Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kapazität von Monozellen-Batterien

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?

Moderatoren: carhu, Lakritz

Antworten
dl4mea
Geocacher
Beiträge: 277
Registriert: Di 25. Jan 2005, 22:27
Wohnort: Vierkirchen/Rettenbach

Kapazität von Monozellen-Batterien

Beitrag von dl4mea »

Die Vierkirchener Nachteulen haben eine Frage, weil sie gerade auf Akku umstellen...

Welche Kapazität haben eigentlich Monozellen-Batterien, z.B. Varta Longlife?

Auf jedem Akku steht es drauf und man kann damit rechnen (also Ah/mA=Brenndauer), aber bei Batterien steht in der Regel nichts drauf. Bei den teilweise horenden Preisen von Monozellen-NiCd- oder NiMH-Akkus frage ich mich nämlich ob es sich überhaupt lohnt hier Akkus anzuschaffen.

Oder ich steck einen 12V-Blei-Gel in den Rucksack und mach mir die von der Lampe benötigte Spannung per Switchmode-Regler. Da gehen zwar 5%-10% verloren, aber dafür hat man auch massig Kapazität dabei.

Günter (dl4mea)
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

Ordentliche D-Zellen (z.B. Duracell) haben knapp 17.000 mAh.
Bild
Benutzeravatar
de_Bade
Geowizard
Beiträge: 1287
Registriert: Do 7. Apr 2005, 23:33
Wohnort: 60529 Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitrag von de_Bade »

ist sehr unterschiedlich. jeder hersteller, und jeder batterie typ hat da andere werte. aber hir mal ein beispiel (einfach mal googeln)

http://www.helpi.com/varta.htm

allerdings solltest du bei akkus in taschenlampen bedenken dass die in der regel nur 1,2V haben (batterien haben 1,5V). bei z.b. 3 zellen macht dass dann schon 0,9V aus, die dir fehlen.
Orthographie und Interpunktion dieses Postings sind willkürlich und frei erfunden. Jegliche Übereinstimmungen mit geltenden Regeln sind zufällig und in keinster Weise beabsichtigt.
dl4mea
Geocacher
Beiträge: 277
Registriert: Di 25. Jan 2005, 22:27
Wohnort: Vierkirchen/Rettenbach

Beitrag von dl4mea »

[quote]allerdings solltest du bei akkus in taschenlampen bedenken dass die in der regel nur 1,2V haben (batterien haben 1,5V). bei z.b. 3 zellen macht dass dann schon 0,9V aus, die dir fehlen.[/quote]

Hallo,

Puh, 17Ah muß man schon ganz weit ausstrecken mit Akku... Logo ist mir klar daß Akku 1,2V haben, drum frag ich ja nach Batterien... Bei Walkman etc. ist das ja prinzipiell egal, aber nachts auf Tour ist jedes mCd wertvoll. Werd mich wohl doch an einen Schaltregler machen...

Danke erstmal!

mfg Günter


[/quote]
Benutzeravatar
caess
Geocacher
Beiträge: 22
Registriert: Di 23. Mär 2004, 20:10
Wohnort: Rumeln
Kontaktdaten:

mag

Beitrag von caess »

Hallo,

die "schwäche" der Akkus mit nur 1,2V kann aber ausgebügelt werden. Wenn bei einer 5Zellen Mag eine Birne von einer 4er eingesetzt wir ist die Spannung wieder richtig.
Gruß Caess

Bild
Antworten