May Geschichten stand, geht es nun weiter zurück in der Zeitrechnung: das CacherTeamGeldern lädt euch am VI. Juni MMXV in den LVR - Archäologischen Park Xanten ein.

Mit dieser außergewöhnlichen Event-Lokation haben wir die Möglichkeit gemeinsam auf römisch-germanischen Spuren zu wandeln.

RÖMER IN XANTEN

Wie viele andere Städte blickt auch Xanten auf römische Wurzeln zurück. Hier entstanden zu Beginn unserer Zeitrechnung sowohl ein römisches Legionslager als auch die drittgrößte römische Stadt nördlich der Alpen. Auch diese Stadt hat den Untergang des römischen Reiches nicht überstanden und verschwand im Laufe der Zeit vollständig von der Erdoberfläche. Allerdings gibt es in Xanten den einzigartigen Umstand, dass die „neue“ Stadt danach nicht über der römischen Anlage entstanden ist, sondern daneben. Diese einmalige Situation führte MCMLXXV zur Anlage des Parks, in welchem Teile der römischen Stadt auf den originalen Fundamenten rekonstruiert werden.

DER PARK HEUTE

Der weitläufige Park umfasst heute fast die komplette Fläche der römischen Stadt.
•Neben den rekonstruierten Gebäuden, den Ausgrabungen, und den laufenden Rekonstruktionen, lädt das LVR-RömerMuseum zu einer Zeitreise in die Geschichte ein.

•Für Familien mit Kindern bieten der großzügige Spielplatz (mit beispielsweise einer Spielburg in Form eines römischen Kastells aus Holz, oder dem Wasserspielplatz) und das Spielehaus (mit original römischen Spielen) viele weitere Unterhaltungsmöglichkeiten.

•Das Eventgelände, inklusive der meisten Attraktionen, und das Museum sind barrierefrei ausgelegt.

•Hunde sind im APX willkommen. Wir bitten um Verständnis, dass euer vierbeiniger Begleiter das LVR-RömerMuseum und die Ausstellungsräume im Park nicht betreten darf und innerhalb des Parks mit Rücksicht auf andere Menschen und Tiere an der Leine bleiben muss.

•Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, auch eine Selbstversorgung im Park ist erlaubt.

Eine Liste mit Antworten auf häufige Fragen zum Park bieten wir über den unten folgenden Link auf unserer Event-Internetseite an.

GEOCACHING-EVENT

Der familienfreundliche Kostenbeitrag beträgt:
•Erwachsene Event-Teilnehmer ab XVIII Jahren: im Vorverkauf VIII,L Euro
•Kinder und jugendliche Event-Teilnehmer unter XVIII Jahren: durch die Unterstützung unserer Sponsoren - kostenlos
(nähere Informationen hierzu findet ihr auf unserer Homepage unter „Sponsoren gesucht - Sponsoren gefunden")

•vierbeinige Event-Teilnehmer: kostenlos

Auch wenn der Eintritt für Jugendliche, Kinder und Hunde kostenfrei ist, bitten wir euch um die Buchung der entsprechenden Eintrittskarten, damit wir die passende Anzahl Event-Armbänder für euch bereithalten können.

Der Kauf der Tickets berechtigt euch zu:
•freiem Eintritt in den APX
•Teilnahme an besonderen Spielen wie „Wagenrennen" und „Pilumwerfen"
•Teilnahme an diversen Workshops und Präsentationen mit Teilnehmerbegrenzung
(wegen der begrenzten Plätze ist hier jeweils eine zusätzliche kostenlose Anmeldung erforderlich)
•Besuch des Händler-Basars
•freiem Eintritt ins Siegfried-Museum in der Stadt Xanten
•Teilnahme an der Abendveranstaltung mit Tombola und Unterhaltungsprogramm

Wir informieren euch natürlich vorab über den Start des Ticketsystems auf der Internetseite, in den Newslettern, und über ein Announcement im Event-Listing.

Infos rund ums Event gibt es ab sofort auf unserer Event-Internetseite: http://www.geoxantike.de

Wer das Event ohne Eintrittskarte loggen möchte, kann dies natürlich gerne tun: Das offizielle Event-Logbuch wird euch im Bereich des Event-Checkpoints außerhalb des Parks offen zur Verfügung stehen.

Um uns bei der Planung des Events zu unterstützen, bitten wir jeden Eventteilnehmer, ob mit oder ohne gebuchten Event-Armband, um ein „will attend“ mit der entsprechenden Teamgröße.

Das Hauptevent findet am Samstag, dem VI. Juni statt. Für Teilnehmer, die gerne abseits des Cachens etwas mehr Zeit im Luftkurort Xanten verbringen möchten, werden wir weitere Events vom Donnerstag bis Sonntag anbieten:
•am Donnerstag, dem IV. Juni, können frühangereiste sich an der Xantener Südsee zu einem Picknick treffen
•am Freitag, dem V. Juni, findet am Abend das „Meet & Greet" im teilrekonstruierten Amphitheater des APX statt
auch beim Meet & Greet wird es eine Verlosung und ein Unterhaltungsprogramm geben
•und am Sonntag, dem VII. Juni, laden euch Freunde des CacherTeamGeldern zur „Sternenfahrt" ein und werden für euch Events an den schönsten und interessantesten Plätzen unserer Heimat ausrichten

Wer sowohl am „Meet & Greet" und am geoXantike teilnehmen möchte, kann im Vorverkauf ein günstiges Kombiticket für X,- Euro erwerben. Weitere Infos zu den einzelnen Veranstaltungen findet ihr demnächst auf unserer Webseite.

Wir freuen uns darauf, euch in dieser erlebnisreichen Kulisse am schönen Niederrhein begrüßen zu dürfen.

Quelle: http://coord.info/GC56APX
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 5255
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Sa., 06.06.15: Project GeoXantike

Beitrag von JackSkysegel » So 19. Apr 2015, 21:36

Und es werden sogar schon Flyer an Autos geheftet. :irre: Sagt mal, geht's noch! :/
Unechter Cacher (Tm)

Benutzeravatar
Doktor
Geomaster
Beiträge: 413
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 21:18

Project GeoXantike

Beitrag von Doktor » Mo 20. Jul 2015, 12:18

Ist nicht mein Event gewesen!
Bild

Eisprinz
Geocacher
Beiträge: 18
Registriert: Di 15. Dez 2015, 15:12

Re: Sa., 06.06.15: Project GeoXantike

Beitrag von Eisprinz » Mi 27. Jul 2016, 12:58

Gibt es denn schon etwas Neues zur Zweitauflage dieses Festes?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder