Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Liste mit richtig heftigen Nachtcaches

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?

Moderatoren: carhu, Lakritz

Benutzeravatar
konsumkind84
Geocacher
Beiträge: 99
Registriert: Mi 11. Mär 2009, 11:56
Wohnort: Limburg a. d. Lahn

Re: Liste mit richtig heftigen Nachtcaches

Beitrag von konsumkind84 » Sa 22. Jan 2011, 14:32

Ich habe für dich einen echt krassen Nachtcache in NRW GCXACE Der Weg nach Gondolin sollte deinen Wünschen entsprechen. Wenn du gut bist und/oder die Nächte noch recht lang sind kannst du ihn in einer Nacht schaffen :) Es macht höllisch Spaß!!Bild
Bild

Werbung:
AlexanderD
Geocacher
Beiträge: 168
Registriert: Do 18. Jun 2009, 10:30

Re: Liste mit richtig heftigen Nachtcaches

Beitrag von AlexanderD » Sa 22. Jan 2011, 15:07

Diesen hab ich schon. ;-) Kann mich da nur anschließen. Super Cache.
Es ist mir egal wer dein Vater ist... Solang ich hier angel läuft hier keiner übers Wasser!

Bild

Benutzeravatar
fockel007
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Di 28. Sep 2010, 21:39
Wohnort: 56812

Re: Liste mit richtig heftigen Nachtcaches

Beitrag von fockel007 » Di 15. Feb 2011, 09:20

Nördliches RLP (Koblenz) Nightwalker II - in eiserner Hand http://coord.info/GCJ0NE sehr zu empfehlen. Die D- und T-Wertung ist absolut berechtigt, im Sommer ist es u.U. etwas knapp mit der Dunkelheit. Blindes vertrauen auf das GPS bringt einen dort nicht immer weiter, die Beschreibung sollte man immer mal wieder lesen haben.

Benutzeravatar
rs-sepl
Geowizard
Beiträge: 1344
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:02

Re: Liste mit richtig heftigen Nachtcaches

Beitrag von rs-sepl » Di 15. Feb 2011, 10:13

@ fockel007: Wobei ich es irgendwie nicht spannend finde, des nachts noch andauernd im Wald zu rechnen. Steht da noch irgendein Witz dahinter? Mit langer Wegstrecke und ungenauen Koords kann man ja alles schwierig machen. Aber ich kenne ja diesen Cache nicht.

Benutzeravatar
fockel007
Geocacher
Beiträge: 242
Registriert: Di 28. Sep 2010, 21:39
Wohnort: 56812

Re: Liste mit richtig heftigen Nachtcaches

Beitrag von fockel007 » Fr 25. Feb 2011, 13:33

Das Rechnen ist bei dem Cache nicht das fordernde. Einige der Locations zu denen man geführt wird sind bei einer klaren Nacht sehr schöne Aussichtspunkte z.B. der hier:
Koblenz @ night.jpg
Koblenz @ night.jpg (26.06 KiB) 2108 mal betrachtet
Andererseits ist bei dem Cache der Weg mit das Ziel, man braucht dabei schonDurchhaltewillen um nicht mittendrin auszusteigern. Persönlich für mich ein Favorit, da er seinen ganz speziellen Reiz hat.

diluar
Geocacher
Beiträge: 73
Registriert: Di 27. Apr 2010, 20:32
Wohnort: 65207 Wiesbaden

Re: Liste mit richtig heftigen Nachtcaches

Beitrag von diluar » Di 8. Mär 2011, 20:06

Hallo!
Ich bin ja nciht der aller geübteste Nachtcacher, aber schau dir mal, falls du einmal nahe Wiesbaden bist, Mission Lima an, ein ganz alter Cache: http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... adf7913af0
D/T 3/4, ziemlich ungewöhnlich, für meine geringen Vergleichsmöglichkeiten. 26 Favoritenpunkte. Wir habe ihn zu dritt geschafft. War auch nicht wirklich schwierig von wegen Wissen und Kenntnisse, sondern mehr die spärlichen aber schönen Reflektoren zu finden und die Terainwertung zu erfüllen. Es reicht, wenn einer der Gruppe T4 schafft, normale Fußgänger können auch teilnehmen.

Außerdem ist hier noch zu empfehlen, "Medenbacher Schweinerei". Den Link kann ich gerade nicht bieten, weil Geocaching.com gerade zur Wartung abgeschaltet hat. Such nach GC26P5A. Der hat einges an Technik mit drin und wenn du nicht wirklich viel Ahnung hast, bist du alleine einfach verloren. D/T 4/3. Ahnung heißt hier leider nicht "Allgemeinbildung", sondern auf gewissem Gebiet Spezialwissen. Hier hat sich dann auch mal das mobile Internet bewährt.

Drittens ist hier auch "On silent Paws@night" ganz toll, ein "Lerncache", bei dem man wirklich viel verschiedene Möglichkeiten des NAchtcaches kennenlernen kann.

Soweit mein Beitrag
diluar

Benutzeravatar
jamesone
Geocacher
Beiträge: 153
Registriert: Fr 6. Jun 2008, 14:25
Wohnort: 79199 Kirchzarten

Re: Liste mit richtig heftigen Nachtcaches

Beitrag von jamesone » Fr 6. Mai 2011, 19:40

Bis zum bitteren Ende

http://coord.info/GC2B8HH

Höllschlucht im Schwarzwald
Traurig aber wahr - Traurig aber egal.


Benutzeravatar
t1mo
Geocacher
Beiträge: 70
Registriert: Mo 16. Mai 2011, 15:45

Re: Liste mit richtig heftigen Nachtcaches

Beitrag von t1mo » Di 24. Mai 2011, 18:54

AlexanderD hat geschrieben:Vielen Dank für die bisherigen (ernstgemeinten) Antworten. Es geht mir übrigens nur sekundär über eine besonders hohe Geländewertung. Wichtiger ist mir ein knackig langer Weg sowie anspruchsvolle Aufgaben. Wenn dann noch die eine oder andere Stage mit technischem Schnickschnack ausgestattet ist bräuchte es keinen Regenbogen mehr um mich glücklich zu machen.

Der In Frankreich ist leider arg weit weg und momentan wohl kaputt, vom Grundsatz her aber genau das was ich suche. Der bei Recklinghausen sieht auch schon mal sehr geil aus und steht seit gerade auf unserer To-Do-List.

Ich hab übrigens auch noch einen aufgetan. Der sieht zwar extrem illegal aber auch extrem spannend aus. Zitat aus der Cachebeschreibung: Ihr müsst ein Gelände begehen wo Sprengungen stattfinden! MACHT DAS BESSER NUR AM WOCHENENDE UND SCHNÜFFELT NICHT AN DEN HÄUSERN RUM DA SIND KAMERAS!!!!!

Aber seht selbst: http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 2388f5ad2e

Für weitere Antworten wäre ich sehr dankbar. Wenn ich mind. 10 Stück zusammen hab, werde ich auch eine öffentliche Bookmarklist erstellen an der sich dann alle erfreuen können.

Einer der besten Nightcaches aller Zeiten .. http://coord.info/GC1CQMN Extrem knackige Rätsel, ein Weg, der es in sich hat (nichts mit geschotterten Waldwegen..), viel, viel, und -sagte ich schon viel?- Weg zu laufen (ich meine in den beiden Nächten die wir losgezogen sind hatten wir knapp 30km auf dem Tacho), viele Stationen (ich meine 15-20 Stück waren es)... Ich hoffe dass dieser Cache nicht ins Archiv kommt.
Mitdenken schadet nicht!

Benutzeravatar
hellgies
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: Do 27. Jan 2011, 21:51
Wohnort: Nähe Kassel

Re: Liste mit richtig heftigen Nachtcaches

Beitrag von hellgies » Di 31. Mai 2011, 22:45

Ich würde diesen http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... y&decrypt= mal mit in den Pool werfen. Ist zwar in Nordhessen und auch in einer Nacht zu schaffen, aber er wurde erst von 7 Teams überhaupt gefunden und schaut mal wann er gelegt wurde,.
Und die T-Wertung sollte man auf jeden Fall ernst nehmen, auch eine körperliche Fitness ist sehr ratsam.
Ich fand ihn schon fast zermürbend... ;)

Benutzeravatar
rs-sepl
Geowizard
Beiträge: 1344
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:02

Re: Liste mit richtig heftigen Nachtcaches

Beitrag von rs-sepl » Mi 1. Jun 2011, 08:38

Klingt für mich eher nach einem nicht ganz ausgereiften Cache, so wie die zahlreichen DNFs klingen.
Kein Wunder, dass den keiner macht, wenn die Abbruchrate so hoch ist. Ein guter, wenn auch "heftiger NC" sollte aber auch lösbar sein. Ich kann im dunklen Wald locker die Schrödinger Gleichung lösen lassen und einige 25x25 Sudokus, aber Spass macht das sicher nicht. Ist aber heftig. :D

Antworten